Fingerfood Rezepte: Kinder & Geheimrezept 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 515 Bewertungen

Mikrowellen-Blitzrezept

20 Min. simpel 14.11.2002
bei 73 Bewertungen

armenisches Gebäck, in der Pfanne gebraten, geht sehr schnell

20 Min. simpel 07.09.2007
bei 53 Bewertungen

So macht man einen guten hausgemachten Hamburger

30 Min. normal 04.01.2007
bei 26 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit allen Zutaten (außer dem Speck) gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse ca. 12 Bällchen formen. Papiermuffinformen und ein Muffinblech bereitstellen. Jeweils zwei Speckscheiben kreuzweise übe

15 Min. simpel 06.04.2007
bei 104 Bewertungen

Kekse werden im Waffeleisen gebacken

15 Min. simpel 12.03.2007
bei 14 Bewertungen

Meine bevorzugte Brot- bzw. Brötchen - Resteverarbeitung

5 Min. simpel 08.07.2009
bei 9 Bewertungen

für Liebhaber der scharfen Speisen

40 Min. normal 19.04.2007
bei 5 Bewertungen

Sesam, Fleisch, Semmelbrösel, Ei, Käse, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit den Händen gut vermengen. Dann in 12 Portionen teilen und zu Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen, so viele, wie in die Pfanne passen, bei mittler

30 Min. normal 18.06.2004
bei 9 Bewertungen

Apfel in Stücke schneiden und Kerngehäuse entfernen (Schale drauf lassen). Mit ganz wenig Wasser in einem kleinen Topf weich dünsten. Banane, Himbeeren und den gedünsteten Apfel im Mixer ganz fein pürieren. Ein Blech mit Frischhaltefolie belegen und

45 Min. pfiffig 18.03.2009
bei 11 Bewertungen

Kinderrezept

20 Min. normal 22.08.2007
bei 4 Bewertungen

Fruchtig frisch!

20 Min. simpel 07.04.2007
bei 4 Bewertungen

ideal für Gemüsemuffel Kinder

10 Min. simpel 15.08.2008
bei 2 Bewertungen

Originelle Beilage, am Buffett oder als vegetarisches Gericht!

15 Min. normal 12.08.2008
bei 7 Bewertungen

feine Teigwaren-Gemüse-Sticks fürs Apéro

35 Min. simpel 19.05.2008
bei 6 Bewertungen

gehaltvoller Reiseproviant

20 Min. simpel 10.04.2005
bei 1 Bewertungen

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig bereiten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Den Teig in vier etwa gleich große Kugeln teilen und nochmal gut durchkneten. Den Backofen auf ca. 2

30 Min. normal 11.10.2007
bei 1 Bewertungen

Den Käse am Stück in einen Gefrierbeutel geben und fest zumachen. Dann zur Sicherheit einen 2 Beutel herummachen und fest verschließen, falls der eine platzt (ist mir schon passiert). Diesen Beutel jetzt für ca. 20 Minuten in kochendes Wasser legen,

45 Min. normal 23.01.2007
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben sc

30 Min. simpel 06.05.2008
bei 0 Bewertungen

mit Schnittlauchdip

30 Min. simpel 22.04.2008
bei 0 Bewertungen

mit frischem Rosmarin und Basilikum

10 Min. simpel 23.07.2019
bei 0 Bewertungen

Für den Pizzateig die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und in einer Schüssel mit einem Teil des Mehls dickcremig anrühren. Beiseite stellen und auf das doppelte Volumen aufgehen lassen. Dann mit dem restlichen Mehl, Vanillezucker und Öl zu einem gla

30 Min. normal 23.01.2007
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben s

30 Min. simpel 06.05.2008
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben sc

30 Min. simpel 06.05.2008
bei 18 Bewertungen

Nehmen Sie einige Selleriestangen und halbieren Sie diese der Länge nach. Füllen Sie jetzt Erdnussbutter in die Selleriehälften und streuen Sie Rosinen darüber. Einfach göttlich, wenn Sie das den Kindern erklären, was das ist!

5 Min. simpel 25.07.2006
bei 3 Bewertungen

Also zuerst das Faschierte in eine Schüssel, dann würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Vegeta oder Suppenwürfel, dann eine halbe Zwiebel fein hacken und anrösten und ganz zum Schluss die Petersilie kurz mitrösten und zum Faschierten geben. Käse klein

45 Min. normal 02.05.2005
bei 5 Bewertungen

Tolle Alternative zu klassischem Sushi

30 Min. normal 17.08.2009