„Zwiebelkuche“ Rezepte 302 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brotspeise
Deutschland
Ei
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Käse
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Party
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 862 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 379 Bewertungen

Mehl, Hefe, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken und das kalte Wasser hineingeben. Die weiche Butter zufügen und alles zu einem Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Später auf einer mit Mehl bestäubt

30 Min. normal 11.12.2018
bei 542 Bewertungen

Teig: Den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und in auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Belag: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten. Erkalten lassen und mit der Sahne, dem

40 Min. normal 07.05.2002
bei 16 Bewertungen

Den Speck in Öl auslassen. Die Zwiebelringe und den Lauch, in feine Scheiben geschnitten, dazu geben. Die Knoblauchzehe darüber pressen und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Abkühlen lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und daz

20 Min. simpel 10.10.2007
bei 109 Bewertungen

wurde von meinem Freund Micha kreiert, als er ganz schnell seinen Hunger auf Zwiebelkuchen stillen wollte

15 Min. simpel 20.10.2009
bei 39 Bewertungen

büffettauglich, Fingerfood, kann vorbereitet werden, für 12 Muffins

30 Min. normal 25.09.2012
bei 152 Bewertungen

herzhaft und einfach zum Reinbeißen gut (auf dem Blech gebacken !)

30 Min. normal 29.03.2010
bei 148 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen, Quark, Milch, 3 EL Öl und ca. 1/2 TL Salz zufügen und alles glatt verkneten. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck würfeln. 1 EL Öl erhitzen, den Speck darin knusprig auslassen, dann herausnehmen. Die Zwiebeln

30 Min. normal 06.01.2012
bei 588 Bewertungen

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Mehl, Salz und Öl zu einem Hefeteig verkneten. Abgedeckt gehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Öl andünsten. Etwas abkühlen lassen. Den Speck würfeln, den Käse reiben. Die Sahne mi

45 Min. normal 15.04.2001
bei 37 Bewertungen

Mehl in eine Rührschüssel geben. Die zerbröckelte Hefe mit Zucker und der lauwarmen Milch verrühren, zum Mehl gießen, verrühren. Salz und lauwarmes Fett zufügen und unterkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa doppelt so hoch aufgehen

40 Min. normal 10.06.2005
bei 142 Bewertungen

Für den Boden das Mehl, die Trockenhefe, das Salz sowie 1 EL Öl miteinander mischen und mit lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (ich nehme übrigens diesen Teig auch für eine Pizza) und gehen lassen. Für den Belag den Speck mit d

20 Min. normal 27.10.2004
bei 90 Bewertungen

Für den Teig das Mehl sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Salz mit dem Eigelb hineingeben. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles zu einem glatten Teig verkneten, dabei das Wasser hinzufügen. Den Teig zur Kugel formen und in F

30 Min. simpel 06.05.2004
bei 33 Bewertungen

vegetarisch

50 Min. normal 09.04.2007
bei 46 Bewertungen

altes Hausrezept

45 Min. normal 10.10.2007
bei 56 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 67 Bewertungen

Weizenmehl, Hefe, Margarine, Zucker, den TL Salz und das Wasser zu einem Teig verkneten und auf einem gefetteten Backblech auslegen. Das Blech an einen warmen Ort stellen, damit der Teig gehen kann. Für den Belag die Zwiebeln und den Lauch in Öl andü

45 Min. normal 17.06.2005
bei 189 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel mit einem Löffel verrühren. Zuerst Zwiebeln und Käse, dann Schinken, Eier, Pfeffer und evtl. Kümmel. Dann langsam das Mehl unterrühren und dann die Milch. Die Reihenfolge der Zutaten ist dabei nicht so entsc

20 Min. normal 28.02.2009
bei 133 Bewertungen

lecker und schnell gemacht

20 Min. simpel 26.10.2008
bei 76 Bewertungen

Hefeteig nach Landfrauen - Art

20 Min. normal 05.05.2004
bei 52 Bewertungen

Badische Zwiebelewähe mal anders

30 Min. simpel 10.07.2006
bei 26 Bewertungen

meine Eigenkreation...

30 Min. normal 30.12.2008
bei 48 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Salz, Ei und Wasser einen Knetteig herstellen. Füllung: Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit dem gewürfelten Speck im Schmalz anbraten; Quark, Eier und Sahne kräftig verrühren. Gesiebtes Mehl und danach die Zwiebeln, Speck darun

20 Min. normal 04.03.2004
bei 17 Bewertungen

der beste, den ich je gegessen habe - einfache Zubereitung

45 Min. simpel 09.03.2008
bei 26 Bewertungen

schnell, einfach und suuuper lecker

35 Min. simpel 24.12.2006
bei 37 Bewertungen

Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermengen. Die Milch erwärmen und unterrühren (Handrührgerät mit Knethaken) der Mehl-Mischung hinzufügen, bis eine gebundene Teigmasse entstanden ist. Den Teig ca. 30 Minuten an

15 Min. normal 30.12.2005
bei 25 Bewertungen

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker und einem Teil lauwarmer Milch und etwas Mehl vom Rand her verrühren. Schüssel zudecken und den Vorteig an einem warmen Ort 15 Min gehen lassen

20 Min. normal 09.03.2004
bei 112 Bewertungen

warm oder kalt ein Genuss

20 Min. simpel 26.04.2007
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. In eine Schüssel zur weichen Margarine das Mehl, das Backpulver und den Quark geben. Anschließend mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein Backform (26 cm Durchmesse

20 Min. simpel 11.02.2016
bei 6 Bewertungen

Für den Hefeteig löst ihr als erstes die Hefe und den Zucker in einem Teil des lauwarmen Wassers auf. Danach gebt ihr das Mehl, die aufgelöste Hefe, die weiche Butter und das Salz in eine Schüssel. Das Ganze wird dann mit dem restlichen Wasser zu ein

40 Min. simpel 03.05.2016
bei 17 Bewertungen

Herzhafter und leichter Zwiebelkuchen - sehr lecker

30 Min. simpel 15.04.2014