„Wildschwein“ Rezepte 272 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Wild
Herbst
Winter
Schmoren
Festlich
Braten
Gemüse
Europa
Fleisch
Schwein
Pilze
gekocht
Weihnachten
Low Carb
Deutschland
Vorspeise
Lactose
Schnell
einfach
Nudeln
Resteverwertung
Innereien
Grillen
Italien
Saucen
ketogen
Haltbarmachen
Gluten
Wursten
kalt
raffiniert oder preiswert
Eintopf
Rind
Backen
warm
Pasta
Snack
Sommer
marinieren
Kartoffeln
Beilage
Getreide
Reis
Salat
Party
Suppe
Römertopf
Basisrezepte
Geheimrezept
Paleo
Frucht
Osteuropa
Aufstrich
Gewürze Öl Essig Pasten
Dips
Grundrezepte
Dünsten
Tarte
Spanien
Frankreich
Hülsenfrüchte
Brotspeise
Klöße
Frühling
Früchte
gebunden
Fingerfood
klar
Vegetarisch
Auflauf
Kartoffel
Südafrika
Ei
Portugal
ReisGetreide
cross-cooking
Indien
Überbacken
Asien
spezial
kalorienarm
fettarm
Vegan
Geflügel
Schweiz
Fondue
Lamm oder Ziege
Flambieren
Meeresfrüchte
Pizza
Käse
Ungarn
Reis- oder Nudelsalat
Afrika
Wok
Polen
Österreich
bei 48 Bewertungen

Schweineschmalz oder Öl im Topf erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Wildfond und die Hälfte des Rotweins angießen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Koriander, Pimentkörnern, Wacholderbeeren. Fleisch bei mittlerer Hitze zugedeckt garen und immer d

30 Min. normal 20.07.2011
bei 37 Bewertungen

Fleisch waschen, trocknen und in gulaschgroße Würfel schneiden. Das Gemüse (Möhren, Staudensellerie und Zwiebeln) putzen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocknen und hacken. In einem großen Schmo

45 Min. pfiffig 10.07.2006
bei 24 Bewertungen

Wildschwein mit Zwiebeln in Rotwein geschmort

20 Min. simpel 11.06.2007
bei 12 Bewertungen

superschnell u. lecker

5 Min. simpel 06.11.2006
bei 16 Bewertungen

Das Fleisch unter fließendem Wasser gut abwaschen, abtrocknen und mit Pfeffer und Salz einreiben. Im Bräter mit heißem Fett übergießen und kurz anbraten. Anschließend heißes Wasser und etwas Pils-Bier angießen und das Fleisch unter regelmäßigem Besch

20 Min. normal 25.02.2008
bei 2 Bewertungen

Weihnachtsgewürzzutaten vermischen und mörsern. Dabei wird nicht alles gebraucht, der Rest kann in ein luftdichtes Glas gefüllt werden und für ein anderes Weihnachtsgericht verwendet werden. Alle Zutaten der Currysauce vermischen, mixen und für 2 -

20 Min. simpel 03.12.2015
bei 3 Bewertungen

mit fruchtiger Rotweinsauce

15 Min. simpel 12.01.2018
bei 11 Bewertungen

Rezept aus Ungarn - Österreich

45 Min. normal 04.08.2007
bei 5 Bewertungen

das Schwein sollte nicht älter als 1,5 Jahre sein

45 Min. pfiffig 21.10.2013
bei 6 Bewertungen

aus dem Urlaub

30 Min. normal 04.03.2012
bei 9 Bewertungen

Die Wildschweinlendenstücke mit reichlich Pfeffer würzen. Salbei in dünne Streifen schneiden und den Rücken darin wälzen. Den Schinken um den Rücken wickeln und wenn nötig mit Zahnstochern befestigen. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhi

30 Min. normal 03.05.2007
bei 4 Bewertungen

Saftig und gut gewürzt

60 Min. normal 28.05.2010
bei 6 Bewertungen

Cinghiale in dolce forte

30 Min. pfiffig 21.06.2002
bei 14 Bewertungen

Am Tag vorher das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem Rotwein, 4 Zweigen Thymian und den Lorbeerblättern mischen und über Nacht marinieren. Am nächsten Tag Fleisch in einen Durchschlag schütten und die Marinade a

60 Min. normal 08.12.2008
bei 3 Bewertungen

Die Wildschweinkeule von ggf. Sehnen befreien, gut pfeffern und dann mit Knoblauchzehen und Rosmarin gut rundum spicken. Dann gut mit der Austernsauce einreiben. Im Ofen bei 180 Grad oder im Kugelgrill indirekt ca. 1 Stunde braten mit Hilfe eines Fle

45 Min. pfiffig 15.07.2016
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen, abseihen und warm stellen. Die gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl anrösten. Den Rosmarin darüber streuen, das klein geschnittene Gemüse nacheinander, entsprechend der Garzeit, zugeben und

15 Min. simpel 28.11.2014
bei 2 Bewertungen

Aus Grieß, Mehl und Eiern einen Nudelteig kneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Für die Füllung das Wildschweinfleisch durch einen Fleischwolf lassen - evtl. kann das auch der Metzger oder Jäger eu

120 Min. pfiffig 03.02.2017
bei 1 Bewertungen

im Webergrill zubereitet

30 Min. normal 22.07.2013
bei 1 Bewertungen

Fleisch auf einem Küchenbrett ausbreiten und pfeffern. Von der breiten Seite her zu einer langen, schmalen Rolle wickeln und mit Küchengarn zusammenbinden. Über Nacht in der Buttermilch einlegen. Dörrpflaumen über Nacht in Whisky einlegen. Kartoffel

45 Min. normal 04.08.2011
bei 0 Bewertungen

auch kalt zu genießen. Füllung aus Bärlauch mit Lauch, Ei und Feta

30 Min. normal 21.08.2008
bei 2 Bewertungen

raffiniert

40 Min. pfiffig 04.11.2015
bei 12 Bewertungen

Cinghiale in agrodolce - süßsauer

50 Min. normal 21.01.2009
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in Streifen schneiden. Die Karotten stifteln. Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und das Fleisch darin mindestens drei Stunden marinieren. Das Öl im Wok erhitzen und das Fleisch nach und nach scharf anbraten. Dann die Zw

30 Min. normal 16.03.2015
bei 1 Bewertungen

mit Buttermilchbeize, auf dem Herd geschmort

30 Min. normal 23.02.2018
bei 2 Bewertungen

Risotto al Cinghiale

90 Min. normal 13.04.2010
bei 4 Bewertungen

einfach nur lecker!

40 Min. normal 11.01.2007
bei 10 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. In heißem Öl anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Speck und Tomatenmark im verbliebenen Fett glasig anschwitzen, mit Paprikapulver bestäuben, gut durchrühren und sofort mit Rotwein abl

30 Min. normal 16.10.2003
bei 6 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch abziehen, grob hacken und in heißem Öl braun anbraten. Paprikaschote und Peperoni putzen, fein schneiden und kurz mitrösten. Mit Paprikapulver bestäuben und mit dem Wildfond ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 20

50 Min. normal 27.03.2008
bei 5 Bewertungen

Die Pfefferkörner und die Wacholderbeeren im Mörser zerquetschen. Den Rotwein mit Rotweinessig, Wildfond, Rosmarin, Pfefferkörner und Wacholderbeeren ca. zwei Minuten kochen und dann abkühlen lassen. Die Wildschweinlende abwaschen und in den erkaltet

10 Min. simpel 26.10.2015
bei 1 Bewertungen

enfach und ein feiner Geschmack

40 Min. normal 05.12.2016