„Zitronengrassuppe“ Rezepte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
gekocht
Asien
warm
Vorspeise
gebunden
spezial
Thailand
Einlagen
Krustentier oder Muscheln
raffiniert oder preiswert
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
fettarm
Vegan
Geflügel
Fisch
Eintopf
Festlich
Pilze
klar
bei 8 Bewertungen

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Das Zitronengras klein schneiden und mit den Schalotten in Butterschmalz andünsten. Das Mehl zugeben, gut durchrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe etwa 15 Min. köcheln lassen und den Weißwein zugeb

30 Min. simpel 14.07.2004
bei 4 Bewertungen

Zitronengras und Ingwer in Scheiben schneiden, Schalotte fein würfeln. In etwas Gemüsebrühe Zitronengras und Schalotten anschwitzen, Ingwer zugeben und mit Kokosmilch ablöschen, Hitze reduzieren und auf kleiner Stufe ca. 30 min. ziehen lassen, mit Sa

10 Min. normal 28.01.2011
bei 13 Bewertungen

Die Zitronengrasstängel in Ringe schneiden und im Olivenöl andünsten, dann 1 TL der grünen Currypaste zugeben, mit etwas Weißwein oder Brühe ablöschen, noch etwas köcheln lassen, das Ganze durch ein Sieb passieren und die Sahne zugeben. Zum Servieren

10 Min. simpel 08.06.2004
bei 1 Bewertungen

eine ganz besondere Suppe

20 Min. normal 08.01.2020
bei 1 Bewertungen

sehr edle und aromatische Vorspeise, ideal für Gästemenüs

30 Min. pfiffig 18.07.2008
bei 1 Bewertungen

einfach vegan genießen

20 Min. normal 09.07.2016
bei 1 Bewertungen

3 Stängel Zitronengras klein hacken und in einem Topf in etwas Olivenöl anbraten, gewürfelte enthäutete Paprika und die Tomatenwürfel dazugeben, etwas von der Hühnerbrühe dazu geben und alles 1/4 Stunde ziehen lassen. Danach die Zitronengrasstücke he

25 Min. normal 05.06.2005
bei 0 Bewertungen

Für die Füllung Garnelen, Koriander, Thaibasilikum, Staudensellerie, Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermischen. Die Wan Tan-Blätter auf der Arbeitsfläche ausbreiten und jeweils 1-2 TL der Füllung in die Mitte geben. Die Teigränder mit etwas Ei b

45 Min. normal 23.06.2010
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Champignons putzen und in Streifen schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und stückeln. Alles zusammen in einer passenden Pfanne in etwas heißem Fett anschwitzen. Dann das Fleisch

35 Min. normal 14.04.2008
bei 0 Bewertungen

fein und aromatisch

15 Min. simpel 26.02.2011