„Zucchinigratin“ Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Zucchini waschen, trocknen und mit einer Juliennereibe in feine Streifen hobeln. Streifen in eine Schüssel geben und etwa 1 TL Salz untermischen. 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend die durch das Salz gebildete Flüssigkeit sorgfältig ausdrücken. Z

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gratin de courgettes

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln gründlich waschen und ca. 10 Min. kochen. Anschließend pellen und in 5 mm breite Scheibchen schneiden. Zucchini ebenso in 5 mm breite Scheibchen schneiden. Auch den Käse in Stücke schneiden. Gewaschene Petersilie hacken. Getrocknete To

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch, schmeckt kalt und warm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Zwiebeln und schälen. Die Zwiebeln fein würfeln. Den Schinken in Streifen oder Würfel schneiden. Petersilie und Dill waschen und hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Schinken mit den Zwiebeln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Tomaten überbrühen, pellen und entkernen, den Stielansatz herausschneiden, grob würfeln. Die Zwiebel pellen und würfeln, den Knoblauch ebenfalls pellen und fein würfeln oder durch die Presse drücken. Die Peperoni aufschneiden und die Kerne entfer

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, abtropfen und abkühlen lassen. Ei mit Milch, Quark und Tomatenmark verrühren, die Hälfte des Käses zugeben. Mit geschnittenen Basilikum, Pfeffer, Muskat und Knoblauc

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffel- und Zucchinischeiben in eine gefettete Auflaufform schichten und die Schinkenwürfel drüber streuen. Sahne und Milch mischen und erhitzen, Gemüsebrühe einrühren und den Schmelzkäse darin zerlaufen lassen. Die geschälte Knoblauchzehe durch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zucchini schälen, die weiche Mitte entfernen. Das harte Gemüse in größere Stücke schneiden und anschließend fein reiben (Kartoffelreibe benutzen!). Die Zwiebel schälen und ebenso reiben. Den Speck bzw. Schinken kurz in der heißen Pfanne anbraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zucchini putzen, halbieren, aushöhlen und in dünne Scheiben schneiden. Bei kleinen Zucchini ist das Aushöhlen natürlich nicht nötig. Den Knoblauch schälen und hacken oder durchpressen. Sahne, Milch, Knoblauch, Gewürze und Kräuter verquirlen. Di

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

tolles Sommeressen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckere Beilage zu Kartoffeln und Frikadellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leichte Beilage oder als Hauptgericht

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2012
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Champignons und Zucchini waschen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel in dem Öl andünsten. Curry dazugeben und mitdünsten. Champignon und Zucchinischeiben zugeben, mehrmals wenden, dann mit Zitrone

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2004