„Zabayone“ Rezepte 120 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
einfach
Creme
Festlich
Europa
Schnell
Italien
Saucen
Hauptspeise
Sommer
Frucht
Backen
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Fisch
Eis
Süßspeise
Braten
Party
gekocht
Kuchen
Herbst
Winter
Frühling
Dünsten
Salat
Dips
Beilage
Vorspeise
Frittieren
Früchte
Gemüse
Mehlspeisen
Weihnachten
Torte
Pilze
Kartoffeln
warm
kalt
Resteverwertung
Nudeln
Deutschland
Österreich
Frankreich
Meeresfrüchte
Snack
Reis- oder Nudelsalat
ReisGetreide
Gluten
Haltbarmachen
Kekse
Geheimrezept
Fondue
Vollwert
Lamm oder Ziege
Überbacken
Karibik und Exotik
Basisrezepte
Tarte
Rind
Pizza
Pasta
Kartoffel
fettarm
Brotspeise
Lactose
 (39 Bewertungen)

Orangen mit dem Messer schälen und die Filets heraus schneiden. Später auf vier Gläser verteilen. Eigelb, Zucker, Prosecco und Zitronenabrieb in einer Schüssel füllen und im heißen Wasserbad solange schlagen bis es cremig wird. Die Creme kalt ode

15 Min. simpel 11.12.2018
 (34 Bewertungen)

Semifreddo con zabaione al Marsala

45 Min. normal 08.05.2002
 (69 Bewertungen)

Den Lachs in eine Form legen, salzen, mit etwas Limone beträufeln, eine hauchdünne Scheibe Butter auf den Lachs legen und einige Blättchen Zitronenthymian auf den Lachs zupfen. Die Form mit Klarsichtfolie abdecken und für 25 Minuten bei 70 Grad im He

20 Min. pfiffig 05.10.2006
 (23 Bewertungen)

Die Eigelb mit dem Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Vorsicht, die Masse darf auf keinen Fall bis zum Siedepunkt erhitzt werden! Während des Schlagens den Marsala langsam zugeben. Schmeckt besonders gut zusammen mit Eiscreme.

10 Min. normal 17.04.2001
 (4 Bewertungen)

Erinnerungen an die Ostsee und das Hochseeangeln

30 Min. normal 28.12.2011
 (4 Bewertungen)

fälschlicherweise auch Pflaumenküchlein genannt

45 Min. pfiffig 31.07.2010
 (2 Bewertungen)

Für die Weinschaumsauce das Eiweiß mit einer Prise Salz oder einem Spritzer vom Zitronensaft steif schlagen und kaltstellen. Für den Knödelteig die Kartoffeln dämpfen, schälen und noch heiß pressen. Zum Auskühlen auf einem Tuch ausbreiten (man kann

45 Min. normal 15.11.2008
 (13 Bewertungen)

ist frisch sehr saftig

15 Min. simpel 29.01.2011
 (3 Bewertungen)

Glyx, gesundes Dessert

20 Min. simpel 22.05.2006
 (5 Bewertungen)

Gelee: Espresso zubereiten, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker, Vanillezucker und Salz in einem Topf anhäufeln und erhitzen. Erst rühren, wenn der Zucker an den Rändern geschmolzen ist und eine gelbliche Färbung hat. Den Zucker unter Rühren

45 Min. pfiffig 04.07.2006
 (2 Bewertungen)

Semifreddo, einfach traumhaft

45 Min. normal 09.05.2007
 (12 Bewertungen)

Eigelbe mit dem Ei und dem Zucker im Wasserbad langsam schaumig schlagen. Den Marsala darunter schlagen, bis die Masse dickschaumig ist. Mit Schokoladenplättchen verzieren und in Dessertschalen anrichten. Gut gekühlt servieren.

15 Min. simpel 25.08.2005
 (1 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 22.10.2020

35 Min. normal 18.10.2020
 (1 Bewertungen)

im Backofen auf einem Gemüsebett gegart, mit Weinschaumsauce gratiniert

25 Min. normal 12.12.2013
 (1 Bewertungen)

ein schönes Sommerdessert

20 Min. normal 13.08.2010
 (3 Bewertungen)

ergibt 12 Muffins

15 Min. normal 17.05.2007
 (1 Bewertungen)

feines Dessert

25 Min. normal 24.04.2018
 (0 Bewertungen)

dazu passen Reis und Gurkensalat

15 Min. normal 26.04.2019
 (0 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 28.04.2020

120 Min. pfiffig 26.04.2020
 (3 Bewertungen)

Die Eigelbe mit dem Zucker in einem Metallgefäß solange mit dem Mixer (auf höchster Stufe) schlagen, bis die Masse hell und schaumig wird, und mind. das doppelte Volumen angenommen hat. Dann nach und nach den Marsala beifügen. Währenddessen einen Top

30 Min. normal 30.09.2009
 (3 Bewertungen)

Printen zerkleinern und mit Rotwein einweichen. Honig, Quark und Gelee/Konfitüre dazu. Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen, auflösen. Die Hälfte der Sahne unterrühren und dann zur Creme geben. Restliche Sahne unterheben und kühl stellen. Eigel

30 Min. simpel 16.11.2001
 (2 Bewertungen)

Für die Karamellnüsse die Walnüsse grob hacken. 3 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und die Nüsse darin unter Wenden rösten. Den Honig zugeben und karamellisieren. Auf einem Backpapier flach ausstreichen und fest werden lassen. Orangen schälen, au

30 Min. normal 09.01.2010
 (2 Bewertungen)

sehr fein zu Buchteln

10 Min. normal 19.01.2016
 (3 Bewertungen)

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Lauch und Zucchini waschen und putzen, die Möhre schälen und alles in feine Stifte schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Das Filet gut abbrausen, trocken tupfen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

40 Min. normal 05.09.2003
 (1 Bewertungen)

Die Eigelbe mit Zucker und Wein verrühren und im heißen (nicht kochenden!) Wasserbad mit einem Schneebesen dickschaumig aufschlagen. Mit Maraschino aromatisieren und noch warm servieren. Die Sauce zu Obstsalat, Armen Rittern oder Waffeln reichen.

15 Min. simpel 16.05.2013
 (1 Bewertungen)

Die Skreifilets von beiden Seiten leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Zitrone beträufeln. Den Fisch etwas ruhen lassen. Die Möhren und die Zucchini längs zu Stifte schneiden. Die Knoblauchzehe, die Petersilie und den Thymian fein hacken.

15 Min. pfiffig 05.03.2015
 (1 Bewertungen)

luftig, fluffig mit einer sagenhaften Konsistenz

15 Min. simpel 10.03.2016
 (1 Bewertungen)

Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, mit dem Rum übergießen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde (gerne länger) durchziehen lassen, dabei öfter umrühren. In einer Schüssel über einem heißen Wasserbad die Eigelbe mit dem Zucker schaumig s

10 Min. normal 01.09.2016
 (1 Bewertungen)

Eigelb und Zucker mit dem lauwarmen Espresso und dem Amaretto im heißen Wasserbad ca. 5 Minuten sehr schaumig aufschlagen. Sofort über das schön angerichtete Eis (am besten in einem Cocktailglas) geben und mit Schokostreuseln servieren.

10 Min. simpel 10.04.2006
 (1 Bewertungen)

Den Espresso abkühlen lassen, bis er lauwarm ist. Eigelb und Zucker im warmen Wasserbad (oder im Thermomix unter Wärmezufuhr) aufschlagen, den Amaretto und Espresso zugeben und etwa 5 Minuten kräftig aufschlagen. Das Eis in Gläser oder Schälchen füll

15 Min. simpel 06.08.2007