„Zuckerrübensirup“ Rezepte 691 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
Dessert
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Grillen
Großbritannien
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalt
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 2 Bewertungen

In einem Topf die Butter zerlassen und darin die Schinkenwürfel leicht anbraten. Das Mehl dazu geben und unter Rühren anschwitzen. Mit Wasser aufgießen. Wer die Soße lieber dicker mag, nimmt weniger Wasser, wer sie dünner mag, mehr. Gut durchkochen,

25 Min. normal 16.09.2009
bei 1 Bewertungen

Eier, Buttermilch, Milch, 2-3 EL Zuckerrübensirup (nach Geschmack!) und Zimt mit einem Schneebesen mit der abgekühlten zerlassenen Butter zu einer cremigen Masse verrühren. Jetzt das Mehl und die Prise Salz unterrühren. So lange rühren, bis es einen

15 Min. simpel 18.03.2015
bei 20 Bewertungen

Variante mit Mehl und Grieß, Zuckerrübensirup und braunem Zucker - ohne Ei, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 20.02.2011
bei 2 Bewertungen

mit Schalotten und Zuckerrübensirup

10 Min. normal 24.06.2012
bei 5 Bewertungen

mit Zuckerrübensirup

5 Min. simpel 28.08.2011
bei 1 Bewertungen

mit Apfelmus, Zuckerrübensirup, Marmite

2 Min. simpel 02.06.2016
bei 1 Bewertungen

mit Zuckerrübensirup

30 Min. normal 02.12.2016
bei 4 Bewertungen

Perfekt als Kuchenauflage oder als Marmelade

20 Min. simpel 02.02.2012
bei 66 Bewertungen

Haferflocken mit braunem Rohrzucker mischen. In einem Topf Butter zerlassen und zusammen mit dem Zuckerrübensirup über die Haferflocken geben. Alles gut durchmischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einer durchgehenden Fläche verst

10 Min. normal 10.07.2006
bei 3 Bewertungen

Zuerst die Butter mit dem Zuckerrübensirup in einen Topf geben und erwärmen, bis diese geschmolzen ist. Dann einmal kurz durchrühren, so dass sich der Zuckerrübensirup mit der Butter verbindet. Nun die Haferflocken mit dem Rohrzucker verrühren und an

15 Min. simpel 05.07.2016
bei 2 Bewertungen

vegan, gesund und lecker

20 Min. simpel 09.08.2017
bei 14 Bewertungen

Das Weißkraut hobeln. Das Schmalz erhitzen und den Kohl darin bräunen, dann in eine Fettpfanne umfüllen und Sirup, etwas Salz und etwas Gemüsebrühe darauf verteilen. Ca. 60 Minuten bei 225°C backen, dabei nach und nach die restliche Brühe angießen.

15 Min. simpel 10.09.2009
bei 1 Bewertungen

Dessertsoße

5 Min. simpel 07.04.2009
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 15 Stück

20 Min. simpel 30.01.2010
bei 2 Bewertungen

Süß und wunderbar fluffig, für ca. 20 Stück

40 Min. simpel 19.02.2016
bei 1 Bewertungen

3 Eier mit ca.100 ml Milch verrühren, danach den Rest Milch hinzugeben. Das Mehl esslöffelweise einrühren, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist (etwas flüssiger als bei Eierkuchen aus der Pfanne - ca.1 - 2 EL weniger). Eine Kuchenform einfe

10 Min. simpel 23.12.2015
bei 3 Bewertungen

rheinisch-westfälische Spezialitäten auf einem Teller vereint

20 Min. simpel 15.02.2009
bei 108 Bewertungen

schwedische Weihnachtsplätzchen

30 Min. normal 13.08.2004
bei 15 Bewertungen

nach Uromas Rezept

10 Min. simpel 28.01.2008
bei 13 Bewertungen

ohne Weizen, ohne Hefe, ohne Milch

10 Min. normal 13.09.2013
bei 1 Bewertungen

gut geeignet zum Verfeinern für Dessert oder Eis

5 Min. simpel 03.04.2009
bei 15 Bewertungen

Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig noch einmal kurz durchkneten, dann zu 3-4 cm d

15 Min. simpel 17.01.2003
bei 18 Bewertungen

geht schnell - ohne Ei, ergibt 60 Stück

25 Min. normal 21.02.2011
bei 7 Bewertungen

Die Zutaten in einer großen Schüssel gut durchkneten. Am besten macht man das mit der Hand, denn durch die Körperwärme können sich die Zutaten besser verbinden. Der Teig muss zu einer geschmeidigen Masse verknetet werden, er darf nicht mehr bröckeln

60 Min. simpel 01.04.2008
bei 29 Bewertungen

Würstchen im Schlafrock

15 Min. normal 05.09.2010
bei 4 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine viereckige Backform (nicht zu groß) einfetten. Butter, Zuckerrübensirup und Zucker in einem kleinen Topf verrühren, bis der Zucker sich ganz gelöst hat. Die Masse unter die restlichen Zutaten mischen und zu eine

15 Min. normal 01.12.2006
bei 4 Bewertungen

reicht für 2 Brote

20 Min. simpel 30.11.2007
bei 7 Bewertungen

Warmgetränk

5 Min. simpel 02.04.2009
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten verkneten. Den Teig 3 Stunden kaltstellen. Teig ausrollen und beliebige Plätzchen ausstechen. Diese auf ein vorbereitetes Backblech geben. Im heißen Backofen bei 160°C ca. 15 Minuten backen. Tipp: Wer es süßer mag, kann noch etwas Z

10 Min. simpel 01.11.2011
bei 140 Bewertungen

neutral und geschmackvoll und mit allem zu belegen

20 Min. simpel 19.02.2010