„Zwiebackauflauf“ Rezepte 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Backen
Dessert
Resteverwertung
Süßspeise
Vegetarisch
bei 30 Bewertungen

ganz altmodisch, lecker!

20 Min. simpel 02.11.2007
bei 19 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

20 Min. normal 07.02.2008
bei 4 Bewertungen

Den zerbröselten Zwieback mit Milch übergießen und durchziehen lassen. Die Äpfel schälen, feinblättrig schneiden und in eine gefettete Auflaufform schichten. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Zitronenschale

15 Min. simpel 13.08.2008
bei 1 Bewertungen

Brödpudding med äpple, schwedisches Rezept

20 Min. normal 15.09.2011
bei 0 Bewertungen

Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebäcke grob zerkleinern und in eine flache, gebutterte Auflaufform geben. Eier und Sahne verquirlen und über die Zwiebackbröckchen gießen. Sobald die Zwiebäcke die Flüssigkeit aufgesogen haben, mit einem

20 Min. normal 08.04.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kirschen abgießen, den Saft auffangen. Die Stärke mit etwas Saft glatt rühren. Den restlichen Saft aufkochen, die Stärke einrühren und 1 Min. köcheln lassen. Die Kirschen unterrühren. Den Pudding nach Packungsanweisung mit 50 g Zucker und Milch

30 Min. normal 26.03.2010
bei 0 Bewertungen

Den Zwieback in eine Schüssel bröckeln und mit 2/3 der Milch übergießen. 2 Eier mit der restlichen Milch, dem Salz und der abgeriebenen Zitronenschale verquirlen. In einer anderen Schüssel die Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Vanillinz

25 Min. simpel 22.10.2012