„Wildsuppe“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: wildschwein (270 Rezepte)

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

eignet sich bei entsprechender Menge auch gut als Partygericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

aus Böhmen

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zubereitung: Fleisch abwaschen, säubern, leicht anbraten. Suppengrün, Zwiebeln, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Pfeffer und das Wasser zugeben und 90 Minuten bei kleiner Flamme garen. Das Fleisch in kleine schmale Streifen schneiden. Mit Sherry, Zi

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das küchenfertige Wildfleisch unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen, würfeln, das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum Farbe nehmen lassen. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden, das Suppengrün

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Fleischklöße das Toastbrot entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Den Schinken sehr fein würfeln. Das Toastbrot dann ausdrücken. Das Hackfleisch mit Schinken, Ei und Toastbrot verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Au

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus dem Landkochbuch meiner Oma von 1918

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rehrücken unter fließendem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Filets aus dem Rücken lösen und mit einer Marinade aus Rapsöl und Wildgewürz beidseitig einpinseln. Filets beidseitig jeweils 2 Minuten in der Pfanne anbraten. Ansc

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.08.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wildfleisch würfeln und mit den Zwiebeln in Öl anbraten. Die Wildsauce mit 300 ml Wasser verrühren und über das Fleisch geben. Unter gelegentlichem Rühren das Fleisch bei schwacher Hitze garen. 200 g frische Champignons in Scheiben schneiden und zuge

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

ein kräftiger Fond als Basis für Wildsaucen und Wildsuppen, kann gut eingefroren werden

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2007