„Walle“ Rezepte 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Dill-Senf-Dip

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (56)

Waller

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (150)

Alles was der Kühlschrank hergab

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Den Senf mit Essig auflösen, Öl drunterschlagen, bis eine schöne Emulsion entstanden ist. Den Saft der Zitrone und die restlichen Zutaten dazugeben, mit den Gewürzen abschmecken.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Unzählige THW- und Feuerwehrler können sich nicht irren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Den Boden einer feuerfesten Form mit Olivenöl einfetten. Die Welsfilets salzen und pfeffern und in die Form einlegen. Die Oberseite der Filets mit Senf einstreichen. Champignons, Frühlingszwiebeln und Kapern in Olivenöl braten, bis das Wasser verda

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eine Marinade aus der gepressten Orange, Sojasauce, Salz und Pfeffer herstellen und den Wels für ca. 1 Stunde im Kühlschrank darin ziehen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sesamkörner leicht anrösten. Den Wels auf höchster Stufe scha

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Wels mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, und in Butter auf beiden Seiten anbraten. Den Wels aus der Pfanne nehmen, die Zwiebel in derselben Pfanne anrösten, anschließend mit Fond oder Brühe aufgießen, Sahne dazugeben, den Wels einlegen u

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Fenchel und die Karotte in Scheiben schneiden. In einen Topf geben und mit Orangensaft und etwas Salz und Pfeffer aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Wels säubern und trocken tupfen. Die Butter mit Brotwürfel, Pan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit fettarmer Milch statt Sahne ein schnelles, leichtes Mahl

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

auch bei Kindern beliebt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kalorienarm, einfach zu machen und superlecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zutaten für die Kräuterkruste verkneten, zu einer 3 cm dicken Rolle formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank fest werden lassen. Den Backofengrill vorheizen. Den Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, in einer großen Pf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Amuse Gueule, auch als Einlage für feine Süppchen geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Wasser für den Pochiersud in eine Pfanne/Topf geben, Salz und Pfeffer, die Lorbeerblätter, die Zitronenscheiben, die Süßholstangen halbieren und zugeben. Alles einige Minuten köcheln lassen, die Hitze zurückdrehen, auf etwa 65-70°C. Die Welsfilet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Fischfilets putzen, waschen und mit der Hautseite nach unten in ein tiefes Backblech legen. Am besten eignen sich Süßwasserfische, wie der Wels, aber auch mit Karpfen funktioniert das Rezept gut (ich hatte auch einmal ein Lachsfilet probiert, abe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 240°C vorheizen. Die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. In einer Schüssel Senf, Sahne, Milch und Frühlingszwiebeln miteinander verrühren. Die Welsfilets in der Mischung wenden, bis sie gleichmäßig damit bedeckt sind. Da die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

optisch anspruchsvoll aber relativ wenig Aufwand

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Minutensteaks von beiden Seiten braten, salzen und pfeffern. Die Steaks beiseitestellen. Die getoasteten Brotscheiben in folgender Reihenfolge belegen: Hollandaise, Käse, Steak, Hollandaise, Ananas, Käse. Die Toasts kommen dann bei 180 Grad f

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen, dann abschütten. Karotte, Sellerie und Lauch in feine Streifen schneiden. Eine Pfanne (mit passendem Deckel) mit Butter ausstreichen. Die Gemüsestreifen einlegen und darauf das Fischfi

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen herausnehmen. Mit den Pfefferkörnern, Piment und Koriander im Mörser fein zerstoßen. Mit 4 EL Olivenöl, 1 TL Salz, Cayennepfeffer und dem Rosmarin verrühren. Die Wallerfilets damit einreiben und unter Fris

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Welsfilet kalorienarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kürbis, Wels und Parmesan menütauglich vereint - alternativ auch mit Huhn

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Wallerfilet mit kaltem Wasser waschen und evt. vorhandene Gräten entfernen. Den Fisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Kardamomkapseln aufbrechen, den Samen herausnehmen. Mit den Piment-, Koriander- und Pfefferkörnern in einem Mörser fein zerstoß

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Karotte, Lauch und Sellerie putzen und würfeln. In einem Topf Weißwein, Essig und Brühe mischen, mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. In Scheiben geschnittene Schalotten, Lorbeer, Nelke, Gemüsewürfel in einen Topf geben und alles einmal aufkoche

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zunächst den Hartweizengrieß mit etwas Wasser kneten, später Olivenöl und Salz zufügen. Anschließend - während des Knetens - soviel Wasser zufügen, dass ein homogener Teig entsteht. Der Hartweizengrieß ist gegenüber normalem Mehl recht "widerspenstig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

in die Fischstücke Taschen schneiden. Petersilie, Dill und Kerbel mischen, auf die Basilikumblätter geben, diese zusammenfalten und in die Fischfilettaschen stecken. Die Fischfilets mit Meersalz und Pfeffer würzen, in eine Auflaufform geben, mit Ol

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Fischfilet, egal was man für einen Fisch nimmt, aber die oben aufgezählten eignen sich gut dazu, werden gewaschen und mit einen Küchentuch abgetupft. Dann nimmt man das Filet längs und schneidet es in drei Streifen, aber nicht durch, damit es no

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Fischfilet (z.B. Wels oder ein anderer Fisch mit festem Fleisch, das beim Braten nicht zerfällt) abspülen, in kleine Stücke, ca. 3x3 cm, schneiden, salzen und pfeffern. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Fisch hineingeben, c

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

griechische Art

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2006