„Weltbester“ Rezepte 140 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Backen
Vegetarisch
Lactose
Kuchen
Gluten
Gemüse
Schnell
Hauptspeise
Party
Saucen
gekocht
Dessert
Salat
Rind
Dips
Frucht
Kekse
Studentenküche
Käse
Europa
Kinder
Aufstrich
Sommer
Winter
Schwein
Vegan
Low Carb
Torte
Eier oder Käse
Auflauf
Nudeln
Herbst
Brot oder Brötchen
Pasta
Snack
Fleisch
Reis- oder Nudelsalat
Pilze
Getränk
Braten
Basisrezepte
Schmoren
ketogen
Eis
fettarm
Trennkost
Resteverwertung
Frühstück
raffiniert oder preiswert
Weihnachten
Geheimrezept
Vorspeise
Beilage
Reis
Camping
USA oder Kanada
Festlich
kalt
Geflügel
Getreide
Österreich
Süßspeise
kalorienarm
Deutschland
Schweiz
Kartoffeln
Krustentier oder Fisch
Haltbarmachen
Ei
Brotspeise
Suppe
Konfiserie
Paleo
Longdrink
Likör
Finnland
Salatdressing
Hülsenfrüchte
Italien
Fisch
Bowle
Vollwert
Türkei
Kartoffel
Früchte
klar
gebunden
warm
Mehlspeisen
Creme
Punsch
Dünsten
Wok
Ostern
Tarte
alkoholfrei
Frittieren
Überbacken
Cocktail
 (292 Bewertungen)

Schmalz in einem Bräter oder Schmortopf auslassen. Vom Herd nehmen, das Sauerkraut zufügen, die kleingeschnittenen Zwiebeln dazugeben und gekörnte Brühe darauf streuen. Speckwürfel dazu geben, mit Zucker bestreuen, mit etwas Wasser und evtl. Ananas

25 Min. normal 18.08.2007
 (49 Bewertungen)

Eis ist im Frühling und Sommer am besten, okay ich kann Eis auch das ganze Jahr essen aber wenn es richtig schön draußen ist und dann auch noch warm dazu, perfekt. Daher hab ich heute mein weltbestes Schokoladeneis dabei und ich kann euch sagen, dana

20 Min. normal 22.06.2015
 (153 Bewertungen)

Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und beiseitelegen. Kürbis und Paprikas waschen und in Würfel schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Etwa 1 - 2 EL Olivenöl in einer Pfanne oder einem Wok au

25 Min. normal 07.08.2015
 (151 Bewertungen)

meine Freunde verspeisen diese Marmelade gläserweise pur. Ergibt 5 Gläser à 250 ml

30 Min. simpel 26.10.2010
 (167 Bewertungen)

Geheimrezept

60 Min. normal 16.04.2007
 (628 Bewertungen)

Pide - Menge reicht für 2 Stück

45 Min. normal 02.06.2008
 (786 Bewertungen)

Die Butter im Topf zerlassen und die Schokolade darin langsam bei schwacher Hitze schmelzen. 8 Eier in eine Schüssel schlagen, mit Zucker, Mehl und Backpulver sehr gut aufschlagen und dann die Butter-Schoko-Mischung unterrühren. Den Teig auf ein Ba

10 Min. simpel 24.08.2010
 (488 Bewertungen)

Ergibt 12 bis 15 Waffeln.

30 Min. simpel 12.06.2006
 (54 Bewertungen)

Saftiger Blechkuchen nach dem Rezept meiner Großmutter, zum leckersten Kuchen gewählt bei "Mein schönes Land TV" (NDR)

20 Min. simpel 02.04.2014
 (148 Bewertungen)

eine Knofi-Pizza, die ihren Namen auch verdient

15 Min. simpel 08.03.2011
 (184 Bewertungen)

Perfekter Partysalat

25 Min. simpel 14.06.2008
 (311 Bewertungen)

150 g Zucker, Vanillezucker und Eier ca. 6-8 Minuten sehr schaumig rühren. Dann Mehl sieben und ganz langsam und vorsichtig unterrühren. Im vor geheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 160 Grad ca. 35 Minuten backen (je nach Ofen, bis er schön goldgel

45 Min. normal 06.01.2006
 (27 Bewertungen)

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Das Mehl fein hinein sieben und mit dem Knethaken verkneten. Nun die zerlassene Butter, das Ei, Zimt, Meersalz und den Honig nach und nach unterkneten. Wenn die Maschine nicht mehr weiter kommt, bzw. der Teig ein

25 Min. normal 18.01.2010
 (136 Bewertungen)

einfach göttlich

30 Min. normal 14.06.2006
 (41 Bewertungen)

Die 3 Eier, 125 g Zucker und Vanillezucker ca. 1/4 Stunde auf höchster Stufe schaumig schlagen. Dann 150 g Mehl mit Backpulver, 75g zerlassener Butter und 3 Esslöffel Sahne vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform oder in eine Lum

30 Min. normal 31.05.2006
 (126 Bewertungen)

ideal zu Pellkartoffeln, zum Grillen oder zum Dippen

10 Min. simpel 05.05.2009
 (29 Bewertungen)

ideal für Apfel- und Pflaumenkuchen

10 Min. simpel 24.04.2009
 (123 Bewertungen)

Für den Teig Marzipan, Puderzucker, Mandeln, Zimt und 3 Eiweiß miteinander in einer Schüssel verkneten. Den Teig dann so ca. 5 mm dick ausrollen. Das geht gut auf Puderzucker. Dann Sterne ausstechen. Die Sternenform zwischendurch immer in Puderzucke

45 Min. normal 27.02.2006
 (10 Bewertungen)

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Auberginen waschen, die Stängelansätze entfernen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit Öl einpinseln. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten darauf legen.

15 Min. normal 12.08.2013
 (22 Bewertungen)

Geniales Mittagessen zur Reisresteverwertung

35 Min. simpel 22.08.2008
 (12 Bewertungen)

Für eine 26 cm Springform, für 12 Stücke

45 Min. pfiffig 22.03.2016
 (6 Bewertungen)

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Danach Hackfleisch, Quark, Haferflocken, Zwiebeln und Petersilie in eine Schüssel geben. Die Suppenwürze dazugeben und noch mit Salz und Pfeffer würzen. (Von der Suppenwürze kann man auch gerne noch ein bissche

15 Min. simpel 10.08.2017
 (13 Bewertungen)

Die halbe Limette in vier Teile schneiden und ins Glas geben, darüber den Rohrzucker streuen und mit dem Stößel gründlich zerdrücken. Den Maracujasaft und das Ginger Ale hinzufügen und die Mischung mit dem Strohhalm umrühren, damit die Limetten und

5 Min. simpel 07.07.2009
 (25 Bewertungen)

holländisches Spezialrezept

35 Min. simpel 28.02.2008
 (30 Bewertungen)

Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbeteig herstellen, zu einer Kugel formen und etwa 1 Stunde oder länger im Kühlschrank kaltstellen. Dann den Boden und einige cm des Randes einer Springform damit auslegen. Für den Belag den Zucker, die Butter,

40 Min. normal 19.01.2006
 (40 Bewertungen)

Reis kurz waschen. Milch, Vanillearoma o. aufgeschlitzte Vanillestange, Butter, Zucker und Salz aufkochen. Reis zufügen. Hitze sofort auf kleinste Stufe reduzieren. Reis unter ständigem Umrühren aufquellen lassen, bis er eine weiche, cremige Konsiste

30 Min. normal 04.01.2004
 (23 Bewertungen)

Für die Füllung mit 2 Teelöffeln kleine Tupfen Nutella auf Backpapier setzen und im Gefrierfach gefrieren lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Für den Teig die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Butter ebenfalls schmelzen. Die Ei

30 Min. normal 24.09.2008
 (199 Bewertungen)

der Renner bei jedem Grillabend! Auch warm als Hauptgericht.

15 Min. simpel 29.08.2009
 (53 Bewertungen)

gelingt garantiert!

30 Min. normal 19.07.2005
 (4 Bewertungen)

So schmeckt Italien.

25 Min. normal 07.03.2017