„Weihnachtsgewürz“ Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Weihnachten
Winter
Backen
einfach
Kuchen
Festlich
Lactose
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Dessert
Gluten
Kekse
Frucht
Deutschland
Getränk
raffiniert oder preiswert
Grillen
Gemüse
Haltbarmachen
Punsch
Torte
Brotspeise
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Likör
Rind
gekocht
cross-cooking
Dänemark
Saucen
Brot oder Brötchen
Geflügel
Creme
Schwein
Herbst
Schnell
Kinder
Aufstrich
Osteuropa
Basisrezepte
Salat
Braten
Wild
Schmoren
kalorienarm
fettarm
Österreich
 (5 Bewertungen)

Für die Marinade Zwiebeln und Möhren schälen und grob würfeln. Essig mit Brühe aufkochen, Gemüse und alle Gewürze zugeben und die abgekühlte Marinade über das Fleisch gießen, sodass dieses von der Marinade bedeckt ist. Über Nacht zugedeckt kalt stell

20 Min. simpel 10.09.2004
 (3 Bewertungen)

Für Glühwein oder zum Backen geeignet

10 Min. simpel 27.10.2012
 (1 Bewertungen)

Den Quark in eine Schüssel geben. Sollte er nicht cremig genug sein, mit etwas Mineralwasser glatt rühren. Danach die Gewürze und den Honig hinzufügen und alles gründlich verquirlen. Die Mandarinen bzw. Orange schälen, die weiße Schicht dabei vollstä

15 Min. simpel 28.01.2019
 (1 Bewertungen)

Den Backrost mittig platzieren und den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform sorgfältig mit reichlich Butter ausstreichen und mit Mehl ausklopfen. Melasse und Espresso im Messbecher zusammen verrühren und zur Seite stellen.

25 Min. normal 08.09.2020
 (0 Bewertungen)

Rezept für einen 3,5 l Slowcooker, 170 Watt

15 Min. simpel 07.12.2014
 (0 Bewertungen)

variiert das ungarische Rezept um eine Note von Weihnachtsgewürzen; schmeckt aber auch im Sommer

20 Min. normal 27.08.2010
 (0 Bewertungen)

mit Mandeln, Cranberries und Weihnachtsgewürzen, mit bruch- und gelingsicherer Beschreibung

30 Min. normal 19.11.2015
 (6 Bewertungen)

ww-geeignet, 3* pro Muffin

30 Min. normal 01.09.2009
 (6 Bewertungen)

für die Adventsbäckerei, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 24.10.2010
 (4 Bewertungen)

1 Eigelb mit 1 EL Zucker cremig rühren (aufschlagen). Die Milch mit etwas Wasser (oder schwarzem Tee), Zitronensaft, Orangenschale und Lebkuchengewürz aufkochen und dann über das Eigelb geben - alles zusammen aufschlagen und fertig. Ich hatte leider

3 Min. simpel 03.04.2012
 (5 Bewertungen)

Alles zusammen in einem ausreichend großen Topf aufkochen, mind. 4 Min. sprudelnd kochen, Gelierprobe machen, dann n. B. einen guten Schuss Amaretto oder Rum dazu geben und durch einen Trichter mit Siebeinsatz in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofo

15 Min. simpel 19.12.2009
 (1 Bewertungen)

Den Ofen auf 220 °C (Ober/- Unterhitze) vorheizen. Ein Küchenhandtuch auf der Arbeitsplatte auslegen, leicht mit etwas Zucker über bestreuen. Die Eier trennen, die Eigelbe kurz beiseitestellen. Die Eiweiße und das Mineralwasser in eine Rührschüssel

50 Min. normal 04.01.2018
 (6 Bewertungen)

Die Gewürzmischung in einen Nylonteebeutel geben. Das Mark der Vanilleschoten auskratzen und zusammen mit den anderen Zutaten und den leeren, klein geschnittenen Vanilleschoten, bis auf den Wodka in einen, besser zwei große Töpfe geben. Alles aufkoc

30 Min. simpel 14.03.2010
 (3 Bewertungen)

für ca 25 Stück

60 Min. simpel 04.12.2018
 (1 Bewertungen)

Einen Rührteig zubereiten. Bei 175°C 45 Minuten backen. Evtl. mit Puderzucker bestreuen.

15 Min. simpel 09.05.2005
 (6 Bewertungen)

ergibt ca. 80 Plätzchen

105 Min. normal 27.02.2010
 (5 Bewertungen)

Spekulatius in einen großen Gefrierbeutel füllen und im verschlossenen Beutel mit einer Teigrolle zerbröseln. Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Margarine vorsichtig schmelzen. Die Spekulatiusbrösel unterrühren, auf einer Platte o.ä. g

30 Min. simpel 16.12.2008
 (0 Bewertungen)

mit Marzipan in Souffléformen

20 Min. normal 12.03.2010
 (4 Bewertungen)

wunderbar saftiger Schokoladekuchen mit Kokoskruste

30 Min. normal 28.09.2009
 (2 Bewertungen)

Weihnachtsgewürzzutaten vermischen und mörsern. Dabei wird nicht alles gebraucht, der Rest kann in ein luftdichtes Glas gefüllt werden und für ein anderes Weihnachtsgericht verwendet werden. Alle Zutaten der Currysauce vermischen, mixen und für 2 -

20 Min. simpel 03.12.2015
 (2 Bewertungen)

gut am Vortag vorzubereiten

45 Min. normal 10.01.2014
 (2 Bewertungen)

mit Zimtsahne und Pflaumen, für 12 Stücke

45 Min. normal 02.03.2010
 (0 Bewertungen)

Für die Böden Vanilleextrakt, Zucker und Eier ca. vier Minuten schaumig rühren. Öl, Kaffee und Milch hinzugeben und kurz unterheben. Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver und Salz vermischen und unter die Ei-Zuckermassen heben. Den Teig auf drei Springform

120 Min. normal 17.10.2017
 (1 Bewertungen)

mit selbst gemachten Buns, Rotkohlsalat und Orangensoße

30 Min. normal 11.01.2016