„Zucchini-apfel-marmelade“ Rezepte 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Sommer
Vegan
Vegetarisch
bei 74 Bewertungen

Alle Zutaten in einem hohen Topf verrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Pürieren und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

20 Min. simpel 29.07.2005
bei 14 Bewertungen

mal was anderes, sieht toll aus und schmeckt lecker

45 Min. simpel 06.08.2007
bei 0 Bewertungen

Die Zucchini schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Apfelsaft leicht kochen. Äpfel ebenfalls schälen, entkernen und klein schneiden. Mit in den Apfelsaft geben und kochen. Wer die Marmelade nicht so stückig mag, kann mit einem Pür

45 Min. simpel 21.06.2013
bei 0 Bewertungen

Die Zucchini halbieren, aushöhlen, etwas vorkochen und mit einem elektrischen Hacker zerkleinern. Die Äpfel schälen und ebenfalls etwas vorkochen, mit dem Hacker zerkleinern. Die Brombeeren verlesen. Nun Zucchini, Äpfel und Brombeeren zusammen mit

30 Min. simpel 09.12.2008
bei 0 Bewertungen

aus dem Brotbackautomaten

10 Min. simpel 27.11.2012
bei 0 Bewertungen

eine fruchtig-frische Marmelade aus gefrorenen Früchten

10 Min. simpel 23.09.2017
bei 0 Bewertungen

Den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Zucchini und den Apfel in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen. Die Gnocchi und die Apfel- und Zucchiniwürfel hineingeben. Kurz vor Ende der

10 Min. normal 03.08.2015