„Kapuzinerkresse“ Rezepte 90 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
Eier oder Käse
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Früchte
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
marinieren
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 28 Bewertungen

dekorative und delikate Kräuterbutter

10 Min. simpel 30.11.2005
bei 16 Bewertungen

Kapuzinerkresse, Knoblauch und Parmesan grob zerkleinern. Dann alle Zutaten in den Mixer geben oder mit dem Zauberstab pürieren. Olivenöl hinzufügen, bis die gewünschte Pestokonsistenz erreicht ist. Die Mengenangaben können je nach Geschmack variie

5 Min. simpel 27.08.2010
bei 6 Bewertungen

Kräuterpaste für den Vorrat, Menge für ein 350-ml-Glas, auch als Geschenk geeignet

20 Min. simpel 21.10.2010
bei 3 Bewertungen

Die kleingeschnittenen Blätter in eine Literflasche füllen, die ganzen Blüten dazugeben. Essig auffüllen. An warmem Ort, nicht in der Sonne, 4-5 Wochen stehen lassen. Abseihen, z.B. durch eine alte Windel. Das ist ein herrlicher Essig für Salate o

15 Min. simpel 30.03.2007
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen und grob würfeln, in der Brühe garen. Kapuzinerkresse putzen und grob hacken - die Stiele können mitverwendet werden, sollten dann aber wie Schnittlauch geschnitten werden. Kapuzinerkresse mit dem Wasser (oder der Brühe) pürieren (

30 Min. normal 20.10.2010
bei 0 Bewertungen

Vorspeise oder Buffet

15 Min. simpel 30.07.2016
bei 1 Bewertungen

optisch sehr ansprechendes Fischgericht

30 Min. normal 12.12.2013
bei 3 Bewertungen

feine Kräutersuppe

15 Min. simpel 03.10.2012
bei 2 Bewertungen

mit Camembert

20 Min. normal 18.08.2015
bei 1 Bewertungen

Den Salat putzen und waschen. Die Tomaten waschen, ihre Strünke entfernen und die Frucht würfeln oder in Scheiben schneiden. Die Kapuzinerkresseblätter waschen. Das Dressing zusammenrühren und abschmecken. Alle Zutaten vermengen und anrichten.

15 Min. normal 10.07.2016
bei 0 Bewertungen

kalorienarm, ohne Öl

10 Min. simpel 04.07.2016
bei 0 Bewertungen

Den Kopfsalat putzen und waschen. Kleine Kapuzinerkresseblätter ganz lassen, große grob zerteilen, dann waschen. Das Dressing zusammen rühren und abschmecken. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, außer den Blüten, die dienen zur Deko. Gerne ka

10 Min. simpel 06.08.2016
bei 0 Bewertungen

im Molkedressing

10 Min. simpel 04.07.2016
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten für das Dressing vermengen und abschmecken. Das Dressing mit dem Kopfsalat, der Kapuzinerkresse, der Bauerngurke und dem Schnittlauch vermengen. Etwas durchziehen lassen und servieren.

15 Min. simpel 10.07.2016
bei 0 Bewertungen

Das Dressing zusammenmischen und abschmecken. Mit Kopfsalat, Zucchini, Kapuzinerkresse und Gartenkräutern vermengen und in einer Schüssel servieren.

10 Min. simpel 20.07.2016
bei 0 Bewertungen

Den Blattsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Kapuzinerkresse und den Blutampfer putzen und waschen. Das Dressing zusammen mischen und abschmecken. Alle Salate mit dem Dressing vermengen und frisch gehackten Estragon sowie einige Ka

10 Min. simpel 15.08.2016
bei 1 Bewertungen

Ein erfrischendes Kaltgericht für heiße Sommertage

30 Min. normal 16.07.2010
bei 1 Bewertungen

lecker und passt zu allem

15 Min. simpel 20.10.2015
bei 0 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 10.09.2016
bei 1 Bewertungen

Das Salz schmeckt gut zu Fisch, Quark und Zwiebelmett.

60 Min. normal 02.07.2015
bei 2 Bewertungen

einfach und sehr lecker zu Gegrilltem

15 Min. simpel 20.03.2007
bei 0 Bewertungen

Die grüne Gurke schälen und grob würfeln. Die Kapuzinerkresseblätter waschen und ebenfalls grob zerkleinern. Alles in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Sud ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab so pürieren,

15 Min. normal 16.11.2013
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln schälen, fein würfeln und in heißem Öl glasig anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen. Senf und Essig unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Die gekochten Kartoffeln pellen und direkt in die Brühe s

25 Min. simpel 12.02.2008
bei 1 Bewertungen

Wildkräuterküche, einfach und lecker

10 Min. normal 28.07.2015
bei 1 Bewertungen

Kühlschrank - bzw. Gartenübersicht

15 Min. simpel 23.10.2009
bei 0 Bewertungen

schnell, einfach, glutenfrei, low-carb

10 Min. normal 22.10.2016
bei 1 Bewertungen

als Extra mit Kapuzinerkresse

10 Min. simpel 13.11.2017
bei 9 Bewertungen

lecker - nicht nur im Sommer!

20 Min. simpel 06.01.2013
bei 13 Bewertungen

Die Blätter der Kapuzinerkresse in feine Streifen schneiden. Wenn noch ein bisschen Stiel dabei ist, macht das nichts. Die Mandarine oder Orange schälen, von der weißen Haut befreien und in kleine Stückchen schneiden. Dann aus den restlichen Zutate

20 Min. simpel 20.08.2006
bei 2 Bewertungen

Alles in eine Flasche füllen und an der warmen Fensterbank 2 Wochen ziehen lassen. Danach abseihen. Man kann den Essig mindestens 6 Monate aufbewahren. Leider werden die schönen blauen Borretschblüten pink.

5 Min. simpel 29.11.2010