Pizza Rezepte 2.363 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1.393 Bewertungen

garantiert wie beim Italiener!

30 min. simpel 14.09.2008
bei 405 Bewertungen

Zunächst für den Pizzateig Mehl, Grieß und Salz gründlich vermengen. Die Hefe im warmen Wasser auflösen, 5 Minuten ruhen lassen und dann zur Mehlmischung geben. Die Zutaten so lange mit dem Knethaken des Handrührers, in der Küchenmaschine oder von Ha

30 min. normal 08.11.2007
bei 2.242 Bewertungen

wie bei meinem Lieblingsitaliener, reicht für 6 Pizzen

15 min. simpel 20.03.2007
bei 38 Bewertungen

für 2 runde Bleche

30 min. normal 15.09.2012
bei 1.209 Bewertungen

italienisches Rezept, knusprig dünner Boden, reicht für 3 oder 4 runde Pizzen oder ein Blech

15 min. simpel 30.11.2008
bei 21 Bewertungen

mit Dinkelvollkornmehl

15 min. simpel 01.08.2012
bei 114 Bewertungen

Die Zutaten in folgender Reihenfolge in den Brotbackautomaten einfüllen: 1. Wasser; 2. Öl; 3. Zucker; 4. Salz; 5. Mehl; 6. Hefe Den Brotbackautomaten auf Teigprogramm einstellen. Dauer etwa 1:30 Der Teig lässt sich aber auch mühelos ohne Backautom

10 min. simpel 28.06.2006
bei 1.112 Bewertungen

mit Topping

15 min. simpel 30.05.2006
bei 274 Bewertungen

Mit Trockenhefe

10 min. simpel 17.10.2006
bei 60 Bewertungen

für 1 Blech

20 min. simpel 22.04.2007
bei 182 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen. Lässt sich anschließend (auch) ohne Mehl sehr gut ausrollen. Den Pizzateig dann nach Belieben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei max. Gradzahl (275°C) ca. 8 - 10 Minuten b

10 min. simpel 30.11.2008
bei 505 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen und mindestens 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 30 Minuten ruhen lassen. (Verwendet man Trockenhefe, dann etwas länger ruhen lassen.) Mit Mehl bestäuben und auf Blechgröße ausrollen. Backblech einfetten und mi

15 min. simpel 14.01.2004
bei 182 Bewertungen

perfekt, hat Restaurantstandard

30 min. normal 02.05.2008
bei 144 Bewertungen

konzipiert für den Alfredo Pizzaofen, Ø 30 cm, super lecker und super knusprig

15 min. simpel 11.10.2008
bei 140 Bewertungen

Zunächst eine Zwiebel abziehen und fein würfeln. Mit dem Knoblauch in Olivenöl vorsichtig anbraten, etwas Tomatenmark hinzufügen und mit den Tomaten auffüllen und aufkochen lassen. Platte runterschalten und das ganze ca. 30 Min. dicklich einkochen la

20 min. simpel 23.07.2005
bei 48 Bewertungen

herzhafte Alternative, knusprig und lecker

30 min. simpel 16.09.2008
bei 256 Bewertungen

Den Ofen auf 220 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Knoblauch fein hacken. Mit Oregano und Öl verrühren. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella gut abtropfen lassen, halbieren und in dünne Sche

25 min. simpel 13.04.2014
bei 886 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen und einen Teig daraus kneten. Zugedeckt 30 Minuten stehen lassen, dann ausrollen und nach Wunsch belegen.

10 min. simpel 04.11.2001
bei 16 Bewertungen

WW-tauglich

5 min. simpel 25.11.2014
bei 107 Bewertungen

(Dinnete) Original badische Pizza

20 min. normal 18.12.2006
bei 16 Bewertungen

reicht für ein Blech

15 min. normal 26.06.2009
bei 144 Bewertungen

Party-Sonne

30 min. normal 29.09.2014
bei 392 Bewertungen

ohne Hefe und ohne Quark

20 min. simpel 29.01.2011
bei 186 Bewertungen

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Blätterteig auf dem Backblech ausrollen und mit der Crème fraîche bestreichen. Thymian von den Stielen zupfen und auf der Crème fraîche verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kirschtomaten ebenfalls darauf verteilen.

20 min. normal 19.12.2014
bei 582 Bewertungen

Pizzateig für zwei Bleche

15 min. simpel 31.03.2004
bei 128 Bewertungen

herrlich luftig, lockerer und weicher Pizzateig für American Pizza mit leckerer Pizzasoße

30 min. simpel 14.12.2015
bei 29 Bewertungen

ergibt einen dicken Boden

25 min. simpel 13.01.2008
bei 38 Bewertungen

Ein schnelles Rezept für den Brotbackautomat

5 min. simpel 18.10.2005
bei 50 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. In dem heißen Öl andünsten und glasig werden lassen. Das Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen lassen. Die Tomaten gut zerkleinern und damit die Zwiebeln ablöschen. Die übrigen Gewürze zugeben (

20 min. simpel 09.08.2007
bei 133 Bewertungen

eine Knofi-Pizza, die ihren Namen auch verdient

15 min. simpel 08.03.2011