„Zucchiniroellchen“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 34 Bewertungen

total lecker und ein Hit bei jeder Grillparty

35 min. normal 06.12.2012
 bei 456 Bewertungen

Antipasti

25 min. normal 03.07.2006
 bei 104 Bewertungen

Zucchini waschen, trocknen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben aushöhlen und in eine mit Butter gefettete Auflaufform setzen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und zufügen. Mit Salz, Pfe

15 min. simpel 02.04.2014
 bei 29 Bewertungen

Antipasti - auch fürs Büffet ideal

20 min. normal 07.12.2004
 bei 26 Bewertungen

SiS-geeignet

30 min. simpel 28.07.2012
 bei 4 Bewertungen

wenn die Zucchini mal wieder zu viel werden ...

30 min. simpel 18.01.2011
 bei 7 Bewertungen

vegetarisch, kalt und warm zu genießen

30 min. normal 11.02.2008
 bei 6 Bewertungen

Die Zucchini waschen, Spitzen und Stielansätze entfernen und die Zucchini längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben ein wenig salzen und von beiden Seiten in Öl goldgelb und leicht knusprig braten. Die Zucchinischeiben auf Küchenpapier gut

15 min. simpel 16.10.2008
 bei 4 Bewertungen

ideal für Buffets und Fingerfood

60 min. simpel 12.07.2014
 bei 8 Bewertungen

low carb

15 min. normal 06.10.2011
 bei 3 Bewertungen

lecker für Partys und Fingerfood

45 min. simpel 19.02.2010
 bei 3 Bewertungen

Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit einem Sparschäler längs in sehr dünne Scheiben schneiden. Von beiden Seiten leicht salzen. Getrocknete Tomaten und den Knobi fein hacken. Beides mit dem Frischkäse und dem klein geschnittenen Basilikum ver

20 min. simpel 24.07.2009
 bei 2 Bewertungen

Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und dann kreuzweise einschneiden. Kurz aufkochen und dann enthäuten und in Stücke schneiden. Thymian und Rosmarin abspülen, abzupfen und dann fein hacken. Die Tomatenstücke, die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch

40 min. simpel 05.07.2006
 bei 2 Bewertungen

Die Zucchini längs in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden (ergibt ca. 25 Scheiben, erste und letzte Scheibe nicht verwenden) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15-18 Min. garen. In

30 min. simpel 09.09.2011
 bei 2 Bewertungen

SIS Abendessen

30 min. simpel 17.02.2013
 bei 4 Bewertungen

Amuse gueule für den Löffel

30 min. normal 25.07.2011
 bei 2 Bewertungen

vegan

20 min. normal 10.09.2014
 bei 4 Bewertungen

als lauwarme oder kalte Grillbeilage

30 min. normal 17.08.2015
 bei 3 Bewertungen

Die Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, mit Oregano, Salz und Knoblauch würzen und in Olivenöl anbraten, bis sie biegsam werden. Die Tomaten in sehr dünne Scheiben schneiden und auf die Zucchinischeiben legen. Den Mozzarella in große Würfel s

35 min. simpel 20.11.2003
 bei 3 Bewertungen

Antipasto

60 min. normal 09.11.2006
 bei 4 Bewertungen

Zucchinischeiben in Mehl wenden und in Olivenöl hellbraun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Aus geschlagener Sahne, Frischkäse, ausgepresster Knoblauchzehe und Paprikawürfel Füllmasse zusammenrü

20 min. normal 06.05.2002
 bei 1 Bewertungen

warm und kalt ein Genuss

40 min. normal 07.09.2010
 bei 1 Bewertungen

für den kleinen Hunger oder als Vorspeise

15 min. simpel 26.03.2012
 bei 1 Bewertungen

vegetarisch, candidageeignet

15 min. simpel 19.09.2016
 bei 2 Bewertungen

mit Frischkäse, Ingwer, Knoblauch

20 min. simpel 20.01.2006
 bei 3 Bewertungen

Die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. In heißem Olivenöl auf beiden Seiten leicht goldgelb braten, dabei salzen und pfeffern. Die Hälfte des durchgepressten Knoblauchs in das Tomatenpüree rühren und kurz ziehen las

45 min. normal 04.03.2008
 bei 1 Bewertungen

Die Zucchini waschen, putzen und die Enden entfernen. Mit dem Spargelschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Den Käse entsprechend der Zucchinischeiben auch in Streifen schneiden. Den Lachsschinken halbieren. Den Quark mit dem Mineralwasser, Kräut

20 min. simpel 01.10.2005
 bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf etwa 200°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: ca. 180°C) vorheizen. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und kreuzweise einschneiden. Kurz in kochendes Wasser legen, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten enthäuten, halbieren und

30 min. normal 17.03.2012
 bei 3 Bewertungen

im Tomaten-Zwiebel-Bett mit scharfer Linsenfüllung, vegan

30 min. normal 04.09.2014
 bei 1 Bewertungen

rasch und raffiniert

20 min. normal 22.02.2016