Wok Rezepte: Getreide, Vegetarisch, Hauptspeise, fettarm & Asien 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 18 Bewertungen

Ein sehr variables, veganes, vegetarisches Gericht

30 min. normal 07.03.2012
 bei 39 Bewertungen

Für die Erdnusssauce Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Zusammen mit den Chiliflocken, Koriander und Kreuzkümmel in etwas Erdnussöl anbraten. Zucker und geriebenen Ingwer zufügen. Erdnussbutter, Sojasauce, Zitronensaft und Kokosmilch

30 min. normal 18.11.2011
 bei 35 Bewertungen

Den Reis garen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in feine Halbringe schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren

40 min. normal 23.11.2005
 bei 11 Bewertungen

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Salzwasser gar kochen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zucchini längs vierteln und in 5 mm breite Stücke schneiden. Die Bananen längs halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Stück

30 min. normal 13.09.2009
 bei 23 Bewertungen

ww - tauglich

15 min. simpel 25.03.2009
 bei 2 Bewertungen

Die Algen ca. 1,5 Std. wässern und die Pilze mit kochendem Wasser übergießen und min. 30 min. quellen lassen. In der Zwischenzeit den Reis kochen, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, die Möhren in dünne Streifen schneiden und den Wirsing in fein

30 min. simpel 04.04.2007
 bei 14 Bewertungen

Reis kochen. Aubergine und Zwiebeln in Würfel, Porree in Streifen schneiden und Knoblauch gepresst dazugeben. Tomaten in Würfel schneiden. 6 EL Woköl erhitzen. Porree, Knoblauch, Zwiebeln und Aubergine im Wok anbraten. Tomaten hinzufügen und ca. 5 M

20 min. normal 02.02.2006
 bei 10 Bewertungen

ww - tauglich

15 min. normal 02.05.2009
 bei 7 Bewertungen

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser, Salz und etwas Kokosmilch zum Kochen bringen und 20 min. auf schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nach ca. 15 min. die Erbsen zum Erwärmen mit in den Reis geben. In der Zwischenzeit

20 min. normal 19.07.2006
 bei 3 Bewertungen

vegetarisch

25 min. normal 04.05.2008
 bei 2 Bewertungen

Chinakohl, Porree, Möhren und Paprika putzen und waschen. Soja- und Bambussprossen abtropfen lassen. Porree und Möhren in feine Ringe bzw. Scheiben, Paprika in kleine Rauten schneiden. Gemüse vermengen und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Fünf-Gewürze-P

45 min. normal 27.07.2009
 bei 16 Bewertungen

Die Zucchini, die Paprikaschote und die Champignons waschen und putzen und den Mais ablaufen lassen bzw. bei frischem Mais die Körner abschaben. Etwas Öl in eine große Pfanne oder in einen Wok geben und die Zucchini ca. 2-3 Minuten anbraten. Danach d

20 min. normal 20.12.2006
 bei 1 Bewertungen

Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, diese zunächst in einer Schale mit Wasser aufquellen lassen. Die Pilze können auch ganz weggelassen werden. Ich hatte nur gerade frische Shitake Pilze, die weg mussten. Den Reis mit dem Wasser aufsetzen. Etwa

20 min. simpel 28.06.2007
 bei 5 Bewertungen

Ayurvedisch

30 min. simpel 11.01.2005
 bei 0 Bewertungen

Fastenspeise der Buddhisten

15 min. simpel 23.08.2016
 bei 0 Bewertungen

Den Reis kochen. Den Tofu in etwa 1,5-cm-dicke Scheiben schneiden, mit Sojasauce bestreichen und in Mehl wenden. 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen und den Tofu darin goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwie

30 min. normal 15.11.2005
 bei 0 Bewertungen

Perfekt zur Resteverwertung!

30 min. normal 13.11.2009
 bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 min. normal 07.06.2016