„Zwiebeltarte“ Rezepte 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: zwiebelbett (16 Rezepte)

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus Mehl, Hefe, Milch, Salz, Fett und Ei einen Hefeteig herstellen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Wer mag, kann diese auch würfeln. Speck und Zwiebeln in einer Pfanne auslassen und in eine Schüssel geben. Eier, Schmand und Gewürze vermisc

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine 28er-Tarteform einfetten. Die Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, die Butterwürfel darauf verteilen. 100 ml eiskaltes Wasser mit dem Essig mischen und dazugießen. Die Zutaten rasch von Hand verkneten. Den

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Remy's Version der Zwiebeltorten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden oder hobeln und in etwas Öl sanft weichbraten. Die Rosinen (evtl. etwas eingeweicht) dazugeben. Zucker und Honig einrühren und noch 10 Minuten zuge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teigboden das Mehl mit der sehr kalten, in kleine Würfel zerteilten Butter verkneten, bis das Mehl krümelig wird. Das Ei und das Salz unterkneten. Eventuell etwas Wasser zugeben. Den entstandenen Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindesten

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln mit Salz würzen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze in 8 bis 10 Minut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Für den Teig Quark mit Öl, Ei und Salz gut verrühren, bis es eine gleichmäßige Creme ergibt. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und in zwei Schritten unter de

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008