„Walnussplaetzchen“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
einfach
Winter
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Europa
Deutschland
Osteuropa
Herbst
Festlich
Amerika
Polen
Vollwert
 (27 Bewertungen)

ergibt ca. 30 Stück

45 Min. simpel 21.11.2013
 (39 Bewertungen)

Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten, die Walnüsse dabei zuletzt zugeben. Eine halbe Stunde kühlen, dann kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 15 Minuten bei 175°C backen.

20 Min. simpel 04.07.2005
 (192 Bewertungen)

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. In Folie verpackt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage 0,5 cm dick ausrollen, kleine Herze

60 Min. normal 17.10.2002
 (13 Bewertungen)

so raffiniert wie eine Praline, so einfach wie ein Plätzchen, ergibt 40 Stück

20 Min. normal 18.03.2011
 (5 Bewertungen)

ergibt ca. 50 Stück

100 Min. normal 09.01.2012
 (13 Bewertungen)

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, das Eigelb und 1 EL Milch hineingeben. Die Butter in kleinen Flocken, Zucker, Vanillezucker und Salz auf dem Mehlrand verteilen. Alles mit einem Me

60 Min. normal 04.08.2005
 (7 Bewertungen)

ergibt ca. 30 Plätzchen

30 Min. normal 01.03.2010
 (3 Bewertungen)

in Walnussförmchen gebacken, Eigelbverwertung

40 Min. normal 03.12.2009
 (5 Bewertungen)

mit Pflaumenmus gefüllt, ergibt ca. 30 Stück

20 Min. normal 09.03.2007
 (4 Bewertungen)

für ca. 50 Stück

35 Min. normal 27.11.2011
 (4 Bewertungen)

ergibt ca. 30 Plätzchen

50 Min. normal 09.09.2006
 (2 Bewertungen)

Für 60 Stück

40 Min. simpel 21.03.2011
 (2 Bewertungen)

Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillezucker, Rum, Salz, Butter und gemahlene Walnusskerne verkneten. 1 Stunde kühl stellen. Den Teig ausrollen und Plätzchen von 5 cm Durchmesser ausstechen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Plätzchen ca. 8 Min

20 Min. normal 12.11.2002
 (3 Bewertungen)

Walnüsse in einer Mühle oder im Universalzerkleinerer fein mahlen. Die Eier weißschaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Kirschwasser und Nüsse unter die Schaummasse heben. Mit 2 Kaffeelöffeln nussgroße Kugeln formen und anschließend au

40 Min. simpel 02.05.2012
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander verkneten, die Walnüsse zuletzt untermengen. Den Teig zu 2-3 Rollen formen und diese für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Rollen in nicht zu dicke Scheiben schneiden und di

20 Min. simpel 19.02.2010
 (1 Bewertungen)

superzart

40 Min. normal 22.04.2012
 (4 Bewertungen)

Die Blockschokolade klein hacken. Butter oder Margarine schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Milch hinzugeben. Weizenmehl und Backpulver mischen, sieben und 2/3 davon esslöffelweise unterrühren. Den Rest des Mehls mit der ge

15 Min. simpel 30.03.2008
 (1 Bewertungen)

für ca. 60 Stück

30 Min. simpel 06.12.2018
 (1 Bewertungen)

mit halben Walnüssen als Topping, ca. 50 Plätzchen

45 Min. normal 13.12.2016
 (0 Bewertungen)

mit Puderzucker-Glasur - Eiweißverwertung

20 Min. normal 02.12.2009
 (0 Bewertungen)

Mehl, Stärke und Backpulver in eine Schüssel sieben. Butter in Flöckchen, Zucker, Vanillezucker, Backaroma, Ei und gemahlene Walnüsse dazugeben. Mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu 2 Rollen von ca. 20 cm Länge formen. Abgedec

30 Min. normal 23.09.2015
 (3 Bewertungen)

Eiweiß steif schlagen. Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und nochmals ca. 10 Minuten schlagen. Nicht allzu fein gehackte Walnüsse darunter geben. Von der Masse kleine Häufchen entweder direkt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder bei

20 Min. simpel 06.06.2007
 (1 Bewertungen)

ergibt etwa 40 - 50 runde Kekse, schmecken das ganze Jahr.

30 Min. normal 09.12.2007
 (1 Bewertungen)

man kann auch nur die Hälfte nehmen, das ergibt dann etwa 30 Plätzchen

50 Min. simpel 30.03.2008
 (1 Bewertungen)

Eiweißverwertung, für 30 Stück

40 Min. simpel 07.10.2010
 (0 Bewertungen)

vollwertig

30 Min. normal 08.01.2009
 (0 Bewertungen)

Die Walnüsse fein zerkleinern. Mehl, Backpulver, Nüsse, Zucker, Butter und Ei miteinander verkneten. Den Teig in Folie gewickelt mindestens 30 Minuten kühl stellen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese mit genügend Abstand auf ein mit Backpa

15 Min. simpel 27.02.2010
 (0 Bewertungen)

gefüllt mit Johannisbeergelee, ergibt ca. 40 Stück

60 Min. normal 07.05.2012
 (0 Bewertungen)

Für den Teig die Margarine schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Milch hinzugeben. 2/3 des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehls esslöffelweise unterrühren und den Rest des Mehls mit Schokolade und Walnusskernen unterkne

30 Min. normal 17.03.2014
 (0 Bewertungen)

nicht nur zu Weihnachten ein Genuss

20 Min. normal 27.01.2015