„Wildkräuter“ Rezepte 132 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühling
Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
gekocht
Schnell
einfach
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
Salat
Vegan
Braten
Backen
Aufstrich
Snack
fettarm
warm
Nudeln
kalt
Saucen
Europa
Beilage
Vollwert
Pasta
Suppe
Schwein
Kartoffeln
Pilze
Fisch
kalorienarm
Deutschland
Dips
Brot oder Brötchen
Haltbarmachen
Getränk
Party
gebunden
Herbst
Basisrezepte
Frühstück
Geheimrezept
Resteverwertung
Festlich
Rind
Brotspeise
Fingerfood
Käse
Auflauf
Frucht
Shake
Winter
Ei
Kartoffel
Getreide
Schmoren
Reis
Früchte
Salatdressing
Dünsten
Eier oder Käse
alkoholfrei
Tarte
Fleisch
Geflügel
Kinder
Wild
Hülsenfrüchte
Reis- oder Nudelsalat
Italien
Studentenküche
Eintopf
Lactose
Paleo
Klöße
Camping
Einlagen
Trennkost
Krustentier oder Muscheln
Diabetiker
Grillen
Pizza
Eier
Low Carb
Frittieren
Lamm oder Ziege
marinieren
spezial
Gewürze Öl Essig Pasten
ReisGetreide
Grundrezepte
Ostern
Meeresfrüchte
Likör
Krustentier oder Fisch
Mehlspeisen
Türkei
Kekse
Großbritannien
Gluten
bei 21 Bewertungen

leckere Verwendung für Unkraut

15 Min. simpel 28.07.2009
bei 11 Bewertungen

zum Verschenken oder als Deko für den Ostertisch (1 Stück / Person)

45 Min. normal 08.04.2011
bei 11 Bewertungen

Vorratsempfehlung und Haltbarmachung von Frühlings-Wild-Kräutern

45 Min. simpel 11.04.2008
bei 2 Bewertungen

mit Wildkräutern der Saison

45 Min. normal 08.04.2016
bei 4 Bewertungen

Semmelknödel mit Wildkräutern der Saison

20 Min. normal 06.04.2011
bei 6 Bewertungen

z. B. mit Bärlauch, Giersch, Taubnessel, Weidenröschen, Labkraut, Melde o. ä.

50 Min. normal 10.03.2012
bei 5 Bewertungen

Zwiebel, Möhren, Staudensellerie, Petersilienwurzel (ersatzweise PASTINAKE) grob hacken. (Würfel ca. 0,5 cm Kantenlänge), Lauch in nicht zu dünne Streifen schneiden. 1 EL Butter im Reistopf zerlassen und Reis bei mittlerer Hitze andünsten. Immer rüh

35 Min. normal 29.04.2006
bei 2 Bewertungen

Vollwertbrot zur gesunden Ernährung

20 Min. normal 18.04.2016
bei 4 Bewertungen

mit Kopfsalat, Gurken, Radieschen, Tomaten, Eiern

20 Min. simpel 06.06.2013
bei 4 Bewertungen

ein Aufstrich nach Art des bekannten Löwenzahnhonigs oder auch dickflüssiger Sirup, je nach länge des Einkochens

120 Min. pfiffig 04.05.2011
bei 3 Bewertungen

Alle Blätter und Kräuter waschen und klein schneiden, dann mit dem Mixer pürieren und den Joghurt untermixen. In Glas abfüllen und trinken. Mit einer Blüte der Saison dekorieren. Wer will, kann vorher die groben Blätter blanchieren.

25 Min. simpel 01.08.2012
bei 7 Bewertungen

vegetarisch, low-carb, lecker

15 Min. simpel 19.01.2016
bei 2 Bewertungen

Aus den ersten 11 Zutaten einen Pizzateig kneten, indem man die Hefe mit dem lauwarmen Wasser auflöst. Das Mehl, welches in einer Schüssel gesiebt wurde, in eine Mulde geben und das Wasser mit der Hefe hineingeben. Alles gut durchmengen und alle rest

30 Min. normal 08.05.2012
bei 2 Bewertungen

kann auch mit anderen Gemüse und Kräutern gemacht werden, z.B Spinat oder Petersilie

30 Min. normal 07.05.2019
bei 2 Bewertungen

dazu Tomatensalat mit Frühlingskräutern der Saison

45 Min. normal 16.05.2007
bei 2 Bewertungen

regionale Wildkräuter mit fruchtigen Tomaten und würzigem Joghurt

10 Min. simpel 19.11.2014
bei 2 Bewertungen

Die Kräuter in kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Vom Spargel die harten Enden abschneiden und die Stangen schälen. Waschen und in Stücke schneiden, dabei zwei Stangen ganz lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel

40 Min. normal 28.12.2006
bei 3 Bewertungen

Zunächst den Spargel waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 15 min kochen. Aus dem Wasser nehmen und beiseitestellen. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Frühlingszwiebeln und die gehackten Wildkräuter (z. B. Brennnesseln, Giersch, D

30 Min. normal 24.06.2010
bei 3 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 29.04.2016
bei 0 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 28.05.2017
bei 0 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 10.02.2020

180 Min. pfiffig 27.01.2020
bei 4 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Die Wurst in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Beides in Margarine oder Öl leicht anbraten. Die gegarten Nudeln in die Pfanne geben, mit d

35 Min. normal 14.05.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kräuter verlesen, waschen, trocken schleudern und fein schneiden. Quark mit Joghurt und Zwiebeln verrühren. Den Knoblauch mit Salz zerreiben und zusammen mit den Kräutern unterrühren.

10 Min. simpel 19.07.2008
bei 2 Bewertungen

Quark, Eier, Milch und Gewürze verquirlen. Gehackte Zwiebeln und gehackte Kräuter beifügen. Gekochte Nudeln unter die Kräutermasse heben und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen goldbraun backen.

20 Min. normal 23.01.2009
bei 2 Bewertungen

Ich nehme eine große Schüssel und gehe in den Garten, wo ich dann nach Lust und Laune Löwenzahn, Brennnesseln und Giersch sammle. Die Blätter abbrausen und gut abschütteln. Nach und nach, je nach Größe des Zerkleinerers, die Blätter hinein geben und

30 Min. simpel 05.07.2010
bei 2 Bewertungen

ein Aufstrich nach Art des bekannten Löwenzahnhonigs oder auch dickflüssiger Sirup, je nach länge des Einkochens

60 Min. pfiffig 04.05.2011
bei 2 Bewertungen

mit Brennnesseln und Gundermann

90 Min. normal 19.05.2015
bei 2 Bewertungen

Zitrone auspressen, Knoblauch fein schneiden und zusammen in eine Schüssel geben. Alle anderen Zutaten (außer den Kräutern) hinzufügen und zu einem sämigen Dressing verrühren. Die frischen Kräuter fein zerkleinern und in die Soße mischen.

10 Min. simpel 19.02.2017
bei 1 Bewertungen

Den Käse in Stücke schneiden. Aus Olivenöl, Wasser und Zitronensaft eine Marinade rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, Kräuter fein hacken. Alles über den Käse geben, vermischen und ü

15 Min. simpel 17.12.2008
bei 1 Bewertungen

leckere Kleinigkeit für einen Whiskyabend

10 Min. simpel 19.03.2011