„Windbeuteln“ Rezepte 177 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

Brandteig wird doppelt gegart. So entstehen 14 kleine Windbeutel als Kleingebäck zum Kaffee

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (329)

ganz klassisch - aber immer wieder lecker, für eine 28er Springform

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (163)

Mini Windbeutel gefroren in einer großen, flachen Schüssel oder Auflaufform verteilen. Magerquark mit Milchmädchen verrühren und auf den Windbeuteln verteilen, immer einen EL voll über einen Windbeutel gleiten lassen (ergibt die schöne Wolkenform). J

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (149)

mit Mascarponecreme und Kirschgrütze

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

Aus Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen, bei 190°C ca. 20 Minuten backen, stürzen und abkühlen lassen. Die Kirschen mit dem Saft aufkochen und mit Tortenguss andicken. Einen Tortenring um den Kuchenboden legen, die ge

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (157)

Grundrezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (187)

Wasser, Salz und Fett in einem engen Topf zum Kochen bringen. Topf von der Platte nehmen, Mehl hineingeben und glattrühren, d. h. auf der Platte "abbrennen", bis sich die Masse als Kloß vom Topf löst und sich am Topfboden eine weiße Haut bildet. Abkü

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

Grundrezept nach Grandma

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Wasser, Butter, Salz und Zucker in ein Mikrowellengefäß geben und bei 600 Watt 4-5 Minuten aufkochen. Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen kräftig zu einem Kloß verrühren. Dann wieder in die Mikrowelle und bei 600 Watt 1 Minute erhitzen. Nacheina

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

herzhaftes Brandteiggebäck

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

Für den Brandteig Wasser mit Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und das Mehl auf einmal hinein schütten. Wieder auf den Herd stellen und rühren, bis sich ein Kloß und am Topfboden eine weiße Haut gebildet hat. Den Teig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Das Wasser, das Fett, den Vanillezucker und eine Prise Salz in einem Topf aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und das Mehl auf einmal hineinstreuen. Rasch glattrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Den Topf erneut auf den Herd setzen und b

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Fingerfood für das Partybüfett

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die gefrorenen Windbeutel und Himbeeren in eine flache Dessertschale oder eine Auflaufform aus Glas geben und miteinander vermengen. Danach aus Magerquark und Milchmädchen eine Creme herstellen und über die Mischung gießen. Sobald die Windbeutel ge

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Mit Brandteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

sommerlich-leichte Windbeutel mit einer leckeren Quarksahne-Creme

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

fruchtig, süß und cremig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.06.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Windbeutel in eine Auflaufschale legen. Frischkäse, Quark und Kondensmilch mixen und über die Windbeutel gießen. Die Früchte auf der Creme verteilen. Für ca. 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

sehr einfach, superschnell und fruchtig lecker - meine Kleene Lieblingstorte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Miniwindbeutel mit Lachscreme-Füllung als kleiner Überraschung zum Sektempfang oder herzhaftes Fingerfood auf einem Büfett

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

perfekt für den Osterkaffee

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ww-geeignet, pro Windbeutel mit Sauce 1P und 1,5PP

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für den Brandteig das Wasser, die Butter und das Salz zum Kochen bringen. Wenn das Ganze kocht, den Herd ausschalten und das Mehl auf einmal hineinschütten. Tüchtig rühren, bis sich ein Kloß bildet. Das Ganze noch 2 Min. lang im Topf abbrennen (den K

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

gut vorzubereiten, ergibt 20 - 25 Stück, Füllung variierbar, bei den Kids heiß begehrt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

reicht für 20 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Margarine, Wasser und Salz zum Kochen bringen. Mehl und Speisestärke sieben und auf einmal in die von der Kochstelle genommene Flüssigkeit schütten. Zu einem glatten Kloß rühren, ca. 1 Minute erhitzen, in eine Schüssel geben und die Eier einzeln unte

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Backofen auf 180°C vorheizen. Wasser + Butter zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen. Unter rühren das Mehl hinein geben. Auf dem Feuer rühren, bis sich die Masse vom Topf löst. Nach + nach 3 Eier unterrühren, ( dazu braucht man eine dritte Hand, ein

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Brandteig aus dem Thermomix. Ergibt 16 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Während die Kuvertüre im Topf langsam schmilzt, die Sahne schaumig schlagen und beiseite stellen. Die Mascarpone mit dem Quark ebenfalls gut mit dem Handmixer verrühren. Die geschmolzene Kuvertüre sowie den Zucker dazugeben und vermischen. Jetzt die

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

12 Stücke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2008