„Zwiebelgulasch“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: zwiebelsauce

Hauptspeise
Schwein
Rind
Schmoren
Gemüse
Herbst
Braten
Fleisch
Lactose
Hülsenfrüchte
Camping
Kartoffeln
Resteverwertung
Deutschland
Winter
Pasta
Europa
Sommer
Nudeln
Paleo
 (8 Bewertungen)

Fleisch würfeln, je kleiner, umso schneller wird es gar und weich. Zwiebeln schneiden, wie ist egal, da sie verkochen sollen. Paprikaschoten häuten und in grobe Würfel schneiden. Fleisch scharf anbraten, es soll Farbe bekommen. Zwiebeln und Paprika e

30 Min. simpel 23.04.2014
 (4 Bewertungen)

Das Fleisch in Öl scharf anbraten, danach die Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Das Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. Paprikaschoten und Champignons dazugeben, mit dem Wein ablöschen und den Wein etwas einkochen lassen. Senf und Lorbeerblätte

30 Min. normal 28.01.2008
 (9 Bewertungen)

Das Fleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Zwiebelringe mit Mehl bestäuben, zu dem angebratenen Fleisch geben und kurz mitbraten. Das Fleisc

30 Min. normal 10.08.2007
 (10 Bewertungen)

Omas rheinhessisches Originalrezept

25 Min. normal 23.02.2006
 (1 Bewertungen)

Die Bohnen auftauen lassen. Währenddessen das Gulasch im erhitztem Butterschmalz anbraten. Es sollte schön Farbe annehmen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Fleischbrühe angießen, den Thymian hinzufügen und das Gulasch etwa 50 Minuten zugedec

30 Min. normal 28.02.2010
 (1 Bewertungen)

2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden scharf anbraten. Herausnehmen. 1 EL Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten. Mehl und Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit 125 ml Wasser ablöschen. Fleisch mit Tomaten, Karotte un

30 Min. normal 17.04.2006
 (0 Bewertungen)

Resteverwertung vom Raclette

20 Min. simpel 11.01.2016
 (0 Bewertungen)

verfeinert mit Sahne und Schmand

25 Min. normal 08.10.2017
 (1 Bewertungen)

Fleischwürfel, Zwiebeln und Knoblauch im Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark und Mehl untermischen und mit ½ l Wasser und 100 ml Brühe ablöschen. Die etwas zerkleinerten Tomaten aus der Dose samt Saft dazugeben. Ein Lorbeer

15 Min. simpel 21.02.2014