„Wien“ Rezepte 1.728 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Dessert
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Frucht
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Kekse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Torte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 370 Bewertungen

Apfelstrudel aus der Hofbackstube Schönbrunn

30 Min. normal 02.01.2010
bei 54 Bewertungen

Schnelle Variante mit Blätterteig

25 Min. simpel 06.11.2015
bei 8 Bewertungen

Zunächst werden Eier, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz auf höchster Stufe ca. 20 Minuten lang dick-cremig aufgeschlagen. Mehl, Speisestärke, und Backpulver werden miteinander vermischt und in die Ei-Zucker Masse hinein gesiebt und vorsichtig

30 Min. simpel 24.05.2016
bei 386 Bewertungen

... von einem Wiener, der es wissen muss

30 Min. normal 26.12.2007
bei 87 Bewertungen

von einem Wiener Starkoch verraten

20 Min. normal 21.12.2009
bei 159 Bewertungen

Das original 'Wiener Schnitzel' ist vom Kalb

30 Min. normal 25.07.2008
bei 129 Bewertungen

für Kinder und zum Picknick

10 Min. simpel 29.10.2010
bei 53 Bewertungen

Bunter, gesunder und leckerer Mittagstopf

15 Min. simpel 21.10.2011
bei 295 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Öl erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel auf mittlerer Temperatur braten. Tomatenmark zufügen und kurz mit rösten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran und Kü

25 Min. normal 01.09.2015
bei 112 Bewertungen

Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schaben und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Petersilie hacken. Würstchen und Zwiebeln in einem Topf in Öl anbraten. In ein anderes Gefäß

25 Min. normal 12.03.2007
bei 317 Bewertungen

Die Tellerlinsen in der Gemüsebrühe 30 Minuten garen, dann den klein geschnittenen Porree und die gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebel und Kartoffeln dazu geben. Bei mäßiger Hitze weitere 20 Minuten köcheln lassen. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffe

60 Min. normal 21.10.2010
bei 568 Bewertungen

Die Semmeln in 1 cm große Würfel schneiden und mit gesalzener Eiermilch übergießen. Durchmischen und einige Zeit ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Butter goldbraun rösten. Die Zwiebeln mit Butter und Petersilie unter die Semmelmass

35 Min. normal 24.05.2003
bei 71 Bewertungen

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Eidotter, Zucker, geriebenen Mandeln, Zimtpulver, abgeriebener Schale einer halben, unbehandelten Zitrone auf dem Mehl verteilen. Alle Zutaten rasch zu einem gla

20 Min. normal 12.06.2002
bei 224 Bewertungen

Rindfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Butterschmalz im großen Topf zergehen lassen und Zwiebeln anbraten, bis sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Dann das Fleisch dazu geben und rundherum anbraten

30 Min. normal 04.12.2006
bei 878 Bewertungen

3 Stunden Zeit mindestens einplanen! Zwiebel schälen und grob würfelig schneiden. Gulaschfleisch ebenfalls in gewünschte Stücke portionieren. Schmalz in einer geräumigen Pfanne erhitzen, Zwiebel darin langsam dunkelbraun rösten. Pfanne vom Herd nehm

30 Min. normal 28.10.2007
bei 134 Bewertungen

Grundrezept für 1 Ei

20 Min. simpel 03.10.2008
bei 114 Bewertungen

traditionell nach altem Rezept

30 Min. normal 07.08.2007
bei 98 Bewertungen

Käsekuchen mit Baiserhaube

30 Min. normal 22.12.2004
bei 66 Bewertungen

Schmandbraten

30 Min. normal 09.03.2006
bei 70 Bewertungen

leckeres Weißbrot, z. B. als Begleitung zu einer Vorspeise

40 Min. normal 06.11.2008
bei 22 Bewertungen

Butter mit Zucker und Dotter cremig rühren, Schokolade und Amaretto dazu rühren, Mehl, Puddingpulver und Eischnee leicht unterheben, kleine Häufchen auf ein vorbereitetes Blech spritzen (ich nehme dazu am liebsten die Tortenspritze) und im vorgeheizt

30 Min. simpel 16.11.2007
bei 132 Bewertungen

Ellmis Weihnachtsmarmelade

30 Min. normal 29.06.2007
bei 112 Bewertungen

der klassische Tortenboden

30 Min. normal 03.08.2007
bei 46 Bewertungen

Schnitzel mit einem Plattiereisen dünn klopfen (auf ca. 3 mm) und die feinen Hautränder leicht einschneiden (damit sich das Fleisch nicht wölben kann). Nun beidseitig salzen, mit beiden Seiten in Mehl und danach in das Ei tauchen. Mit Bröseln bedecke

15 Min. simpel 22.11.2003
bei 139 Bewertungen

Ein Gebäck, das auf der Zunge zergeht

30 Min. simpel 17.11.2004
bei 33 Bewertungen

Zu Beginn die Eier trennen und mit dem Klar mit dem Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Danach die Butter und den Staubzucker mit den Aromaten (Vanillezucker und je nach Geschmack auch mit einem Schuss Rum) zu einer flaumigem Masse verquirlen.

30 Min. normal 11.01.2005
bei 23 Bewertungen

Weiche Butter mit Eidotter und Zucker + Van. Zucker schaumig rühren, das mit Backpulver vermischte Mehl und die Sahne darunter rühren. In vorbereitete eckige Form oder kleines Blech ca. 30x20 streichen (sollte der Teig etwas kleben, dann lässt sich d

20 Min. normal 09.09.2007
bei 26 Bewertungen

Das Mehl mit einem Drittel der Milch für den Teig, den Eiern, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Nach und nach so viel Milch dazugießen, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Eine Pfanne erhitzen und gleichmäßig mit 1/2 EL Butter ausfetten

30 Min. normal 07.04.2006
bei 90 Bewertungen

WW - geeignet, 3 P.

10 Min. normal 21.12.2008
bei 23 Bewertungen

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker und 1 Pck. Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln darunter schlagen. Mehl und Backpulver darauf sieben und unterheben. Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Die Hälfte de

55 Min. normal 20.03.2009