„Zebra-käsekuchen“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (196)

Käsekuchen mit fruchtiger Note, optisches Highlight

50 min. normal 22.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (61)

SIS geeignet, low carb, high protein

15 min. simpel 11.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (80)

Aus Zucker, Sanella, Ei, Mehl und Backpulver einen Mürbeteig zubereiten. Ist der Teig zu bröselig, esslöffelweise Wasser unterkneten, ist er zu nass, noch Mehl dazu geben. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Den Boden einer Springform mit

30 min. normal 28.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (234)

schnell einfach und ober lecker

15 min. simpel 24.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (100)

Wir essen diesen Kuchen immer wieder sehr gerne, da er für einen Kuchen relativ fettarm ist und gut gelingt! Als erstes wird ein Mürbeteig hergestellt: Mehl, Backpulver und eine Prise Salz auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung

20 min. simpel 13.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (8)

feiner Käsekuchen mit Müslistreuseln

20 min. normal 24.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die ersten sechs Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und kalt stellen. Die restlichen Zutaten zusammenrühren und in 2 Hälften teilen. Unter die eine Hälfte noch zusätzlich 1 1/2 EL Kakao rühren. Mürbeteig in 28 cm Durchmesser Springform geben und Ra

35 min. normal 13.06.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Himbeeren auftauen lassen, Mehl, Backpulver, Salz, 50 g Zucker, 1 Ei, 125 g kalte Butter in Flöckchen und 3 EL kaltes Wasser in eine Schüssel geben. Zu einem Mürbeteig verkneten. Teig dann in eine Springform (26 cm) geben, den Boden damit auslegen un

50 min. normal 09.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Backofen auf 160 °C vorheizen. 80 g zerlassene Butter mit den Zwieback-Krümeln verkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Auf der 2. Schiene von unten ca. 15 min. vorbacken. Kuvertüre hacken und ebenfalls zerlassen. Quark,

20 min. normal 16.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

Margarine und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier zufügen und kräftig aufschlagen. Den Quark löffelweise zufügen. Das Puddingpulver einrieseln lassen. Zitronensaft untermengen. Mehl mit Backpulver mischen und löffelweise einrieseln lassen.

20 min. normal 19.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Mehl und Backpulver auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und das Ei vorsichtig hinein geben. Mit Zucker abdecken und die Butter in kleinen Flocken auf den Rand geben. Die Zutaten zu einem Teig vermengen und

40 min. simpel 02.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

saftig, lecker

30 min. simpel 26.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus einer 30er Springform, ca. 12 Stücke

30 min. normal 29.05.2018