„Zwiebelbrote“ Rezepte 99 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Speck in Öl auslassen. Die Zwiebelringe und den Lauch, in feine Scheiben geschnitten, dazu geben. Die Knoblauchzehe darüber pressen und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Abkühlen lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und daz

20 min. simpel 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (213)

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Magerquark, verquirlte Eier und Röstzwiebeln dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten. (Der Teig ist etwas trocken, das Brot schön saftig). Die Masse zu einem Brotlaib formen oder in eine Brotform geb

10 min. simpel 17.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (37)

für Tupper - Ultra

10 min. simpel 04.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (101)

köstliche Baguettes / Brote leicht gemacht

15 min. simpel 05.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (48)

ideal im Sommer zu Gegrilltem, Salat etc. - gut vorzubereiten

10 min. simpel 03.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (136)

für zwei Brote

30 min. normal 06.10.2001
Abgegebene Bewertungen: (205)

Hefe und Zucker in einer Tasse auflösen. Mehl, Salz, Röstzwiebeln und Buttermilch vermischen. Die aufgelöste Hefe zugeben und gut durchmischen. Die Masse in eine gefettete Kastenform geben und sofort bei 200 °C 45 Minuten backen.

20 min. simpel 12.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (14)

Aus den Zutaten in ca. 5 Min. einen Brotteig kneten. Röstzwiebeln nach Belieben zugeben. Brotlaibe formen und ca. 45 Min. gehen lassen. Im auf 220°C vorgeheizten Backofen backen. 4 kleinere Brote in ca. 45 Min. 220°C Umluft oder 1-3 größere Brote 30

30 min. normal 13.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Hefe im Wasser auflösen. Salz, Essig und Mehl dazugeben. Mit dem Knethaken unterrühren, zuletzt Röstzwiebeln unterrühren. Die recht flüssige Masse in 2 gefettete Kastenformen füllen, in den kalten Backofen stellen und bei 220°C Umluft ca. 1 Stund

15 min. simpel 13.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (25)

Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und zu einem Teig vermengen. Anschließend den Teig in eine gefettete Kastenform geben. Das Brot wird im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 180°C (Umluft) gebacken.

10 min. simpel 24.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hefe, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Zucker zusammen in eine kleine Schlüssel mit Deckel, welcher dicht sein muss, geben und schütteln, bis die Hefe flüssig ist. Keine Angst, es funktioniert! Mehl, 3/4 EL Salz, 1 TL Zucker und die Buttermilch in eine große

20 min. normal 18.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (12)

Alle Teigzutaten mischen und in eine gefettete Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 55-65 Minuten backen. Noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Danach aus der Form stürzen.

10 min. simpel 07.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Knoblauch und Kräutern, sehr schmackhaft

25 min. normal 05.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (15)

Mehl, Milch, Salz, Backpulver und Käse oder Röstzwiebeln mit einem Mixer verrühren und in eine kleine Kastenform geben. Bei 200°C eine halbe Stunde im Ofen backen.

5 min. simpel 16.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (14)

als Beilage beim Grillen oder als Snack auf Partys

20 min. simpel 21.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (26)

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Fett (Butter oder Margarine) schmelzen lassen. Es darf nicht heiß sein. Mehl, Salz, Zucker und Curry mischen, mit den Zwiebeln vermischen, dann die Hefemilch und das flüssige Fett dazugeben und alles zu e

30 min. simpel 23.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (44)

gut u. schnell vorzubereiten

10 min. simpel 27.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (17)

2 Würfel Hefe, 1TL Salz 1TL Zucker, diese drei Zutaten miteinander verarbeiten bis sie flüssig sind. Mehl in die Schüssel sieben die flüssige Hefe darüber geben. Buttermilch, Salz und Röstzwiebeln unterrühren und kurz gehen lassen. Den Teig in zwei g

20 min. simpel 27.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (16)

für den Brotbackautomaten

10 min. simpel 30.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (12)

einfach - ohne Schinken, ohne Käse

30 min. simpel 29.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

schnell, einfach und ohne Hefe

10 min. simpel 27.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Rührlöffel (Holz- oder Kunststofflöffel) zu einem geschmeidigen Teig rühren. Den Teig in eine Kasten- oder Auflaufform oder auf das mit Backpapier belegte Backblech geben und im Ofen 45 min. bei 190°

15 min. normal 13.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine feine Ringe schneiden. Das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: ca. 200°C, Heißluft: ca. 180°C). Das Mehl zusammen mit der Hefe vermischen und mit den übrigen Zuta

15 min. simpel 07.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (13)

Speck in Würfel schneiden und in Pfanne mit Öl auslassen. Mett dazu geben und anbraten. Zwiebel und Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden, zum Speck geben und kurz mitschwitzen. Knoblauch schälen und mit Salz verreiben. Schnittlauch und Pet

15 min. simpel 24.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

mal was anderes

10 min. normal 03.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach, deftig, lecker!

15 min. normal 20.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

geht super einfach, schmeckt super lecker.

15 min. simpel 26.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (12)

Alle Zutaten miteinander vermischen, zuletzt die getrockneten Zwiebeln dazu geben und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Danach den Teig in vier längliche Stangen teilen, auf ein Backblech legen, den Backofen auf 250°C vorheizen und d

20 min. normal 19.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

genau das Richtige für eine deftige Brotzeit

30 min. normal 08.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

hier steckt der leckere Belag schon drin

25 min. normal 20.11.2009