„Zimtplätzchen“ Rezepte 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
einfach
Winter
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Europa
USA oder Kanada
Schnell
fettarm
Schweiz
Deutschland
Mexiko
Vollwert
 (17 Bewertungen)

Mürbe und sehr leckere Zimtplätzchen - Eigelbverwertung

45 Min. normal 11.08.2010
 (42 Bewertungen)

Puderzucker mit 100 g Butter cremig rühren. Mehl, Mandeln, 2 TL Zimt und eine Prise Salz dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. 1 Std. kalt stellen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen, mit Förmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgele

30 Min. normal 21.12.2006
 (15 Bewertungen)

altes Familienrezept

30 Min. simpel 23.08.2010
 (9 Bewertungen)

Sehr einfach, aber ausgesprochen lecker

30 Min. simpel 12.01.2015
 (2 Bewertungen)

aus Vollkornmehl, ergibt ca. 80 Stück

20 Min. normal 08.01.2009
 (5 Bewertungen)

leckere Doppeldecker, für 32 Stück

50 Min. normal 26.02.2009
 (5 Bewertungen)

superlecker

20 Min. simpel 04.03.2007
 (1 Bewertungen)

Den Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier, Zimt und Salz zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über den Teig sieben, alles verrühren und die Rosinen zugeben. Mit einen Te

30 Min. normal 03.08.2010
 (2 Bewertungen)

ergibt ca. 30 Plätzchen

20 Min. normal 26.12.2009
 (3 Bewertungen)

In einer großen Schüssel Mehl, Weinsteinbackpulver, Backsoda, Salz und Zimt vermischen. In einer anderen Schüssel mit dem Mixer Butter, Palmin und die beiden Zuckersorten schaumig schlagen. Eier, Zuckersirup und Vanilleextrakt hinzufügen und mit dem

20 Min. simpel 29.01.2013
 (1 Bewertungen)

Die Butter mit dem Zucker mit dem Handmixer cremig schlagen. Vanille, Zimt und Salz mit untermixen. Nach und nach das Mehl unterrühren. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 1,5 Std. durchkühlen lassen. Aus dem Teig etwa 20 kleine Kugeln à ca. 25 g formen.

30 Min. normal 06.06.2018
 (0 Bewertungen)

ergibt ca. 35 Stück

25 Min. simpel 31.05.2013
 (0 Bewertungen)

lockere, leckere Zimtplätzchen! Ergibt ca. 30 Stück

30 Min. simpel 27.07.2010
 (1 Bewertungen)

Butter, Zucker, Salz, Ei, Haselnüsse, Mehl und Zimt zu einem Teig verarbeiten. Ausrollen und Plätzchen ausstechen. Das Eigelb mit der Milch mischen und die Plätzchen damit bestreichen. Auf ein Blech setzen und bei 180° 15 Minuten backen.

30 Min. simpel 22.11.2011
 (0 Bewertungen)

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, die Eier verquirlen und unterrühren. Zimt, Hirschhornsalz und Mehl miteinander mischen und unterkneten. Den Teig für ca. eine halbe Stunde kalt stellen. Zucker und Zimt mischen. Aus dem Teig knapp fingerdi

45 Min. simpel 16.04.2010
 (0 Bewertungen)

Mehl und Backpulver auf ein Backbrett oder eine Schüssel sieben. In die Mitte Zucker, Gewürze und das Ei geben. Mit einem Teil des Mehls zu einem Brei verarbeiten, dann mit der Butter und dem Rest des Mehls zu einem Teig kneten und anschließend kalt

60 Min. simpel 20.03.2012
 (0 Bewertungen)

schnelle Blechkekse

30 Min. normal 06.02.2013
 (0 Bewertungen)

Für ca. 60 Stück

90 Min. simpel 22.02.2013
 (0 Bewertungen)

Plätzchen-Rezept aus Omas geheimer Schatztruhe

35 Min. normal 28.09.2013
 (0 Bewertungen)

perfekt für Herbst und Winter!

60 Min. simpel 29.11.2016
 (0 Bewertungen)

Mandel - Zimtplätzchen

40 Min. normal 21.07.2006