„Zwiebel-hähnchen“ Rezepte 3.053 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (99)

Römertopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (445)

Die Filets kurz abbrausen und trocken tupfen. Je nach Größe jeweils in 2 - 3 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform legen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (86)

Zwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln bzw. schneiden. Filets waschen und trocken tupfen. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

lecker für kalte Tage: in malzigem Bier und Senf geschmorte Hühnerschenkel mit Zwiebeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Hühnerbrühe mit Zitronensaft, Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Das Hühnerfleisch mit einem kleinen Teil der Mischung einreiben, den Rest mit Kartoffeln und Zwiebeln in einer großen Schüssel vermengen. K

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln oder schneiden. Die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. 1 - 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, herausnehmen und b

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck halbieren, in 1 EL Öl anbraten, herausnehmen. Hähnchenbrustfilets von jeder Seite kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Öl im Bratfett erhitzen, Zwiebeln darin glasig au

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Fleisch, Zwiebel und Paprika in eine Auflaufform füllen; separat Brühe, Sahne und alles andere anrühren und über das Fleisch und Gemüse in die Auflaufform gießen. Das ganze im vorgeheizten Backofen (200°C) 35 Minuten backen. Dazu passen Reis oder a

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Die Filets in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Anschließend in eine feuerfeste Form geben und gut mit Curry bestreuen. Die Zwiebelsuppe mit der Sahne verrühren und über das Fleisch gießen. Die Pfirsiche in Streifen schneiden und über allem

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Hühnchen mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, dann zerteilen in Flügel, BSchenkel mit Rückenstück und Brust. Die Teile mit Öl einmassieren und mit dem Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen und auch einmassieren. Die Kartoffeln es

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Bacon halbieren und in 1 EL heißem Öl ausbraten, anschließend herausnehmen. Nun das Fleisch von jeder Seite im Bratenfett kurz anbraten. Mit Salz und Pfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

alles in einer Form, unkompliziert und eine super Kombi

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

indisch (Murgh Masala)

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Hähnchenbrust quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und zum Marinieren in eine Schüssel oder Schale geben. Den Knoblauch schälen und pressen. Das obere Ende der Chilis entfernen, die Chilis mit einem Messer auf der Küchenplatte platt pressen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

auch vegetarisch oder mit Fisch möglich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hähnchenbrust würzen und in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in einer Auflaufform nebeneinander legen. Paprika würfeln und damit das Fleisch bedecken. Zwiebeln würfeln und in dem Restfett in der

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Low Fat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Yassa au Poulet - Nationalgericht im Senegal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Filets waschen und trocken tupfen, dann halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden oder reiben. Die Speckscheiben halbieren und in 1 EL heißem Öl ausbraten, dann herausnehmen. Nun das Fleisch von jeder Seite im Bratfett kurz anbraten un

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit leckerer Sauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zum Schlemmen, lecker, würzig und gut

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine ungarische Spezialität

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Rundum mit Pfeffer, Paprikapulver und Salz würzen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile rundum schön braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm halten. Di

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Minze und Petersilie abbrausen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und mit Olivenöl fein pürieren. Salzen und pfeffern. Die Zwiebelringe in eine Schüssel mit etwas Weißweinessig geben, vermengen und salzen. Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hähnchenschenkel halbieren. Sahne mit den Gewürzen kräftig würzen und die Hähnchen damit bestreichen. Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Heißluft etwa 45 Min. backen. Für die Beilage die Zwiebeln in Halbringe schneiden und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell gemacht

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gut vorzubereiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Poularde in nicht zu große Stücke teilen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln pellen und vierteln bzw. in sechs Teile schneiden (je nach Größe). Öl in einem Bräter erhitzen und die Hühnchenteile von allen Seiten gut anbraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

leicht griechisch angehauchter Hähnchenauflauf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

kalorienarm, leicht, aus dem Wok,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2010