Wok Rezepte: Kartoffeln & Wok 148 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 84 Bewertungen

Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und beiseitelegen. Kürbis und Paprikas waschen und in Würfel schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Etwa 1 - 2 EL Olivenöl in einer Pfanne oder einem Wok au

10 min. normal 07.08.2015
 bei 302 Bewertungen

Scharfes Thai-Curry mit Erdnüssen und Kartoffeln, meine Variante

20 min. normal 01.09.2005
 bei 12 Bewertungen

Inka meets Asia oder Cross Cooking in Peru

30 min. normal 08.10.2011
 bei 38 Bewertungen

vegetarisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry aus Nordindien

10 min. normal 08.09.2011
 bei 234 Bewertungen

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Grün für die Deko aufheben) und im Wok oder einer großen Pfanne mit Sesamöl anbraten. 2 gehackte Knoblauchzehen und 1/2 TL gehackten Ingwer zusammen mit 1 TL Thai-Currypaste dazugeben und anrösten. Mit 1/2

30 min. normal 05.10.2007
 bei 171 Bewertungen

veganes Curry

10 min. simpel 31.08.2015
 bei 175 Bewertungen

schnell und lecker

15 min. normal 15.03.2011
 bei 34 Bewertungen

ungewöhnlich aber superlecker

35 min. normal 27.05.2006
 bei 9 Bewertungen

vegetarisch

15 min. simpel 19.01.2018
 bei 5 Bewertungen

eine Königin unter den Thai-Currys

50 min. pfiffig 18.10.2008
 bei 18 Bewertungen

Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen. Das Fleisch in den Wok geben und ca. 2 Min. von allen Seiten anbraten. Knoblauch und Zwiebelringe dazu geben und auch ca. 2 Min. mitbraten. Süßkartoffeln, Currypaste und die Kokosmilch in den Wok geben und aufko

30 min. normal 09.10.2007
 bei 27 Bewertungen

Pfannengericht für groß und klein

10 min. normal 19.07.2007
 bei 11 Bewertungen

Gemüse und Fleisch waschen und in mundgerechte Portionen schneiden. Thaibasilikum zupfen. In einem weiten Kochtopf das Öl heiß werden lassen. Die Currypaste hinzufügen und mit dem Öl zu einer Masse verstreichen. Kurz zusammen anbraten. Die Kokosmil

20 min. normal 20.08.2012
 bei 8 Bewertungen

Nudeln mit schwarzer Bohnensoße, auch Jajangmyeon

10 min. pfiffig 30.08.2013
 bei 30 Bewertungen

Vegetarisch mit Ananas, Kartoffeln und Gemüse

30 min. normal 18.11.2008
 bei 19 Bewertungen

mit Mango, Kürbis und Cashewkernen

40 min. normal 15.01.2015
 bei 15 Bewertungen

Hühnerbrust, Zwiebeln, Kartoffeln und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerbrust anbraten, danach in vorgewärmtem Gefäß beiseite stellen. Zwiebeln [und ggf Chilischote] im selben Topf/Wok goldgelb anbraten, Vindaloo hinzufügen und gut mit d

20 min. normal 03.10.2007
 bei 7 Bewertungen

vegetarisches indisches Curry

45 min. normal 18.02.2008
 bei 4 Bewertungen

Joghurt mit Garam Masala, Ingwer, Knoblauch, Chilipulver, Pfeffer, Kardamom, Kreuzkümmel, Zimt, Paprikapulver und Salz vermischen. Zwiebeln in Ghee anbraten, Fleisch zufügen und gut 5 Minuten braten. Kartoffeln zufügen und kurz mitgaren. Joghurt-Gew

25 min. normal 14.12.2005
 bei 4 Bewertungen

Fettarme, gesunde Pfanne mit Hähnchen und Gemüse. WW-tauglich

30 min. normal 23.11.2008
 bei 18 Bewertungen

Auberginen und Kartoffeln getrennt in einem Wok mit Öl anbraten, bis das Gemüse gebräunt ist. Das Fett auf Küchenpapier abtropfen und das Gemüse beiseite stellen. Die Kümmel- und Senfsamen in die nicht zu heiße Pfanne geben und rühren, bis einem de

45 min. normal 21.03.2007
 bei 9 Bewertungen

prima Beilage zu gebratener Hähnchenbrust

15 min. normal 23.05.2010
 bei 9 Bewertungen

Kartoffel schälen, in 1 - 2 cm große Stücke würfeln. Mit Wasser bedeckt 10 Minuten vorkochen, abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenfleisch säubern und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitro

45 min. normal 27.03.2001
 bei 20 Bewertungen

Das Fleisch in Stücke schneiden und in etwas Öl in der Pfanne anbraten, dann heraus nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel würfeln und ebenfalls anbraten, dann die in Scheiben oder Würfel geschnittenen Kartoffeln dazu geben. Ca. 5 Minuten braten, d

30 min. normal 16.12.2008
 bei 7 Bewertungen

Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Fischsauce mit dem Sherry vermischen und den Fisch darin mindestens 1 Stunde marinieren. Inzwischen das Gemüse bei Bedarf waschen, putzen und würfeln. Den Ingwer raspeln. Kokosöl in den heißen Wok geben und Z

30 min. simpel 21.03.2018
 bei 43 Bewertungen

Vegetarisches Hauptgericht

35 min. normal 24.04.2007
 bei 4 Bewertungen

lecker und schnell

15 min. normal 29.07.2007
 bei 4 Bewertungen

Putenröllchen mit Spitzkohl überbacken

30 min. normal 14.04.2008
 bei 15 Bewertungen

lecker mit Ingwer, Kokosmilch und Senfkörnern und sehr variabel

35 min. normal 01.02.2011
 bei 3 Bewertungen

vegan

25 min. normal 18.07.2018