„Zuckerkuchem“ Rezepte 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

leckerer Hefeteig mit Zucker-Mandelbelag auch Butterkuchen genannt..

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Aus Milch, Mehl, Zucker, Butter, Hefe, Salz und dem Ei einen lockeren Hefeteig zubereiten und diesen an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Ei-Zuckermasse erwärmt man die Butter zusammen mit dem Zucker solange, bis sich dieser gelöst hat und lä

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

meine Oma hat ihn immer so gemacht. Super locker, lecker, saftig!!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Eier und Zucker schaumig rühren, alle anderen Zutaten nach und nach dazugeben. Rührteig (sehr flüssig!) auf ein Blech gießen. Darüber die erste Tasse Kokosraspeln streuen. Die zweite Tasse Kokosraspeln mit 1/2 Tasse Zucker vermischen und über die ers

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Für den Teig 250 g Zucker, 250 g Mehl, 3 Eier, saure Sahne und Backpulver gut miteinander verrühren. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech geben und verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. backen. Inzwischen für den Belag die z

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Quark - Ölteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Für den Vorteig zerbröckelte Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Margarine zerlassen. Mit Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und den Vorteig hinzufügen. Mit der Küchenmaschine oder den Knethake

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Alle Zutaten außer die für den Belag mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Bei ca. 175 Grad 15 - 20 Minuten backen. Die Butter für den Belag schmelzen und mit den restlichen Zutaten vermischen und alles auf den Boden str

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Brunsviger

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Aus den Zutaten für den Vorteig einen Hefeteig bereiten und 1 Stunde gehen lassen. Der Teig ist noch sehr flüssig! Anschließend die 250 g Mehl dazugeben und gut verkneten. Den Hauptteig jetzt eine weitere Stunde gehen lassen. Ein Backblech (Fettp

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

unkompliziert, ohne Ei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Hefeblechkuchen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und miteinander mischen, Backpulver und Mehl in kleinen Mengen unterheben. Den Quark-Öl-Teig auf einem gefetteten Backblech ausbreiten und mit dem Finger kleine Vertiefungen ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aus Hefeig, wird nach dem Backen sofort mit flüssiger Sahne übergossen - ohne Ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Aus Mehl, Hefe, Milch, Ei, Zucker, Salz, Vanillezucker und 75 g Butter einen Hefeteig herstellen. Den Teig 30 Minuten gehen lassen den Teig nochmals kneten. Auf einem Backblech ausrollen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. 150 g Zucker auf den Bode

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Superleckerer, einfach zuzubereitender Hefe-Zuckerkuchen mit Crème fraîche, ohne Ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

geht ganz fix

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch aufkochen und nebenbei das Puddingpulver mit dem Wasser und 5 EL Zucker verrühren. Das Puddinggemisch in die kochende Milch rühren und kurz kochen lassen, bis es eingedickt ist. Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Den Pudding vom Herd

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Ein Vorteig ist für dieses Rezept nicht nötig. Wer aber einen herstellen will, kann dies gerne tun. Für den Hefeteig die Hefe in lauwarmer Milch zusammen mit dem Salz auflösen und gute 5 Minuten stehen lassen. Mehl mit Zucker vermengen. Weiche Butt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

wie ich ihn aus meiner Heimat Dresden kenne

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2004
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tarte au sucre

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach herzustellen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

klingt heftig, schmeckt aber lecker.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät vermengen und in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 26er Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 - 15 Minuten goldbraun backen. Anschließend für den Guss das Ei mit der z

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

kann auch mit Crème fraîche oder Schmand gemacht werden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfach, ohne Hefe, mit Joghurt

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

super schnell und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit 200 g Zucker, 150 g Kandis, Vanillinzucker, Salz und Backpulver mischen. Eier und Buttermilch zufügen, alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (23 x 39 cm, 3 - 3,5 cm tief) gießen. 100

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Sahne in eine schmale Rührschüssel gießen. Den Zucker und das Ei dazugeben und so lange verschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Mehl, Backpulver, Vanillepulver, Salz und Zitronenschale untermisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die ersten sechs Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren. Auf einem gefetteten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 10 Minuten backen. Inzwischen 125 g flüssige Butter mit 250 g Zucker und 2 EL Kaffeesahne

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007