„Weizenvollkornbrot“ Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Einfach, ohne Milch, für ein Brot von ca. 750 g

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

schnelles Rezept mit Hefe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das frisch gemahlene Weizenvollkornmehl in eine Schüssel geben. Die frische Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und das Salz zugeben. Das Hefewasser langsam zum Mehl rühren und dann gut durchkneten. 30-40 Minuten gehen lassen in der Schüssel. Nochmal

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ein saftiges Hefebrot mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ich mache meinen Brotteig immer im BBA . Also alle Zutaten in den BBA geben und auf Teigprogramm ( 1:50h ) stellen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig nochmals per Hand durchkneten. Danach einen Laib Brot formen und einschneiden. Auf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mehl mit dem Haferschrot (und dem getrockneten Sauerteig) mischen. In die Mitte eine Vertiefung machen und die Hefe hinein bröseln. Eine Tasse warmes Wasser und den Löffel Sirup dazugeben. Wird frischer Sauerteig genommen, kommt der jetzt dazu.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

2 verschiedene Brote aus einem Grundteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Schmalz in einem Topf zerlassen und vom Herd nehmen. Milch, Zucker, Salz und Hefe hinzufügen. Alles gut verrühren. Wenn es sich gut vermischt hat, das Ei unterrühren und das Mehl einstreuen. Den Teig ca. drei Minuten mit dem Rührgerät oder von Ha

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus dem getrockneten Weizensauerteig, dem fein gemahlenen Weizenvollkornmehl und dem Wasser einen zähflüssigen Teig bereiten und bei 25 bis 30 °C 12 bis 18 h stehen lassen. Etwas vom Vorteig abnehmen und trocknen. Anschließend mit dem Vorteig und de

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Trockenhefe mit dem Honig in einer Schüssel verrühren, bis beides eine homogene Masse ergibt. Warmes Wasser, Brotgewürz, Meersalz und Kräutersalz hinzufügen. Das Mehl hinzufügen und 8 min lang kneten. Nun die Nüsse in den Teig einarbeiten. Eine

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwendung von Pesto

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine 18-er Springform

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach aber lecker, für 2 Brote

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Vorteig, Roggensauerteig und Brühstück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Weizenvollkornschrot in eine Schüssel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. 1 - 2 Stunden einweichen. Danach das Mehl darüber sieben. Die Hefe zerbröckeln, Malz und Salz dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 8 - 10 Minuten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Gehzeit und schnell zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.06.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe, Zucker und 2 EL lauwarmes Wasser in die Mulde geben und ca. 15 Minuten gehen lassen. Margarine schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen, mit 150 ml lauwarmem Wasser und dem Salz zum

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst wird die Hefe mit dem Honig und dem lauwarmen Wasser in einem separaten Schälchen verrührt. Dann werden in einer größeren Schüssel die beiden Mehlsorten gemischt und die Hefeflüssigkeit untergehoben, sodass die Flüssigkeit mit dem Mehlgemisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sturzgläser (1 Liter oder größer) mit Butter gut einfetten und mit Haferflocken großzügig ausstreuen. Die Buttermilch auf 30°C erwärmen und die Hefe darin auflösen. Den Zuckerrübensirup dazugeben, gut verrühren. Die restlichen Zutaten (feinen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hefe mit dem Honig vermischen. Die Mehle, das Salz und das Wasser hinzugeben und kräftig mit dem Knethaken des Handrührgeräts etwa 5 Minuten lang kneten. Das Müsli, ich nehme in der Regel Flocken von Weizen, Dinkel und Hafer, zum Schluss unterkne

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch im Brotbackautomaten möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dinkel- und Weizenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen und Leinsamen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

vegetarische, leichte Küche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln kochen, schälen, in kleine Würfel schneiden und mit den gewürfelten Champignons und Radieschen in eine Schüssel geben. Die Brotwürfel in Öl knusprig anrösten. Joghurt und Kräuteressig miteinander verrühren und mit Senf, Salz, Pfeffer

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008