„Yogurette-torte“ Rezepte 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Torte
Sommer
Frühling
Frucht
Festlich
Vegetarisch
Gluten
Schnell
einfach
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Kinder
Resteverwertung
 (60 Bewertungen)

Für den „No-Bake“-Boden zuerst die Löffelbiskuits in eine Frischhaltetüte füllen und mit dem Nudelholz zerschlagen. Wer mag, kann noch kleine Stücke übrig lassen. Die Yogurette wird fein gehackt oder alternativ könnt ihr Schokoladenraspel verwenden.

60 Min. simpel 11.05.2016
 (368 Bewertungen)

Super lecker und fruchtig

30 Min. normal 09.09.2008
 (15 Bewertungen)

Einfach, schnell und lecker!

30 Min. simpel 08.09.2015
 (147 Bewertungen)

Sommertorte

70 Min. normal 23.10.2004
 (32 Bewertungen)

sehr lecker und erfrischend im Sommer

30 Min. simpel 05.12.2008
 (41 Bewertungen)

für Erdbeer- und Schoki-Liebhaber; glutenfrei, ohne Mehl, einfach und lecker

40 Min. simpel 15.04.2015
 (20 Bewertungen)

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier und 100 g Zucker schaumig schlagen. Mehl und Puddingpulver mischen, darauf sieben und unterheben. In die Form streichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 12 Minuten backen. Schokor

40 Min. normal 18.03.2005
 (9 Bewertungen)

Motivtorte Fondant

50 Min. simpel 08.03.2017
 (2 Bewertungen)

Naked Cake, Muttertagstorte

60 Min. normal 10.09.2016
 (4 Bewertungen)

leichte Erdbeer - Joghurt - Creme auf pfiffigem Boden

60 Min. normal 02.08.2010
 (3 Bewertungen)

fruchtig-frische Variante mit Joghurt anstatt Schmand

60 Min. normal 05.06.2013
 (4 Bewertungen)

eine fruchtig, leichte Sommertorte im Naked-Style, aus einer 26er Springform

90 Min. normal 27.06.2019
 (1 Bewertungen)

1 Packung Yogurette klein hacken. Die Sahne mit dem Sahnefest steif schlagen und mit Quark, Schmand, ggf. Gelatine und gehackter Yogurette mischen. Die Sahnemischung auf den Biskuitböden verteilen. Die Böden stapeln. Von der 2. Packung Yogurette ein

30 Min. normal 16.04.2018
 (1 Bewertungen)

sehr locker, leicht und fruchtig, ergibt 12 Stücke

30 Min. simpel 31.10.2013
 (1 Bewertungen)

Sommertorte

30 Min. normal 26.11.2012
 (4 Bewertungen)

Zucker, Vanillezucker, Butter und das Ei schaumig schlagen und das Mehl langsam unterheben. Den Teig in eine Springform geben und bei 200°C ca. 20 min. backen und abkühlen lassen. Um den Boden einen Tortenring legen. Dann Schmand, Joghurt und Vanill

30 Min. simpel 14.12.2011
 (2 Bewertungen)

Eier und Wasser schaumig rühren, Zucker unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver verrühren und zu der Eimasse geben. Alles gut verrühren und in eine gefettete Form geben. Für 20 min. in den Backofen, mittlere Schiene, 200 °C Ober-/Unterhitze, geben.

45 Min. normal 24.02.2017
 (1 Bewertungen)

für eine 28er Springform, ca. 12 Stücke

80 Min. normal 17.05.2016
 (1 Bewertungen)

geht fix, ohne Backen, einfache Zutaten

20 Min. simpel 26.10.2012
 (2 Bewertungen)

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Die Eier und 100 g Zucker schaumig schlagen. Mehl und Puddingpulver mischen, darauf sieben und unterheben. Die Masse in die vorbereitete Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unter

85 Min. normal 27.09.2012
 (2 Bewertungen)

sommerlich-frisch mit Erdbeeren

60 Min. normal 03.06.2016
 (1 Bewertungen)

Für den Teig einen Topf voll Wasser aufkochen und den Herd ausschalten, darüber eine Schüssel stellen, sodass sie das Wasser berührt. Darin die Eier mit Salz, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen verrühren und solange weiterrühren, bis die

90 Min. normal 24.06.2016
 (0 Bewertungen)

Mürbeteig: Butter oder Margarine mit 125 g Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker, etwas Zitronensaft und einer Prise Salz glatt rühren. 375 g Weizenmehl unterkneten. So lange kneten, bis der Mürbeteig glatt ist. Dünn ausrollen, mit einem 26 cm Tortenring aus

90 Min. pfiffig 11.04.2018
 (4 Bewertungen)

schön fuchtig und angenehm süß

120 Min. pfiffig 08.05.2017
 (0 Bewertungen)

für eine Form von 26 cm Durchmesser, sommerlich frisch ohne Backen

20 Min. normal 27.06.2016
 (3 Bewertungen)

Für den Wasserbiskuit die Eier mit dem heißen Wasser, Zucker und dem Vanillezucker ca. 10 Minuten cremig rühren. Danach das gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter die Eiermasse heben. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 - 30 Minuten ba

60 Min. normal 23.04.2018
 (2 Bewertungen)

Die Butter mit 125 g Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, anschließend die Milch. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Fett-Ei-Masse ziehen. 9 Yogurette-Riegel grob hacken und unterheben. Den Teig in ei

75 Min. normal 08.10.2007
 (0 Bewertungen)

Sechs von den Schokoriegeln dritteln. Dann 150 g Joghurt, Eier, 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Salz und Öl miteinander verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und anschließend unterrühren. Zum Schluss die gedrittelten Schokoriegel unterrühren. De

60 Min. normal 25.10.2007
 (5 Bewertungen)

Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Schmand und Zucker unterrühren. Die Schokoriegel fein hacken, mit den Himbeeren in die Masse geben und unterheben. Den Tortenboden mit einem Tortenring umspannen und die Masse dann auf den Tortenbod

10 Min. simpel 29.10.2012
 (4 Bewertungen)

superlecker

45 Min. normal 16.08.2012