„Zopf“ Rezepte 94 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Im ersten Schritt wird Hefe zerkrümelt und mit etwas Zucker in einem kleinen Teil lauwarmer Milch aufgelöst. (Mit Trockenhefe verfahrt ihr genauso.) Dann wird das Mehl in eine Rührschüssel gegeben und eine Kuhle im Mehl geformt. In diese Kuhle wird

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Milch, Rahm und Zucker leicht erwärmen (aber ja nicht mehr als handwarm, weil sonst die Hefe stirbt), vom Feuer nehmen, die Hefe dreingeben und rühren, bis sie geschmolzen ist. Mehl und Salz mischen, dann die Flüssigkeit dreingeben und kneten, bis

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (172)

Quark, 9 EL Buttermilch, Öl, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, ca. 1/3 unterrühren; übriges Mehl unterkneten. Den Teig vierteln und zu je 40-45 cm langen Strängen rollen. Nebeneinan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

saftiger Hefezopf mit leckerem Guss

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Hefezopf mit 2 leckeren Füllungen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Fruchtiger Hefezopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

Hefezopf mit aromatischer Walnussfüllung

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (54)

Ideal als Häppchen zum Sektempfang

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Ich erstelle nie einen Vorteig, da der Teig bei mir ohne wunderbar gelingt und ich ihn daher nicht benötige. Wer aber einen machen will, kann dies gerne tun. Diesen solltet ihr dann so herstellen wie ihr es kennt und am liebsten macht. Milch mit Was

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hefeteig: Hefe in eine hohe Tasse mit der warmen Milch und etwas Zucker bröseln und gehen lassen. Bei Trockenhefe gleich zum Mehl geben. Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz in eine Schüssel geben, die gegangene Hefe darüber und alles zu einem geschmeid

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

schwedischer Hefekuchen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (41)

Hefezopf mal anders

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

saftiger, aromatisch gefültter Hefezopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Hefe mit 1 EL Zucker bestreuen. Fett schmelzen, Milch zugießen, sofort vom Herd nehmen. Mehl, 1 Ei, Vanillezucker, übrigen Zucker und Salz mischen. Hefe und lauwarmes Milch-Fett-Gemisch zugeben. Alles zum glatten Teig verkneten. Mit Mehl bestäuben un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Weiche Butterflöckchen an den Rand geben. Milch und Sahne erwärmen und in die Mulde gießen. Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und 5 Min. stehen lassen. Eier, Salz und Zitronenöl zugeben und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

ganz zart und mal etwas anderes

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Saftige Nussfüllung mit süßen Bröseln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

super einfach und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Variante zum traditionellen Schweizer Sonntagsbrot

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

histaminarm und laktosefrei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Blätterteig auftauen lassen. Aus Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen und kaltstellen. Himbeeren verlesen und waschen bzw. auftauen. Die Hälfte der Beeren durch ein feines Sieb streichen und mit Puderzuc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Quark (zur Verfeinerung durch ein Sieb streichen) mit Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Danach gut die Hälfte des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehls esslöffelweise dazugeben und unterrühren. Den Rest des Mehls da

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zopf mal anders - mit Kokosmilch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nicht nur für Kinder ein Hit, ca. 6 Zöpfe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fluffiger, süßer Zopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Bündnerfleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Milch lauwarm erwärmen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in d Mitte in eine Mulde drücken. Die Hefe bröckeln, etwas Zucker darüber streuen und mit 3 EL der lauwarmen Milch verrühren. Mit Mehl zuschütten, ca. 10 Minuten gehen lassen, bis das Mehl

access_time 80 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Hefeteig herstellen, Teig zu einem fingerdicken, rechteckigen Streifen auswellen, mit zerlassener Butter oder Eiweiß bestreichen. Zucker Zimt, Sultaninen und Mandeln gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Von der Breitseite her aufrollen. Rolle mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Feiner Hefezopf mit fruchtig-herber Füllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch mit der Zwiebel darin scharf an. Füge die Gewürze hinzu und brate kurz weiter. Rolle den Pizzateig auf einem mit Backpapier belegten Backblech aus. Schneide beide Seiten bis zum mittleren Drit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2016