„Weihnachtskuchen“ Rezepte 64 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (54)

Für den Teig die Zutaten vom Mehl bis Lebkuchengewürz trocken mischen. Zutaten von Milch bis Eier ebenso vermischen und mit der Trockenmasse gut vermischen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Ba

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (99)

sehr einfach und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und die Aromen in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät richtig schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen, dazugeben und gut verrühren. Zartbitterschokolade und Haselnüsse unterrühren. Achtung: Der Te

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

darf bei uns zu Weihnachten nicht fehlen, schmeckt am besten gut durchgezogen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Butter, Zucker und Schokolade in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nüsse, Eigelbe, Backpulver, Lebkuchengewürz und Mehl einrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben. Auf ein gefettetes Backblech streichen und mit den Mandelb

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Gewürzschnitte

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Low Fat

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schoko - Blechkuchen mit Lebkuchengewürz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst wird die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig geschlagen. Danach wird langsam das Mehl mit dem Backpulver eingesiebt und untergehoben, bis ein glatter Teig entsteht. Jetzt nacheinander die gemahlenen Nüsse, Äpfel und R

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

- für Gäste zu schade -

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die ersten neun Zutaten zu einem Teig verkneten. Etwa 1 Stunde kalt stellen. Eine gefettete Springform (runde Backform) mit zwei Drittel der Teigmenge auslegen. Nun Kirschkonfitüre aufstreichen. Den restlichen Teig als Streusel darüber verteilen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Achtung: Nicht für Kinder geeignet!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fett, Sirup und Zucker zusammen erhitzen. Abwechselnd das gesiebte, mit den Gewürzen vermischte Mehl und die mit dem Ei verquirlte Milch in die abgekühlte Masse rühren. Mit dem letzten Mehl das Backpulver zugeben. Zum Schluss die vorbereiteten Korint

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 100 bis 120 Min. backen. Tipp: Der Kuchen sollte bis zum Verzehr noch 3 Wochen durch ziehen, dann schmeck

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gelingt leicht und geht schnell

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen. Die Eier und die Aprikosenkonfitüre unter ständigem Rühren zufügen. Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterrühren. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch zugeben. Mandeln, Rosinen, Zitronen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Zucker, ohne Mehl

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

perfekt für die Adventszeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Nüssen, Datteln und Trockenfrüchten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter im Wasserbad cremig schlagen, dabei aber nicht flüssig werden lassen. Anschließend aus dem Wasserbad nehmen und schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker hinzufügen. Die Eier nacheinander unterrühren. Das mit Salz und Backpulver gemischte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mächtiger Gewürzkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fürs Blech

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter schaumig rühren. Eier, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Zimt, Pfeffer, Ingwer, Salz, Zitronensaft und Mandeln oder Haselnüsse dazu rühren. Mehl, Backpulver und den Glühwein, Rotwein oder Punsch darunter mischen. Die Spekulatius und die Zartbi

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kuchen mit Lebkuchengewürz, ohne Butter

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2009
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein Kuchen zum Verwöhnen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2010
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Margarine und Zucker schaumig rühren und die Eigelb unterrühren. Schokolade klein schneiden (nicht raspeln) und zusammen mit Mandeln, Orangensaft, Orangenback zur Teigmasse geben. Paniermehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Steifes Eiweiß unte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zucker, Vanillezucker, Eier und Öl gut verrühren. Sirup dazugeben. Mehl, Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz unterrühren, zum Schluss die Haselnüsse. Bei Bedarf etwas Selters dazugeben, wenn der Teig zu fest geworden ist. Bei 165-170°C 30 Minuten b

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig: Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe in einer Tasse zerbröckeln und mit etwas handwarmer Milch verrühren und in die Kuhle vom Mehl schütten und mit 1 EL Zucker verrühren. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Den restl. Zucker, die zerlass

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den o. g. Zutaten einen Rührteig herstellen. Der Kuchen wird in einer 28er Form gebacken, bei 175° etwa eine Stunde, mit einer Stricknadel die Garprobe machen. Alle Rührkuchen kann man im Glas backen, dann beträgt die Backzeit, je nach der Grö

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. Zuerst Eischnee schlagen, in einen Teller geben. Zucker und Butter schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe dazugeben. Nacheinander Mehl, Nüsse, Zimt und Äpfel hinzugeben und den Eischnee unterheben. Den Kuchen in eine Springform

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2014