„Zitroenenmuffins“ Rezepte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
einfach
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Schnell
Frucht
Kinder
Vegan
Dessert
Fingerfood
fettarm
Geheimrezept
USA oder Kanada
kalorienarm
Auflauf
Resteverwertung
Vollwert
Studentenküche
Süßspeise
 (309 Bewertungen)

reicht für 12 Stück

25 Min. simpel 27.07.2008
 (172 Bewertungen)

Backofen auf 180 °C vorheizen und Muffinblech gut ausfetten. Mehl in eine Schüssel sieben und Zucker, Backpulver und Natron dazugeben und alles vermischen. Den Joghurt in eine andere Schüssel geben. Ei, Öl, Vanillezucker und Citroback hinzufügen und

15 Min. simpel 05.09.2005
 (27 Bewertungen)

Butter und Eier schaumig schlagen, danach Zitronensaft, Buttermilch und Zucker unterrühren. Jetzt noch Mehl und Backpulver zugeben und alles gut verrühren. Danach den Teig in die Mulden einer 12er Muffinform verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze

30 Min. simpel 15.01.2020
 (53 Bewertungen)

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Puderzucker in eine Rührschüssel sieben. Die Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Die abgeriebene Zitronenschale, Buttermilch, Eier und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote mit der flüssigen

20 Min. simpel 10.10.2005
 (42 Bewertungen)

LC, Atkins, ketogene Diät, SiS, kohlenhydratarm

15 Min. simpel 12.04.2012
 (12 Bewertungen)

Aus den Südstaaten

20 Min. simpel 26.04.2005
 (29 Bewertungen)

Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen. In Muffinförmchen füllen. Auf 180 Grad 13 - 15 Min. backen. Dann mit Zitronenglasur verzieren.

30 Min. simpel 07.05.2002
 (17 Bewertungen)

Zitronenmuffins wahlweise gefüllt mit Orangenmarmelade oder Lemon Curd

25 Min. normal 30.06.2008
 (3 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 Min. simpel 02.07.2008
 (3 Bewertungen)

Backrohr auf 160° Heißluft einschalten. Mehl, Backpulver, Natron und Zitronenschale vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Zucker gut verrühren, Buttermilch und Öl einrühren, die Mehlmischung dazu geben und mit dem Schneebesen gut d

20 Min. normal 29.07.2010
 (3 Bewertungen)

Mehl, Zucker, Eier, Vanillezucker und Backpulver zu einem Teig kneten. Eine Schale einer Zitrone abreiben und mit dem Saft der Zitrone zu dem Teig dazugeben. Alles nochmal durchkneten. Jetzt ein kleines bisschen Teig in 10 Muffinförmchen füllen. Dan

15 Min. normal 08.05.2015
 (10 Bewertungen)

Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Zitronenschale dazurühren. Eier dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, gut mischen. Papier-Muffinförmchen in das Muffinblech legen und 2/3 mit Te

15 Min. simpel 18.06.2011
 (6 Bewertungen)

Schnell und einfach

10 Min. simpel 17.04.2020
 (17 Bewertungen)

Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann die feuchten. In Muffinförmchen (erst Papier, dann die festen Formen) füllen, mit bunten Streuseln bestreuen und im Heißluftherd bei 160° ca. 30 Minuten backen.

10 Min. simpel 13.04.2008
 (10 Bewertungen)

Eier, Butter Zucker Mehl, Backpulver, Salz, Milch und Zitronenabrieb zu einem Teig verrühren. Frischkäse mit Zitronenzucker und dem Saft der Zitrone mischen. Die gefetteten Formen zur Hälfte mit dem Teig füllen, einen Klecks von der Frischkäsemischu

20 Min. simpel 26.11.2007
 (3 Bewertungen)

reicht für ca. 15 Stück

25 Min. simpel 02.07.2006
 (4 Bewertungen)

für 12 Stück

25 Min. normal 21.08.2017
 (7 Bewertungen)

Butter mit Zucker und Eier cremig rühren, dann restl. Zutaten untermengen (Zitronat bei Belieben auch untermischen) – Teig in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinsformen füllen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 20 min backen – mit Zitronen

15 Min. normal 15.08.2007
 (3 Bewertungen)

Alle Zutaten nacheinander vermischen und anschließend auf 12 Muffinförmchen verteilen. Die Muffins bei 180° Ober-Unterhitze 20 Minuten backen.

15 Min. normal 18.05.2016
 (4 Bewertungen)

Die Eier, den Puderzucker und den Vanillezucker auf höchster Stufe schön schaumig rühren. Danach das Öl, die Sahne und den Zitronensaft unterrühren. Dann das Mehl, die Stärke und das Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Den Teig danach i

25 Min. simpel 12.02.2013
 (2 Bewertungen)

ca. 12 Muffins

30 Min. simpel 18.09.2020
 (5 Bewertungen)

leicht und sehr zitronig, ergibt 15 Stück

15 Min. simpel 25.08.2010
 (9 Bewertungen)

Eier trennen, Eiweiß aufschlagen. Eigelb mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Vanillinzucker, Backaroma und Zitroback unterrühren. Eischnee unterheben. Auf 40 Papierförmchen verteilen und 15-20 Minuten bei 175°C ba

15 Min. simpel 16.01.2005
 (1 Bewertungen)

Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Das Muffinblech fetten, mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen benutzen. Mehl, Natron und Salz vermischen. Butter, Zucker und Citroback 2 - 3 Min. cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Buttermilch und Zitronen

15 Min. normal 01.09.2015
 (1 Bewertungen)

Den Zucker mit den Eiern sehr langsam schaumig rühren. Nacheinander Öl, Wasser, Mehl, Backpulver und den Abrieb einer Zitrone zugeben und weiter rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und bei 170 Grad ca. 17

20 Min. normal 08.05.2017
 (6 Bewertungen)

reicht für 12 Stück

25 Min. simpel 13.05.2008
 (7 Bewertungen)

ergibt 12 Muffins

20 Min. simpel 11.05.2010
 (1 Bewertungen)

vegan

15 Min. normal 04.08.2015
 (1 Bewertungen)

Ergibt ca. 10 Muffins.

20 Min. normal 05.04.2017
 (1 Bewertungen)

Ergibt 18 Muffins

15 Min. simpel 19.06.2018