„Zucchininudeln“ Rezepte 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 48 Bewertungen

super gesund und dennoch sättigend!

25 Min. normal 18.08.2014
bei 117 Bewertungen

Vegan

20 Min. simpel 13.02.2015
bei 39 Bewertungen

ein einfaches, aber dekoratives vegetarisches Gericht, das auch zum Abnehmen geeignet ist

30 Min. normal 05.06.2010
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die Zucchini in feine Streifen schneiden, die Zwiebeln würfeln und beides in eine große tiefe Pfanne geben. Thymian und die kochende Gemüsebrühe dazu geben, erhitzen und auf kleiner Flamme 10-15 M

20 Min. simpel 30.08.2010
bei 7 Bewertungen

Die Geflügelschnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten anbraten. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln. Die S

25 Min. normal 01.02.2017
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln nach Vorschrift in Salzwasser kochen. Die Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden. Zucchini waschen, trocken tupfen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden (große Zucchini evt. zuvor längs durchteilen). Olivenöl in einer weiten Pfan

20 Min. normal 07.02.2005
bei 13 Bewertungen

Zucchini waschen und mit dem Spargelschäler, der Länge nach, in Streifen schneiden. In eine große Schüssel geben. Knoblauch in kleine Würfel schneiden, Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen. Kräuter bis auf das Basilikum klein schneiden. Kräut

10 Min. simpel 23.08.2014
bei 8 Bewertungen

vegan und sehr aromatisch

15 Min. normal 10.03.2016
bei 12 Bewertungen

Low Carb, vegan

15 Min. normal 12.02.2013
bei 12 Bewertungen

low carb

15 Min. normal 28.11.2015
bei 8 Bewertungen

vegan und extrem vitaminreich

20 Min. simpel 14.04.2016
bei 12 Bewertungen

Fastentagessen, kohlenhydratarm, low carb

10 Min. simpel 25.06.2015
bei 16 Bewertungen

Zuerst die Zucchini waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Beides in heißem Olivenöl andünsten. Mit der Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Sa

25 Min. simpel 05.05.2007
bei 12 Bewertungen

Blitzschnell und super lecker

30 Min. normal 12.11.2011
bei 4 Bewertungen

schnell, vegan

25 Min. simpel 14.04.2015
bei 6 Bewertungen

vegan und schnell zubereitet

15 Min. normal 10.03.2016
bei 7 Bewertungen

Tiefgefrorene Garnelen antauen lassen. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. 30 ml Olivenöl auf mittlerer Stufe in einer

12 Min. normal 22.10.2016
bei 12 Bewertungen

vegan, low carb

25 Min. simpel 22.10.2016
bei 6 Bewertungen

vegan und schnell zubereitet

15 Min. simpel 08.03.2016
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini durch den Spiralschneider drehen und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl bissfest dünsten. Die Aubergine schälen, würfeln und in dem restlichen Öl anbraten. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, die Knoblauchzehen schälen, hacken und

20 Min. simpel 13.12.2016
bei 2 Bewertungen

schnell, lecker, raffiniert, wenig Kohlenhydrate, glutenfrei

30 Min. normal 08.02.2018
bei 2 Bewertungen

ein mega leckeres Resteessen

5 Min. simpel 29.10.2018
bei 6 Bewertungen

Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten erwärmen. Crème fraîche oder Rama Cremefine dazugeben und das Pesto unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen

15 Min. normal 08.09.2014
bei 7 Bewertungen

mit Tomaten-Paprika-Soße und Käse aus Mandelmus

30 Min. normal 05.11.2013
bei 3 Bewertungen

100g Mehl und Weizengrießmehl mit den Eiern zu einem Teig kneten und in Frischhaltefolie 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit Zucchini auf der Brotschneidemaschine in feine Scheiben von ca. 2mm Stärke schneiden, anschließend in

60 Min. pfiffig 28.09.2004
bei 4 Bewertungen

vegan, Paleo

20 Min. normal 10.05.2016
bei 5 Bewertungen

super lecker und schnell in der Pfanne zubereitet

10 Min. simpel 09.03.2015
bei 2 Bewertungen

Heidschnuckenhüften auf der Innenseite etwas aufschneiden und aufklappen. Mit Senf bestreichen, mit Knoblauch, Pfeffer und Salz würzen. Fleisch zusammenwickeln und mit einem Fleischerfaden binden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Hüften mit Pf

45 Min. pfiffig 29.08.2008
bei 2 Bewertungen

bei halbierter Menge kann das auch Vorspeise oder Zwischengericht bei einem Menü sein

40 Min. simpel 08.06.2010
bei 2 Bewertungen

Low Carb, vegetarisch, gesund

10 Min. simpel 12.05.2016