„Zwiebelmarmelade“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Saucen
Vegetarisch
Dips
einfach
gekocht
Haltbarmachen
Aufstrich
Beilage
Hauptspeise
Europa
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rind
Braten
Snack
Schwein
Vorspeise
Vegan
Schmoren
Brotspeise
Dünsten
warm
Italien
Grillen
Sommer
Käse
Frankreich
Herbst
Geheimrezept
Studentenküche
Gluten
Resteverwertung
Fleisch
Festlich
Mehlspeisen
Basisrezepte
Deutschland
Winter
Party
USA oder Kanada
kalt
Lactose
 (59 Bewertungen)

Steaks aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Zucker, Salz und Rotweinessig dazugeben, Hitze reduzieren, abdecken und ca. 30 Min. schmoren l

25 Min. normal 10.12.2014
 (31 Bewertungen)

Olivenöl erwärmen und die Zwiebeln darin anbraten. Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian und Essig zugeben. Alles bei hoher Temperatur karamellisieren lassen. Mit Rotwein, Grenadine und Fond ablöschen und so lange reduzieren, bis es nach Marmelade aussieht.

30 Min. simpel 04.05.2010
 (17 Bewertungen)

Marmellata di Cipolle

20 Min. normal 16.01.2012
 (16 Bewertungen)

köstlich zu Käse

20 Min. simpel 04.06.2008
 (11 Bewertungen)

Butter in einer Pfanne heiß machen und leicht anbräunen lassen. Die Zwiebeln sehr fein schneiden und dazugeben. Die Zwiebeln müssen Farbe annehmen. Regelmäßig mit einem Holzlöffel umrühren. Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Mit Balsamico a

10 Min. simpel 31.12.2005
 (20 Bewertungen)

Die gepellten Zwiebeln würfeln und im Sieb unter heißem Wasser waschen. Gut abtropfen lassen. In der erhitzten Butter andünsten, ohne dass sie Farbe annehmen. Zitronensaft und Rotwein angießen, Salz und Zucker zugeben und zugedeckt schmoren lassen bi

50 Min. simpel 13.11.2002
 (6 Bewertungen)

Confettura di cipolle rosse

30 Min. normal 06.05.2014
 (2 Bewertungen)

lecker zu Steaks und zu Burgern, ergibt ca. 6 Gläser

45 Min. pfiffig 30.06.2016
 (2 Bewertungen)

passt wunderbar zu Grillfleisch, Bratwurst und besonders zu meinen indonesischen Hackfleischbällchen

45 Min. simpel 17.08.2017
 (1 Bewertungen)

ca. 6 Stück für 2 - 3 Personen

20 Min. simpel 12.06.2020
 (0 Bewertungen)

Pork Chops with Cabbage and Onion Marmelade

30 Min. normal 22.07.2019
 (2 Bewertungen)

Die Zwiebel in möglichst feine halbe Ringe schneiden. Danach mit den anderen Zutaten in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen. Ca. 1,5 - 2 h weiterköcheln lassen, oder bis die Zwiebeln schön weich sind. Dabei immer wieder rühren. Zum Sch

25 Min. simpel 14.12.2008
 (2 Bewertungen)

mit Schalotten und Zuckerrübensirup

10 Min. normal 24.06.2012
 (1 Bewertungen)

deftig-süß, perfekt zu Käse oder zum Festtagsbraten

60 Min. simpel 11.12.2017
 (3 Bewertungen)

vegan

30 Min. normal 08.05.2015
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebeln sehr fein hacken und in einem Sieb unter fließendem, heißem Wasser sehr gut ausspülen und sehr gut abtropfen lassen. Die Zwiebelwürfel in der heißen Butter anschwitzen, ohne Farbe annehmen zu lassen. Zitronensaft, Wein, Salz, Zucker zu

15 Min. normal 22.10.2015
 (1 Bewertungen)

Zwiebeln in feine Halbringe schneiden. In einem Topf mit dem Fett anbraten; sie dürfen keine Farbe annehmen. Danach mit dem Zucker karamellisieren. Etwas Salz und Pfeffer sowie Crème de Cassis zugeben. Den Rotwein zufügen und die Zwiebeln so lange ko

15 Min. simpel 20.10.2006
 (0 Bewertungen)

Eine wirklich leckere Variante des Grillfeta

20 Min. normal 16.09.2009
 (0 Bewertungen)

Die geschälten Zwiebeln je nach Wunsch würfeln oder in Ringe schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Anschließend die Zwiebeln unterheben und mit Rotwein und etwas Balsamessig ablöschen und gut durchrühren. Danach einreduzieren

30 Min. simpel 27.09.2009
 (0 Bewertungen)

Außerdem wird ein Schraubglas mit der Füllmenge von 250 ml benötigt. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Thymian darin glasig dünsten. Den Zucker zufügen und unter Rühren karamellisieren lassen. Den Wein, den Essig und die Brühe z

20 Min. normal 20.08.2017
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebeln pellen und vierteln. Mit Wasser, Öl und Essig in einen Topf geben und langsam köcheln lassen. Inzwischen die Äpfel entkernen, schälen, in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke, Rosmarin, Thymian und Kümmel zu den Zwiebeln hinzufügen. We

15 Min. simpel 29.05.2018
 (0 Bewertungen)

Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in Butter anschwitzen. Thymian zugeben, mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Den Honig einrühren. Als Beilage für Steaks, Fisch oder Vorspeisen verwenden, z.B. für Matjes.

25 Min. simpel 08.08.2007
 (0 Bewertungen)

Gefüllte Zwiebeln: Die Zwiebel sorgfältig schälen. 4 Vakuumbeutel nehmen, jeweils 1 Zwiebel, 1 Thymianzweig, 1 Rosmarinzweig, 1 Salbeiblatt, 4 Pfefferkörner und Salz hineingeben und vakuumieren. Oder stattdessen einen Gefrierbeutel nehmen und mit ein

105 Min. pfiffig 16.12.2007
 (13 Bewertungen)

Hamburger mit Zwiebelmarmelade

10 Min. simpel 27.08.2011
 (2 Bewertungen)

rote Zwiebelmarmelade aus der italienischen Region Umbrien

30 Min. normal 30.10.2015
 (0 Bewertungen)

aus Avocado,Tomaten-, Rotweinsauce und Zwiebelmarmelade

120 Min. pfiffig 05.10.2017
 (0 Bewertungen)

Zwiebelmarmelade, ca. 350ml

10 Min. simpel 09.03.2020
 (1 Bewertungen)

Iberisches Schwein köstlich gegrillt mit würziger Zwiebel-Marmelade

20 Min. normal 03.05.2016