„Zwiebel“ Rezepte 94.794 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (241)

Den Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl in eine Schüssel geben. Die frische Hefe in eine Tasse bröckeln und das Salz dazugeben. So lange verrühren, bis die Hefe flüssig geworden ist (die Hefe reagiert auf das Salz – eine Zugabe v

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (49)

Die heißen Herbstschnitten gehen weg wie warme Semmeln, sie schmecken nur viel besser.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (72)

Die Zwiebel grob kleinschneiden und in ein Schüssel geben. Die Zwiebel mit Honig übergießen und zugedeckt eine Nacht stehen lassen. Meine kleine Tochter (3 Jahre) kann bei einem Schnupfen noch nicht ins Taschentuch schneuzen und so bekommen wir regel

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (246)

Tapas

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (86)

zu Kartoffeln, Raclette, Fondue, Gegrilltem...

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Rezept bei Erkältung und Husten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (78)

Zwiebeln putzen, in Spalten (Achtel) schneiden. Übrige Zutaten vermischen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mit den Zwiebelspalten gut vermischen. In eine flache Auflaufform geben, bei ca. 160 °C Umluft in den Backofen etwa 45 - 60 Minuten backen. Nac

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (69)

Resteverwertung, ein schnelles, einfaches und deftiges Essen,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (99)

Römertopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

klasse zu Käse oder kaltem Braten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

perfekte Beilage zu Steaks und Kartoffeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (92)

flottes Abendessen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

im Römertopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (60)

Zwiebeln fein hacken. Speckwürfel ohne Fettzugabe braun rösten. Butter und Zwiebeln beifügen und kurz mitdünsten. Auskühlen lassen, die Butter soll aber noch flüssig sein. Eier und Buttermilch beifügen, gut verrühren. Mehl, Backpulver, Zucker und Sal

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

optimal für Cooking Chef

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (133)

Vegetarische Quiche aus Mürbeteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Den Zwiebel würfeln und mit dem Speck in etwas Butterschmalz anrösten, etwas abkühlen lassen. Aus Mehl, Hefe, Gewürzen und Wasser einen Hefeteig herstellen, den Speck und die Zwiebelwürfel darunter kneten und etwa 1 Std. gehen lassen. Den Teig a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (184)

Schnelles für Zwischendurch oder: was Kinder gerne essen!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Ein Orangensalat der etwas anderen Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (445)

Die Filets kurz abbrausen und trocken tupfen. Je nach Größe jeweils in 2 - 3 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform legen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

schnell und sehr einfach zu machen, aber total lecker!

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

Trockenhefe mit 375 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mehl mit Salz mischen und mit dem Hefewasser verkneten. Diesen Teig dann ca. 0,5 Std. gehen lassen. Zwiebel schälen und in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun rösten. Speck hinzu und kurz mit anröst

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Macht satt und glücklich

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

eine echte Leibspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (137)

Die Schnitzel waschen, klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Schnitzel in der heißen Butter anbraten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen. Zwiebelringe in die Pfanne geben und andünsten. Die Schnitzel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (119)

Den Speck in eine Auflaufform geben und auslassen. Die gepfefferten und gesalzenen Leberscheiben auf den Speck legen, darüber die Zwiebeln legen. Mit Folie bedecken und 20 Minuten bei 200 Grad im Backofen braten. Die Folie entfernen, die Apfelscheibe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (56)

Zwiebeln in Ringe schneiden und ca. 5 Minuten in etwas Margarine fast weich braten. Weinessig dazu geben und rühren bis er verdampft ist. Die Crème fraîche unterrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Senf unterrühren und mit Salz, Pfeffer u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Koteletts waschen, trocken tupfen, etwas flach klopfen, salzen und pfeffern. Erst in Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss im Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite knusprig braun

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

Zwiebel in Stücke schneiden (keine Würfel, etwas größer). Tomaten in 3-4 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln bei mittlerer Hitze kurz andünsten, 2-3 Min. Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Nicht zu geizig mit dem Salz, der Käse

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (122)

Zwiebeln schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Im Olivenöl andünsten, jedoch nicht braun werden lassen. Heiße Fleischbrühe angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 20 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Wü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2002