„Weizenschrot“ Rezepte 165 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
einfach
Vollwert
Vegetarisch
Frühstück
Gluten
Vegan
Europa
Lactose
Hauptspeise
Deutschland
Gemüse
Kuchen
Herbst
gekocht
Suppe
Braten
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Beilage
Kekse
Tarte
Winter
Kinder
Auflauf
Sommer
Süßspeise
fettarm
Reis
Getreide
Mehlspeisen
Frucht
gebunden
Dessert
Weihnachten
Basisrezepte
Käse
Salat
Resteverwertung
Mittlerer- und Naher Osten
Vorspeise
USA oder Kanada
spezial
Klöße
Fingerfood
Einlagen
Fisch
Konfiserie
Römertopf
Camping
Geheimrezept
Finnland
Überbacken
Ei
Haltbarmachen
Österreich
Dünsten
Schwein
kalt
Krustentier oder Muscheln
Halloween
warm
Griechenland
kalorienarm
Schweiz
Festlich
Grillen
Snack
Fleisch
Lamm oder Ziege
Eier
Afrika
Diabetiker
Ernährungskonzepte
 (1 Bewertungen)

aus Weizenschrot und mit Honig, gesund und lecker

20 Min. simpel 16.01.2014
 (1 Bewertungen)

mit Weizenschrot und Sesam

20 Min. simpel 06.12.2013
 (1 Bewertungen)

ein Weizenschrot-Vollkornbrot in Kastenform

20 Min. normal 23.09.2018
 (13 Bewertungen)

schnelles Rezept mit Hefe

20 Min. simpel 13.07.2007
 (37 Bewertungen)

500g Roggenschrot und 500 g Weizenschrot mit der lauwarmen Buttermilch verrühren und 12 Stunden warm stellen! Dann die Trockenhefe nach Vorschrift in 100ml Wasser auflösen, zusammen mit dem Sirup (oder Sirup/Honig-Gemisch), Salz, 500 g Weizenschrot f

30 Min. simpel 28.07.2004
 (1 Bewertungen)

friesisch lecker

35 Min. simpel 06.08.2007
 (0 Bewertungen)

Am Abend einen Vorteig ansetzen aus 1,5 kg Roggenschrot, 500 g Weizenschrot, warmem Wasser und Sauerteig. Alles gut vermengen und über Nacht, mit Folie zugedeckt, stehen lassen. Am nächsten Morgen 200 g vom Vorteig abnehmen und als Sauerteig für das

30 Min. normal 08.10.2009
 (1 Bewertungen)

mit Sauerteig und Hefe

30 Min. normal 27.09.2006
 (160 Bewertungen)

(muss nicht gehen und kann sofort in den Ofen)

10 Min. simpel 17.03.2005
 (3 Bewertungen)

Den Weizenschrot mit Eiern, 1 Msp. Salz und 1 TL Zucker zu einem Teig vermengen. Die Milch mit dem restlichen Zucker, Salz sowie Vanillezucker aufkochen. Aus dem Teig mit Teelöffeln kleine Klößchen (Klüten) formen und so lange in der köchelnden Milc

30 Min. normal 02.06.2008
 (22 Bewertungen)

lecker mit vielen Ballaststoffen

30 Min. normal 21.06.2005
 (21 Bewertungen)

Mehl, Roggen-, Weizenschrot und Leinsamen in eine große Schüssel geben. Buttermilch und Rübenkraut zugeben. Das Salz mit der Hefe in ein Plastiktöpfchen mit Deckel geben. Gut verschließen. Dann ordentlich schütteln, bis die Hefe flüssig ist. Danach z

15 Min. simpel 16.08.2005
 (10 Bewertungen)

Alle Zutaten außer Hefe und Weizenmehl miteinander mischen und 3 Stunden bei 20 Grad stehen lassen. Dann die Hefe hineinbröckeln und gut verrühren. Anschließend das Mehl mit einem Mixer unterkneten. Den Teig in eine mit Backpapier zweifach ausgelegt

10 Min. normal 03.11.2009
 (0 Bewertungen)

Die Sturzgläser (1 Liter oder größer) mit Butter gut einfetten und mit Haferflocken großzügig ausstreuen. Die Buttermilch auf 30°C erwärmen und die Hefe darin auflösen. Den Zuckerrübensirup dazugeben, gut verrühren. Die restlichen Zutaten (feinen un

30 Min. normal 30.08.2013
 (2 Bewertungen)

Gemüsebrühe, Milch, und ein kleines Stückchen Butter aufkochen. Mit Salz und Muskat würzen. Weizenschrot (ich nehme immer grobes Mehl) auf einmal reinschütten und unter Rühren kochen bis sich ein Kloß bildet. Topf vom Herd nehmen, kurz abkühlen las

30 Min. simpel 09.11.2007
 (2 Bewertungen)

Aus Mehl, Hefe und Wasser wird der Vorteig angesetzt, der aufgehen muss. Der mit Salz vermischte Weizenschrot wird mit dem kochenden Wasser gebrüht. Abgekühlt wird es mit dem Vorteig vermischt und geknetet. Man gibt den Teig in eine gefettete Kasten

20 Min. normal 30.12.2002
 (0 Bewertungen)

Für das leckere Schwarzbrot (das Rezept habe ich von einer sehr netten Dame aus der Bali-Therme-Danke) geht ihr wie folgt vor: 1 Würfel Frischhefe in 1 l lauwarmer Buttermilch auflösen. Die Schrote, das Mehl, Salz, 1 Päckchen Trockenhefe und den Sir

30 Min. normal 17.01.2018
 (82 Bewertungen)

Alle Zutaten in die 30°C erhitzte Buttermilch einrühren. Den Teig in eine gut gefettete und bemehlte Kastenform gießen. Der Teig braucht vor dem Backen nicht zu gehen. Bei 150 °C ca. 2 - 2 1/2 Std. backen. Dabei eine Tasse mit heißem Wasser in den B

15 Min. simpel 13.03.2005
 (7 Bewertungen)

Weizen- und Roggenschrot mit der Buttermilch gut vermengen und über Nacht kühl stehen lassen. Am nächsten Tag mit dem Weizenmehl, Sirup, Hefe und Salz verkneten. In zwei Kastenformen füllen, in den kalten Backofen stellen und dann bei ca.150 Grad etw

20 Min. normal 08.09.2004
 (3 Bewertungen)

super lecker und einfach

30 Min. simpel 22.11.2011
 (5 Bewertungen)

Mehl in eine Schale sieben, 1 EL vom Weizenschrot abnehmen und beiseite stellen. Übrigen Schrot, 2 EL Olivenöl und das Salz mit Mehl mischen. Hefe in 300ml lauwarmem Wasser glatt rühren, mit Mehl vermengen. Alles glatt verkneten und zugedeckt 45 min

30 Min. simpel 18.03.2009
 (2 Bewertungen)

Altes Rezept unserer Familie, sehr lecker und macht satt.

20 Min. simpel 20.07.2008
 (4 Bewertungen)

Das Maismehl mit dem Siegfriedteig und der Hefe verkneten und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend alle anderen Zutaten dazu geben, alles gut verkneten und den Teig 60 Minuten gehen lassen. Ein Brot formen und bei 180 Grad 6

20 Min. normal 31.01.2010
 (3 Bewertungen)

ohne Geh-und Wartezeit, mega einfach & lecker

15 Min. simpel 07.01.2014
 (2 Bewertungen)

Reicht für 2 Brote

15 Min. simpel 08.12.2008
 (2 Bewertungen)

Alle Zutaten gut vermischen, in eine große, gefettete Kastenform füllen. Bei 150°C im Backofen drei Stunden backen. Beim Backen eine Schale mit Wasser in den Ofen stellen. Nach etwa zwei Stunden das Brot im Ofen abdecken, da es sonst zu dunkel werd

15 Min. normal 13.03.2012
 (48 Bewertungen)

Buttermilch etwas erwärmen, so dass sie lauwarm ist (geht bei 180 Watt zwei Minuten lang besonders gut in der Mikrowelle). Die Hefewürfel darin auflösen. Die festen Zutaten alle zusammen in eine große Rührschüssel geben. Dann die Buttermilch und das

20 Min. simpel 29.10.2006
 (1 Bewertungen)

vollwertig, gesund und unheimlich lecker!

15 Min. normal 27.05.2010
 (1 Bewertungen)

Weihnachtskonfekt, für 40 Stück

50 Min. normal 18.10.2009
 (0 Bewertungen)

Den Römertopf komplett gut wässern. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen. Das Weizenschrot in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und das Hefewasser hineingießen. Ein wenig Schrot über das Hefewasser streuen und ca. 15 Minuten wart

20 Min. simpel 03.07.2017