„Wacholderschnaps“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Schalotten und Champignons und mit Wacholderschnaps flambiert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wacholderschnaps

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

6 Wochen ziehen lassen und dann genießen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

muss 40 Tage ziehen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Würste rundherum mit einer Nadel einstechen. Den Pfeffer zerstoßen und mit dem Schnaps mischen. Die Würste hinein legen und ca. 15 min. ziehen lassen. Dabei häufig wenden, damit der Alkohol gut einziehen kann. Dann die Würstchen herausnehmen, abt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Cocktail mit Alkohol

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Handkäse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Sanddornfreunde

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zusammen mit Wacholderbeeren, Pfefferkörnern und Rotwein in einem Topf zum Kochen bringen und zur Hälfte einkochen lassen. Mit Wildbratensud oder Wild-Grundfond auffüllen, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten k

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Leberwurst in breite Scheiben schneiden. Zusammen mit den Koteletts auf eine Holzplatte legen. Die Blutwurst aus der Pelle nehmen, in Scheiben schneiden und dazulegen. Das Eisbein entweder im Ganzen daneben legen oder mit einem Messer den Knochen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebelwürfel im heißen Olivenöl anbraten, das gewürfelte Rindfleisch zugeben, rundum braten, dann den gewürfelten Speck ebenfalls mitbraten. Alles gut pfeffern, Cognac, Wacholderschnaps und den Rotwein zugeben und aufkochen. Die Brühwürfel zufüg

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Leber waschen und trocken tupfen. Zungenwurst und Leber in mittelgroße Würfel schneiden. Die Wacholderbeeren zerstoßen. Nun die Zutaten in einer ausreichenden Schüssel miteinander mischen, mit dem Schnaps vermengen und 2 Std. zugedeckt im Kühlsch

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.01.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Beize eine genügend große Schüssel bereit stellen, in welche die Keule mit der Flüssigkeit und die Zutaten passen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Lorbeerblätter zerkle

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.01.2017