Wok Rezepte: Getreide, Schnell & Rind 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Sesamöl und Chilipulver mindestens eine Stunde marinieren. Den Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und ansc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (48)

schnell zubereitet und trotzdem lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Hackfleischpfanne mit Gemüse und Reis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Reis kurz in einem Sieb abbrausen, mit dem Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei geringstmöglicher Hitze ca. 20 min. ausquellen lassen. Inzwischen die Zwiebel in feine Streifen und den Knoblauch in feine Würfelchen schneiden. Die

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Rumpsteak in Streifen schneiden. Dann entweder mit 3 EL Sojasauce und 3 EL Reiswein oder Sherry marinieren oder - so mach ich es öfter - mit China-Gewürz und Salz würzen und in Stärke wenden, dann wird das Fleisch schön knusprig. Die Wolkenohren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln anbraten, dann das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Wenn das Hackfleisch durch ist, Tomatenmark, evtl. etwas Wasser und ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Hackfleisch mit Butter und Zwiebeln knusprig anbraten. Mit Cayennepfeffer würzen. Zwischenzeitlich den Reis in 500 ml Salzwasser weich kochen. Dann die in Scheiben geschnittenen Karotten zum Hackfleisch fügen und anbraten. Etwas Wasser zugeben, fa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

In einer heißen Pfanne ohne Fett die Mandelblättchen unter Schwenken kurz rösten bis sie duften, anschließend auf einen Teller geben. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Apfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Zitron

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Reis nach Packungsvorschrift gar kochen. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig braten, die Zwiebeln dazugeben und mitbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

leicht, gesund und richtig gut

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hackfleisch und Bananen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker und leicht zuzubereiten - WW geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

fettarmes Hauptgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schnelles Currygericht im indischen Stil

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einem Topf einen EL Erdnussöl erhitzen, eine Tasse Reis (ich nehme immer einen Kaffeebecher voll) dazugeben und kurz anrösten. Das Ganze mit 2 Tassen Wasser ablöschen, Salz dazugeben und den Reis kochen lassen bis das Wasser verdunstet ist. Zwisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und mit etwas Salz zerdrücken. 2 EL Butterschmalz im Wok erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gewürze und Reis dazugeben, 1-2 Min. dünsten. Mit Asiafond ablöschen und abgedeckt ca. 15-

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen und das Hack darin anbraten. Die Zwiebeln dazu geben und mit anrösten. Mais, Paprikaschoten und Erbsen in die Pfanne geben und alles kurz durchschwenken. Mit 1/2 l Brühe ablöschen und bei schwache

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Chinakohl in Streifen, Zwiebel und Möhren in Scheiben schneiden. Hackfleisch in Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen. Die Möhren und Zwiebeln dazugeben und nach weiteren 5 Minuten den Chinakohl. Schlagsahne und Wein angieß

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis nach Packungsangabe kochen. Die Möhren in Scheiben, den Chinakohl in Streifen, die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Das Hackfleisch in Öl anbraten, die Möhren 5 Minuten mitbraten. Zwiebeln und Chinakohl hinzufügen, weiterbraten. Sahne

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als erstes wird das Fleisch in Würfel geschnitten, mundgerecht, mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm. Natürlich wird hier schon mit Pfeffer und Salz gewürzt. Die Zwiebel wird ebenfalls klein gewürfelt. Das Fleisch wird in der Pfanne mit den Zwiebeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Filet in feine Streifen schneiden und mit ein wenig Speisestärke bestäuben. Etwas Sojasauce dazugeben und in das Fleisch "einmassieren". Einige Zeit - am besten über Nacht - im Kühlschrank marinieren. Den Reis kochen. Die Paprika in Streifen, d

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schmeckt allen, auch vegetarisch möglich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rinderfilet in Streifen, Möhre/n in Stifte, Frühlingszwiebel/n in Ringe schneiden. Chilischote/n entkernen und in Streifen schneiden. Sesamkörner ohne Fett im Wok rösten (aufpassen, sie können schnell verbrennen). Aus dem Wok nehmen. 2 EL Öl erhitze

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

koreanischer Gemüsereis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Weichweizenkörner nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und würfeln. Einen Wok oder eine große, beschichtete Pfanne erhit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2019