„Zucchinipuffe“ Rezepte 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 437 Bewertungen

schnelle und einfache Zubereitung; schmeckt auch Kindern

20 Min. normal 21.06.2002
bei 27 Bewertungen

Die Zucchini waschen, putzen und raspeln. Mit 1/2 TL Salz mischen, 10 min. ziehen lassen. Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken. Den Käse raspeln. Zucc

45 Min. simpel 01.02.2005
bei 83 Bewertungen

Zucchini auf einer Reibe grob raffeln, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten zum Wasserziehen stehenlassen. Das Wasser dann abgießen und 4-6 El Mehl, gehackte Kräuter nach Belieben (Petersilie, Dill usw.) und Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer

20 Min. simpel 03.02.2006
bei 27 Bewertungen

Zucchini und Kartoffeln grob raspeln, durch ein Sieb drücken, mit allen Zutaten vermischen und sofort weiterverarbeiten, sonst lassen sie zu viel Wasser (oder noch einen EL Grieß, der nimmt die Feuchtigkeit auf). Etwas Öl erhitzen, mit einem Esslöffe

15 Min. simpel 27.06.2012
bei 36 Bewertungen

WW 4 P

15 Min. normal 17.10.2007
bei 16 Bewertungen

Mücver

60 Min. simpel 22.02.2004
bei 16 Bewertungen

Zucchinipuffer

40 Min. normal 20.02.2008
bei 13 Bewertungen

gibt es bei uns seit Jahren, Rezept stammt aus einem lange zurückliegenden Kochkurs, schmeckt auch Kindern

30 Min. simpel 02.01.2012
bei 7 Bewertungen

Die Zucchini fein schneiden oder raspeln. Die Haferflocken, das Mehl, die Eier, 2 Schalotten oder eine mittelgroße Zwiebel mit etwas Knoblauch gut verrühren. Wer will, kann auch noch 50 g Parmesan oder Hartkäse untermischen. Danach mit den Gewürzen u

30 Min. simpel 25.08.2008
bei 6 Bewertungen

Die Zucchini waschen, abtrocknen, von Stiel- und Blütenansätzen befreien und fein raspeln. Die Raspel in ein Küchentuch geben und die Flüssigkeit gut ausdrücken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls raspeln. In einer Pfanne 1 El Öl erhitzen, Zucchini un

20 Min. normal 12.12.2004
bei 11 Bewertungen

Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansätze abschneiden. Schadhafte Stellen mit dem Messer abschaben. Zucchini auf der Küchenreibe grob raspeln und mit Salz vermischt etwa 15 Minuten Saft ziehen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr d

30 Min. normal 22.02.2006
bei 4 Bewertungen

einfach

15 Min. normal 26.08.2016
bei 6 Bewertungen

Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Zucchini reiben, mit ordentlich Salz bestreuen und erst mal stehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln fein würfeln und mit dem Ei in eine Rührschüssel geben. Die Zucchiniraspel durch ein Geschirr-

20 Min. simpel 29.05.2017
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini raspeln und die Zwiebeln fein würfeln. Die Zucchini, die Zwiebeln und die Eier miteinander verrühren und mit den Gewürzen und frischen Kräutern abschmecken. Nach und nach etwas Mehl unterrühren, bis die Masse nicht mehr so flüssig ist.

10 Min. normal 23.06.2015
bei 4 Bewertungen

lecker und vegan

30 Min. simpel 11.08.2017
bei 3 Bewertungen

ein Rezept von Tante Ursel

20 Min. simpel 19.09.2010
bei 2 Bewertungen

vollwertiges Familienrezept

25 Min. normal 01.10.2009
bei 2 Bewertungen

Für die Zucchinipuffer die Zucchini mit einer Küchenreibe in mittlere Stifte reiben. Das Salz zu den Zucchinistiften geben und vermengen. Die Mischung mind. 30 Minuten zur Seite stellen, um die Zucchini auswässern zu lassen. Das ausgetretene Wasser

15 Min. normal 30.06.2019
bei 1 Bewertungen

ohne Mehl, low carb und keto geeignet

15 Min. simpel 21.08.2019
bei 3 Bewertungen

eignet sich auch als Vorspeise

40 Min. normal 26.11.2008
bei 7 Bewertungen

Vollei, Eigelb, Sahne, Wasser, Parmesan, Mehl und 1 EL gehackte Petersilie zu einem dickflüssigen Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit für den Dip 1 EL Öl mit Joghurt, saur

30 Min. normal 11.01.2005
bei 4 Bewertungen

Den groben Pfeffer mit dem zerstoßenen Piment in einem tiefen Teller mischen. Den gesäuberten und abgetrockneten Lachs darin panieren und auf ein Küchenbrett legen, mit einem mit Wasser gefüllten Topf beschweren und ca. 1 Stund ziehen lassen eventuel

30 Min. normal 17.12.2004
bei 8 Bewertungen

Zwiebel fein hacken, Zucchini und Kartoffeln fein raspeln. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit allen Zutaten mischen. Mehl und Semmelbrösel unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinimasse löffelweise ins he

25 Min. simpel 08.03.2007
bei 3 Bewertungen

2/3 der Haferflocken in der Kaffeemühle (Mixer) zermahlen, die restlichen belassen - das ergibt eine tolle Textur. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Die nassen Zutaten ebenfalls vermischen. Nun die trockenen Zutaten mit den feuchten Zutat

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen, raspeln und stehen lassen. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und ebenfalls raspeln. Dann zu den Kartoffeln geben. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel, Eier, Topfen, Haferflocken und Brösel zu dem g

30 Min. simpel 01.06.2016
bei 2 Bewertungen

vegetarisch und glutenfrei

20 Min. normal 26.03.2019
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln, Zucchini und geschälte Kartoffeln grob reiben. Den Gouda reiben und mit dem Ei mischen. Zwiebel, Zucchini- und Kartoffelraspel dazugeben und gut mischen. Mit den Gewürzen abschmecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit a

30 Min. normal 30.03.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini und Kartoffeln waschen, putzen und grob raspeln. Die Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln. Die Eier in der Schüssel verquirlen, die vorbereiteten Zutaten, sowie das Mehl und die Semmelbrösel dazugeben. Salzen und pfeffern, alles grün

15 Min. simpel 21.09.2010
bei 1 Bewertungen

einfach und vegetarisch

20 Min. simpel 24.07.2018
bei 3 Bewertungen

ergibt ca. 23 Stück

60 Min. normal 31.10.2012