„Zwetschgenkonfitüre“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Haltbarmachen
Aufstrich
Herbst
einfach
Frucht
gekocht
Frühstück
Sommer
Backen
Torte
Österreich
Winter
Weihnachten
Festlich
Vegetarisch
Vollwert
Europa
Kuchen
 (8 Bewertungen)

Die entsteinten Zwetschgen in Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch der Grapefruit klein schneiden. Alles mit Gelierzucker vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen, 4 min sprudelnd kochen lassen. Das Zwetschgenwasser unterrühren. Die Konfitür

15 Min. simpel 09.08.2006
 (5 Bewertungen)

Die Zwetschgen entsteint und halbiert in einen großen Topf geben, Gelierzucker hinzufügen, gut vermischen und unter ständigem Rühren erhitzen. Eventuell eine kleine Tasse Wasser zugeben. Das Ganze etwa 10-15 Minuten kochen lassen, bis die Zwetschgen

40 Min. simpel 16.10.2010
 (1 Bewertungen)

Die Zwetschgen waschen, entkernen und im Mixer pürieren. In einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Den Zimt und den Likör einrühren und zum Kochen bringen. Drei bis vier Minuten sprudelnd kochen lassen und heiß in vorbereitete

5 Min. simpel 08.09.2016
 (1 Bewertungen)

Die Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Es sollte ca. 1,2 kg Fruchtfleisch ergeben. Walnusskerne mit kochendem Wasser überbrühen und dann mit einem spitzen Messer die Haut abziehen. (Das ist eine Arbeit die einen zum Wahnsinn

45 Min. normal 04.12.2005
 (1 Bewertungen)

Die Zwetschgen mit 500 g Gelierzucker und dem Saft der Zitrone über Nacht stehen lassen. Die Baumnüsse hacken, in der Pfanne leicht braun rösten, 2 EL Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Abkühlen lassen und dabei die Nüsse immer mal wieder

30 Min. simpel 26.10.2009
 (1 Bewertungen)

Die Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Die benötigte Zwetschgenmenge abwiegen und in sehr kleine Stücke schneiden oder pürieren. Die Walnusskerne unverändert hinzugeben. Alles mit dem Gelierzucker und dem Zimt vermischen und zum K

30 Min. simpel 31.08.2009
 (0 Bewertungen)

ohne Zuckerzusatz

30 Min. simpel 30.03.2009
 (0 Bewertungen)

Einen großen Topf nehmen. Die Zwetschgen waschen, einzeln abreiben, entsteinen und in sehr kleine Stücke schneiden, den Gelierzucker dazugeben und unterrühren, Zimtstangen dazu und 24 Std. stehen lassen. Am nächsten Tag alles zum Kochen bringen und

30 Min. simpel 11.12.2012
 (0 Bewertungen)

für 3 - 4 Gläser

30 Min. simpel 29.09.2016
 (4 Bewertungen)

wunderbar winterlich und weihnachtlich

60 Min. normal 18.12.2015
 (3 Bewertungen)

Spezial - Mürbeteig

30 Min. normal 29.06.2010
 (7 Bewertungen)

Für den Boden die Eier trennen. Die Butter mit 80 g Zucker schaumig rühren, die Eigelbe nach und nach dazugeben. Die Eiweiße mit 20 g Zucker steif schlagen. Die Mandeln, Kuvertüre und Gewürze mischen, mit dem Rum in die Eiermasse geben. Den Eischnee

40 Min. normal 21.01.2010