„Würzfleische“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 161 Bewertungen

das typische DDR - Würzfleisch oder Ragout fin

30 Min. normal 18.05.2007
bei 34 Bewertungen

DDR-Rezept

35 Min. simpel 21.01.2013
bei 6 Bewertungen

DDR-Rezept-Klassiker

25 Min. normal 08.10.2015
bei 13 Bewertungen

Fleisch und Zunge knapp mit Wasser bedecken, leicht salzen. Die Zwiebel schälen. Das Suppengrün putzen, waschen und zusammen mit Zwiebel, Nelke, Lorbeerblatt und Pfefferkörner ins Wasser geben. Bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden ziehen lassen. Gegen

40 Min. normal 04.11.2001
bei 11 Bewertungen

Schweinefleisch in 2 l Salzwasser kochen,anschließend in kleine Würfel schneiden und 250 ml von der Brühe dazugeben. Zwiebel würfeln, Champignons in dünne Scheiben schneiden, in etwas Fett scharf anbraten und zum Fleisch geben. Alles aufkochen und m

30 Min. normal 18.02.2008
bei 4 Bewertungen

Eigenkreation

45 Min. normal 27.12.2006
bei 1 Bewertungen

Backofen auf etwa 200 °C vorheizen. Eine feuerfeste Form mit weicher Butter ausstreichen. Das Würzfleisch in einen Topf geben und bei geringer Hitze sachte erwärmen. Ab und zu umrühren, damit es nicht anbrennt. Die Tomaten waschen. Einen Deckel a

10 Min. normal 10.03.2016
bei 1 Bewertungen

Die Fleischstreifen in etwas Öl anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und hellgelb rösten, mit der Brühe aufgießen, Piment und Lorbeer dazu geben und alles einige Minuten kochen lassen, dann abseihen und die Brühe auffangen. Aus Butter und Mehl eine Me

30 Min. normal 29.10.2008
bei 5 Bewertungen

sehr lecker, als Vorspeise oder Snack

30 Min. normal 18.08.2008
bei 1 Bewertungen

Ohne Wein und Pilze, aber richtig lecker!

20 Min. normal 06.04.2015
bei 1 Bewertungen

nicht gerade preiswert, aber sehr lecker

15 Min. normal 25.07.2010
bei 1 Bewertungen

aus dem Römertopf

30 Min. normal 02.03.2007
bei 0 Bewertungen

altes, schmackhaftes Rezept von einem ehemaligen DDR-Fernsehkoch

35 Min. normal 18.08.2016
bei 0 Bewertungen

1 Liter Wasser in einem großen Topf erhitzen. Fleisch, gespickte Zwiebel, die Zwiebel etwas einschneiden und das Lorbeerblatt hinein stecken, Salz und Pfefferkörner zugeben und 1 - 1,15 Std. köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und in ca. 1 x 1 c

45 Min. normal 18.02.2019
bei 2 Bewertungen

Die 2 Putenunterschenkel, 2 Karotten, 1 Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 2 Pimentkörner, 1 kl. Lorbeerblatt zusammen in etwas Wasser gut gar kochen, mit Salz und Pfeffer würzen, so dass eine schmackhafte Geflügelbrühe entsteht. Das Fleisch soll richtig weic

30 Min. normal 11.06.2006
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch würzen, in Mehl wenden und in dem Fett von beiden Seiten anbraten. Die Zwiebel kurz in dem Fett dünsten und mit der Brühe auffüllen. Alles 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Die Soße zum Schluss mit Madeira abschmecken.

15 Min. normal 18.10.2007
bei 4 Bewertungen

zum Vorbereiten für Partys

30 Min. simpel 04.05.2006
bei 2 Bewertungen

kräftiges Schmalzfleisch / Würzfleisch aufs Brot

45 Min. pfiffig 17.01.2013
bei 1 Bewertungen

Würzfleisch

20 Min. normal 11.12.2012
bei 29 Bewertungen

Backofen mit Oberhitze oder Grill vorheizen. Das Schweinfleisch abbrausen und trocken tupfen, dann salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und kurz ruhen

15 Min. simpel 23.12.2007