Wok Rezepte: Getreide & Resteverwertung 59 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (295)

Den Reis wie gewohnt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und scharf in einer Pfanne anbraten. Danach auf einem Teller zur Seite stellen. Zwiebel, Lauchzwiebel, Möhren, Knoblauch, Papri

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

Fried Rice with Chicken, Thai Style

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

kann auch mit Fleisch abgewandelt werden

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

mit Erdnuss und Ananas

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls klein schneiden. Die Möhre in Stifte schneiden. Das Öl im Wok stark erhitzen und die Cashewkerne hinzufügen. Eine Minute unter Rühren rösten, danach herausnehmen und bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

750 g TK-Spinat aus dem TK nehmen (alternativ frischen Spinat putzen). Den Ingwer schälen und zerkleinern (alternativ 1 TL Ingwerpulver verwenden). 2 Zwiebeln schälen und würfeln (alternativ 1 Bund Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden). Die Mö

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schmeckt heiß als Reispfanne und kalt als Reissalat und ist hervorragend für Parties oder einfach nur für zwischendurch geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Speck, aber ohne Sojasauce

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Resteverwertung vom Feinsten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alles Gemüse waschen, putzen und gegebenenfalls schälen. Die Mu Err Pilze waschen, in reichlich Wasser 15 Minuten kochen, klein schneiden. Die Möhre in Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebel quer in 2 cm breite Stücke, die Bambussprossen und die Pap

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln anbraten, dann das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Wenn das Hackfleisch durch ist, Tomatenmark, evtl. etwas Wasser und ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

wenn Reis übrig ist

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Marinade zusammenrühren und gut mit den abgetropften Garnelen vermischen. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Das Gemüse waschen und trocken tupfen. Sellerieblätter in Streifen schneiden, Zucchino in 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese vie

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

kalorienarme leichte Kost für den Sommer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Hackfleisch mit Butter und Zwiebeln knusprig anbraten. Mit Cayennepfeffer würzen. Zwischenzeitlich den Reis in 500 ml Salzwasser weich kochen. Dann die in Scheiben geschnittenen Karotten zum Hackfleisch fügen und anbraten. Etwas Wasser zugeben, fa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

orientalisch angehaucht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Reis mit Ananas, Cashewnüssen und Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Reis im Salzwasser nicht zu weich kochen (Kochbeutelreis braucht ca 10 min.). Das Gemüse klein schneiden. Wer sich die Arbeit sparen möchte, kann auch TK-Suppengemüse nehmen. Etwas Erdnussöl im Wok erhitzen. Darin die Zwiebeln anschwitzen, dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Mais und die Pilze abtropfen lassen. Die Zuckerschoten abfädeln und halbieren, die Paprikaschote in kleine Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Währenddessen den Reis gar kochen. Zuckerschoten, Paprika und Frühlingszwiebeln zu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Knoblauch hacken, mit etwas Salz im Mörser zerdrücken. Knoblauchgras klein hacken, bei der Verwendung von Frühlingszwiebeln, diese in Stifte schneiden. Das vorbereitete Fleisch in feine Streifen schneiden Im Wok 2 EL Öl erhitzen, die Eier hinei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker, schnell, preiswert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eigenkreation, schmeckt wie beim Lieblingschinesen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einfaches Grundrezept mit vielen Variationsmöglichkeiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Mais abtropfen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Shrimps waschen und trocken tupfen. Öl erhitzen. Den gekochten trockenen Reis dazugeben, unter Rühren anbraten. Mais, Schinken, Shrimps und Erbsen zufügen. Unter ständigem Rühren bra

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis hinzugeben. Zehn Minuten offen leicht köcheln lassen, dann abseihen. Den Reis etwas abkühlen lassen. Während der Reis kocht, Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden, die Pa

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

aus Beijing, nur 412 Kalorien pro Person

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, diese zunächst in einer Schale mit Wasser aufquellen lassen. Die Pilze können auch ganz weggelassen werden. Ich hatte nur gerade frische Shitake Pilze, die weg mussten. Den Reis mit dem Wasser aufsetzen. Etwa

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Reis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Suppengrün, Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie klein hacken. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Piment, Lorbeer, Nelken, Wacholderbeeren und Curryblätter im Mörser zerstoßen. Am besten eine hohe Bratpfanne oder

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Juliennestreifen schneiden oder klein würfeln. Die

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2018