„Vegan Apfel“ Rezepte 1.621 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Vegan
Frucht
Gemüse
einfach
gekocht
Schnell
Herbst
Salat
Backen
Frühstück
Früchte
Haltbarmachen
Winter
Getränk
fettarm
Kuchen
Sommer
Dessert
Shake
Vollwert
Snack
Aufstrich
Vorspeise
Beilage
Hauptspeise
kalorienarm
Saucen
Dips
kalt
Paleo
raffiniert oder preiswert
Gluten
Kinder
Party
Resteverwertung
Lactose
Studentenküche
Suppe
Weihnachten
gebunden
Braten
Süßspeise
Brot oder Brötchen
Basisrezepte
Frühling
Hülsenfrüchte
Europa
Getreide
Reis
warm
Kartoffeln
Babynahrung
Fingerfood
Eintopf
alkoholfrei
Ernährungskonzepte
Deutschland
Mehlspeisen
Dünsten
Trennkost
Auflauf
Kekse
Asien
Kartoffel
Mikrowelle
Camping
Likör
Salatdressing
Reis- oder Nudelsalat
Festlich
Geheimrezept
Diabetiker
Schmoren
Nudeln
Österreich
Konfiserie
Tarte
Grundrezepte
Osteuropa
Halloween
Pasta
Gewürze Öl Essig Pasten
Low Carb
INFORM-Empfehlung
USA oder Kanada
ReisGetreide
Pilze
Korea
Mittlerer- und Naher Osten
Grillen
Kaffee Tee oder Kakao
Indien
Wok
Afrika
Ostern
Eis
Punsch
cross-cooking
marinieren
bei 22 Bewertungen

100% vegan, kalt und warm lecker, für ca. 20 Portionen

15 Min. normal 22.10.2016
bei 184 Bewertungen

Mürbeteig ohne Ei

30 Min. normal 11.09.2008
bei 34 Bewertungen

Das Mehl, Sojamehl mit dem Backpulver mischen, den Zucker und die gemahlenen Haselnüsse hinzugeben, nun das Öl und Sprudel hinzugeben und alles zu einem glatten Teig vermengen und in eine Springform geben. Die Äpfel schälen, vierteln und entweder in

25 Min. normal 21.05.2013
bei 46 Bewertungen

aus Haferflocken-Krümelteig ohne tierische Bestandteile

30 Min. simpel 09.10.2007
bei 49 Bewertungen

für ca. 14 fluffige Schnecken

20 Min. normal 13.10.2014
bei 6 Bewertungen

Zwiebeln in ganz kleine Würfel schneiden. Apfel schälen, Gehäuse entfernen, in sehr kleine Würfel (Brunoise) schneiden. Nun die Margarine in eine Pfanne geben, erhitzen und die Zwiebelwürfel darin braten, bis sie goldgelb sind und ein feines Röstzwie

20 Min. simpel 18.09.2014
bei 8 Bewertungen

aromatisch und saftig, mit Zimt und Vanille

30 Min. normal 16.06.2011
bei 25 Bewertungen

Backofen auf 180°C vorheizen. Margarine, Rohrzucker und Apfelmus, schaumig schlagen, Weinsteinbackpulver, Mehl und Zimt mischen und dazugeben. Walnüsse und Äpfel unterheben. Wenn der Teig zu fest wird, mit Sojamilch verdünnen. Teig in die Mulden e

30 Min. simpel 10.02.2014
bei 21 Bewertungen

eigenes Rezept, vegan, laktosefrei, histaminarm, eifrei, sojafrei

10 Min. simpel 01.05.2009
bei 20 Bewertungen

mit Sonnenblumenkernen und Datteln oder Rosinen

30 Min. normal 14.11.2014
bei 6 Bewertungen

schön saftig durch die Äpfel, mit ein bisserl Biss durch die Nüsse

15 Min. normal 07.01.2014
bei 4 Bewertungen

man schmeckt aber nicht, dass er vegan ist

60 Min. normal 26.10.2018
bei 5 Bewertungen

einfach, vegan

20 Min. simpel 14.01.2016
bei 4 Bewertungen

saftiger Hefeteig-Apfelkuchen, der auch nach ein paar Tagen noch saftig ist

45 Min. normal 23.11.2015
bei 6 Bewertungen

Gemüseaufstrich mit roter Bete, Apfel, Karotten und süßem Senf

5 Min. normal 06.09.2016
bei 2 Bewertungen

für 18 Muffins

15 Min. simpel 04.04.2017
bei 3 Bewertungen

für 18 Muffins

15 Min. simpel 04.04.2017
bei 6 Bewertungen

einfach und schnell mit Haferflocken und Kokos

20 Min. normal 09.06.2016
bei 2 Bewertungen

für 10 sättigende Pancakes

15 Min. normal 01.10.2014
bei 6 Bewertungen

Mit Kartoffeln, Tofu und Gemüse, Sahne-Weißkohl und Räuchertofu, karamellisierten Äpfeln

180 Min. normal 17.04.2015
bei 2 Bewertungen

perfekt zur Verwertung von Fallobst, ergibt ca. 6 Taschen

30 Min. simpel 08.11.2018
bei 2 Bewertungen

vegan, fettarm, lecker, für 12 Stück

25 Min. simpel 17.02.2016
bei 2 Bewertungen

für 12 Stück

45 Min. normal 13.06.2016
bei 3 Bewertungen

für eine 22er Springform

30 Min. normal 11.03.2014
bei 1 Bewertungen

mit Äpfeln, Trockenfrüchten und Nüssen

15 Min. normal 03.11.2016
bei 1 Bewertungen

perfekt zur Resteverwertung

40 Min. simpel 26.02.2019
bei 1 Bewertungen

Die Margarine und den Zucker zerlassen. Die Bananen schälen und zerdrücken, den Apfel fein würfeln. Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und dabei schnell aber nur ganz kurz rühren. So verhindert man, dass die Muffins zu zäh werden. Die Muffinmi

10 Min. normal 16.10.2014
bei 4 Bewertungen

ohne Mehl, ohne Ei, ohne Margarine

10 Min. simpel 22.07.2013
bei 1 Bewertungen

Den Apfel waschen, entkernen und würfeln. Die Mango schälen, entkernen und würfeln. Haferflocken, Dinkelflocken, Apfel und Mango vermengen und in Schalen geben. Nun die Kokosmilch darüber geben. Vorher die Kokosmilch schön verrühren, dass sie flüss

10 Min. simpel 18.01.2016
bei 0 Bewertungen

Das Kokosöl im Wasserbad zerlassen. Währenddessen die Zwiebeln und den Apfel schälen und klein hacken. Anschließend beides im Rapsöl solange braten, bis die Zwiebeln glasig sind oder maximal einen Hauch Farbe angenommen haben. Dann nur noch die Gew

15 Min. simpel 06.02.2018