„Welsfilet“ Rezepte 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
Hauptspeise
einfach
Gemüse
Braten
Schnell
Dünsten
Vorspeise
warm
gekocht
Kartoffeln
Backen
Gluten
Lactose
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
fettarm
Überbacken
Sommer
Low Carb
Geheimrezept
Pilze
Festlich
Meeresfrüchte
Frühling
Paleo
ketogen
Salat
Fingerfood
Nudeln
Krustentier oder Fisch
Europa
Pasta
Saucen
Geflügel
Frittieren
Italien
ReisGetreide
Getreide
Auflauf
Beilage
Reis
Frucht
Schmoren
Suppe
Griechenland
Herbst
Kinder
Osteuropa
Ungarn
Eintopf
Party
gebunden
Früchte
Snack
Grillen
 (5 Bewertungen)

Den Lauch putzen, in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und je einmal der Länge nach halbieren. Die grünen Teile waschen und auch in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren und danach in einem Sieb abtropfen lassen. In

40 Min. normal 15.02.2005
 (3 Bewertungen)

Zuerst muss die braune Butter, sofern diese nicht vorhanden ist, hergestellt werden. Dazu wird die Butter in einem kleinen Topf langsam auf mittlere Temperatur erhitzt. Während sie köchelt, verdampft das darin vorhandene Wasser und das Eiweiß flockt

20 Min. normal 12.01.2016
 (23 Bewertungen)

delikater Fischteller ergänzt mit Cherrytomaten und Balsamico

20 Min. simpel 09.05.2007
 (1 Bewertungen)

Peanuts crusted catfish

25 Min. normal 09.08.2013
 (2 Bewertungen)

schnell und einfach

10 Min. normal 05.10.2016
 (3 Bewertungen)

Die gemahlenen Nüsse auf einen Teller geben; auf einem anderen Mehl, Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer vermischen; das Ei in einem Suppenteller verquirlen. Die Fischfilets in der Mehlmischung, in dem Ei und zuletzt in den Nüssen wenden und die

15 Min. normal 05.02.2008
 (3 Bewertungen)

als Vorspeise oder auch Hauptgericht

45 Min. normal 28.03.2011
 (0 Bewertungen)

Die Welsfilets abbrausen, trocken tupfen und beidseitig mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und jede Seite mit Meerrettich dünn bestreichen. Zur Seite stellen. Den Fenchel in daumendicke Streifen schneiden, die Orange schälen und filetiere

20 Min. normal 23.01.2018
 (7 Bewertungen)

Von der Orange die Schale abreiben, dann die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Orange und Tomaten in Scheiben schneiden. Schalotten fein würfeln, mit Knoblauch, Orangenschale, Olivenöl und Zitronensaft mischen Welsfile

35 Min. simpel 11.10.2007
 (0 Bewertungen)

Welsfilet waschen und trocken tupfen. Oregano und Thymian waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen, vom Oregano ein paar Blätter zur Seite legen, den Rest fein schneiden. Dann Balsamicoessig, Rotwein und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer würze

30 Min. normal 18.07.2013
 (1 Bewertungen)

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und darin glasig anschwitzen. Die Paprikaschote in sehr dünne Streifen schneiden und kurz mit der Zwiebel gemeinsam dünsten, das Tomatenmark mit anrösten. Nun das Sauerkrau

20 Min. simpel 29.03.2012
 (1 Bewertungen)

Für eine Marinade Senf, Honig und Öl mit je 1 Msp. Pfeffer und Salz verrühren. Die Welsfilets 60 Minuten im Kühlschrank in der Marinade ziehen lassen. Kartoffeln vierteln, Zucchino und Möhre in Stifte schneiden, die Zwiebel achteln. Das vorbereitete

25 Min. pfiffig 10.12.2018
 (2 Bewertungen)

Die Fischfilets trocknen, salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln. In wenig Mehl wenden und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Im vorgewärmten Rohr bei 150 °C weitergaren; je nach Dicke der Filets 10 - 15 Minuten. Wels ist ein sehr fester Fi

15 Min. normal 15.01.2016
 (0 Bewertungen)

Den Spargel schälen und in kleine Rauten schneiden, die Pilze und Schalotten putzen und klein würfeln. Den Dill von den Stielen zupfen und hacken. Die Rauten in 120 ml Salzwasser mit Muskat bissfest garen. Anschließend die Rauten und die Brühe trenne

30 Min. normal 18.03.2019
 (11 Bewertungen)

Das Welsfilet säubern, säuern und salzen. Die Oliven und Kapern klein schneiden, mit dem Senf und der Creme fraiche vermischen. Salzen, pfeffern, den durchgepressten Knoblauch einmischen. Mit Gewürzen nach Wahl (Basilikum, Thymian oder Oregano) würze

20 Min. simpel 09.03.2007
 (6 Bewertungen)

Sauce: Zutaten sehr fein würfeln. Möhre anbraten, Schalotten und Knoblauch dazugeben und glasig braten. Champignons und Paprika dazugeben. Alles 5-10 Minuten unter Rühren dünsten, bis die Pilze gar sind. Mit Mehl bestreuen, kurz mitdünsten. Brühe hin

30 Min. normal 09.02.2010
 (2 Bewertungen)

schnell serviert

40 Min. normal 11.06.2006
 (7 Bewertungen)

Sehr edel.

90 Min. pfiffig 15.08.2002
 (3 Bewertungen)

Fischfilets abbrausen und trocken tupfen. Anschließend in Mehl wälzen und in heißem Olivenöl, je Seite ca. 3-4 Minuten, braten. Filets raus nehmen und warm halten. Im Bratfett Chilis, Petersilie und Knoblauch kurz andünsten, mit Weißwein ablöschen u

20 Min. normal 29.05.2005
 (3 Bewertungen)

Schalotten hacken und in 4 EL flüssiger Butter andünsten. Mehl darüber stäuben und unter Rühren eine Mehlschwitze herstellen. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und aufkochen. Etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die

30 Min. normal 04.03.2009
 (0 Bewertungen)

Das Welsfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Zwiebel und Knoblauch würfeln und in 1 Tl Chiliöl bräunen, Petersilie klein schneiden und dazugeben. Den Apfel waschen, würfeln, die Tomaten waschen und sechsteln, den Spargel ab

25 Min. normal 10.03.2013
 (1 Bewertungen)

Welsfilet kalorienarm

20 Min. normal 16.03.2013
 (2 Bewertungen)

Amuse Gueule, auch als Einlage für feine Süppchen geeignet

10 Min. simpel 09.03.2015
 (52 Bewertungen)

Fischstäbchen mal anders, nämlich selbstgemacht!

30 Min. normal 26.11.2008
 (3 Bewertungen)

optisch anspruchsvoll aber relativ wenig Aufwand

10 Min. normal 04.04.2016
 (63 Bewertungen)

Waller

20 Min. simpel 12.02.2004
 (0 Bewertungen)

einfach

20 Min. simpel 14.10.2020
 (9 Bewertungen)

Den Wels mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, und in Butter auf beiden Seiten anbraten. Den Wels aus der Pfanne nehmen, die Zwiebel in derselben Pfanne anrösten, anschließend mit Fond oder Brühe aufgießen, Sahne dazugeben, den Wels einlegen u

15 Min. normal 28.06.2003
 (10 Bewertungen)

mit Gemüse und sehr geschmackvoll

10 Min. simpel 20.05.2011
 (3 Bewertungen)

Den Backofen auf 240°C vorheizen. Die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. In einer Schüssel Senf, Sahne, Milch und Frühlingszwiebeln miteinander verrühren. Die Welsfilets in der Mischung wenden, bis sie gleichmäßig damit bedeckt sind. Da die

20 Min. simpel 21.09.2009