„Wildknochen“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: wildkirsche (8 Rezepte)

Basisrezepte
Festlich
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Saucen
Schmoren
Wild
Winter
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Wildknochen gründlich säubern. Die Knochen anschließend in kleine, etwa gleich große Stücke hacken (Rückenknochen) oder sägen (Röhrenknochen). Die Zwiebeln, Möhren sowie den Knollensellerie schälen und alles in

30 Min. normal 02.11.2017
bei 0 Bewertungen

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

45 Min. normal 25.12.2011
bei 14 Bewertungen

Das Suppengrün putzen. Die Schalotten und Knoblauchzehen abziehen. Alles klein schneiden und zusammen mit dem gewürfelten Speck auf einem Backblech verteilen. Thymian, Rosmarin, gehackte Wacholderbeeren und im Mörser zerkleinerter Pfeffer unter das G

60 Min. normal 16.11.2008
bei 2 Bewertungen

guten Fond leicht selbst machen

60 Min. normal 03.09.2015
bei 17 Bewertungen

ein kräftiger Fond als Basis für Wildsaucen und Wildsuppen, kann gut eingefroren werden

45 Min. normal 20.03.2007
bei 1 Bewertungen

Wildknochen in einem großen Topf scharf anbraten, das Röstgemüse dazu geben und 10 Minuten mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten, dann alles mit dem Wein ablöschen und offen völlig einkochen lassen. Mit 1,5 Liter kaltem Wasser aufgießen,

45 Min. normal 10.01.2012
bei 2 Bewertungen

aus dem Bräter

60 Min. pfiffig 03.02.2017
bei 0 Bewertungen

Für den Fond die Knochen in einer Auflaufform (zur Not 2 Auflaufformen) verteilen und bei 200 °C ca. 1 Std. im Backofen braun rösten. Dabei gelegentlich wenden. Das Wurzelgemüse in ca. 2 cm große Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch mit Schale g

60 Min. normal 18.10.2017
bei 3 Bewertungen

Die ausgelösten und zersägten Knochen auf einem Backblech/Bratenpfanne bei 200 °C im Backofen kräftig rösten und 1 Tasse Wasser angießen (der Bratensatz löst sich besser!). Alles, die Knochen und die Röstrückstände/Bratensatz aus der Pfanne, in einem

60 Min. simpel 02.02.2013