„Ueberbackene“ Rezepte 12.732 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Überbacken
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Schnell
Schwein
Vegetarisch
Snack
Käse
Auflauf
Vorspeise
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Lactose
Nudeln
Brotspeise
Rind
Kartoffeln
Europa
Sommer
Pilze
Geflügel
Fleisch
Resteverwertung
Studentenküche
Herbst
Pasta
Beilage
Fisch
Low Carb
Gluten
Fingerfood
Backen
Winter
Frucht
ketogen
Braten
Frühling
Italien
Kinder
Reis
Getreide
Saucen
Dessert
fettarm
Deutschland
Festlich
Kartoffel
Mehlspeisen
Hülsenfrüchte
gekocht
kalorienarm
Ei
Krustentier oder Muscheln
Trennkost
Meeresfrüchte
Geheimrezept
Frankreich
Pizza
Vegan
Frühstück
kalt
Salat
Vollwert
Eier
Mexiko
Suppe
Süßspeise
Griechenland
Dünsten
Schmoren
Österreich
Lamm oder Ziege
USA oder Kanada
Aufstrich
Dips
Schweiz
Weihnachten
ReisGetreide
Tarte
Grillen
gebunden
Spanien
Camping
Silvester
cross-cooking
Brot oder Brötchen
Eier oder Käse
Basisrezepte
Diabetiker
spezial
Ernährungskonzepte
Türkei
Osteuropa
Großbritannien
Asien
Mikrowelle
Paleo
Eintopf
bei 35 Bewertungen

Zunächst ein Blech mit Öl fetten leicht einfetten. Die Auberginen putzen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese von beiden Seiten salzen, pfeffern und auf das eingefettete Backblech legen. Die Auberginenscheiben mit etwas Öl beträufeln

10 Min. simpel 09.03.2016
bei 105 Bewertungen

Die roten Paprika der Länge nach halbieren, Kerngehäuse entfernen und säubern. Restliches Gemüse putzen, gegebenenfalls die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Jet

30 Min. normal 11.12.2018
bei 266 Bewertungen

WW-geeignet

20 Min. normal 04.06.2008
bei 453 Bewertungen

Den Ofen auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Pinienkerne unter Umrühren in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Äpfel in vier große Scheiben mit ca. 1,5 cm Dicke schneiden. Das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelscheiben in eine gefettete Form l

40 Min. normal 10.01.2007
bei 56 Bewertungen

Kartoffeln halbieren oder vierteln, Rosmarin grob abrebeln und Knoblauch andrücken. Kartoffeln und Knoblauch mit dem Öl in eine Auflaufform geben. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit Rosmarin bestreuen. Im Ofen bei 180°C gut 20 Minuten erst bei Umluf

40 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 209 Bewertungen

leckere Vorspeise, Antipasti, warm und kalt ein Genuss!

25 Min. normal 24.11.2009
bei 65 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Zwiebelstückchen in etwas Olivenöl anschwitzen. Währenddessen den Knoblauch mit einem Löffel leicht andrücken, dies intensiviert den Geschmack. Nun den Knoblauch zu den Zwiebeln geben. Mit der Sahne un

20 Min. normal 18.09.2009
bei 3 Bewertungen

Trennkost, Eiweiß

30 Min. simpel 20.07.2011
bei 138 Bewertungen

Wasser, Brühe, Kurkuma und Öl erhitzen. Cousous unter Rühren zufügen und quellen lassen. Mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen. Zucchini putzen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen, s

30 Min. normal 11.12.2018
bei 43 Bewertungen

in Apfel - Curry - Soße überbacken

15 Min. normal 08.10.2008
bei 134 Bewertungen

mit Räucherschinken, Tomaten und Zwiebeln

20 Min. simpel 20.08.2009
bei 57 Bewertungen

Baguettestange in schöne, längliche, ca. daumendicke, Scheiben schneiden. Mozzarella in wirklich kleine Würfelchen schneiden (ca. 1/2 Stunde ins Gefrierfach legen, dann gehts einfacher), die Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. M

20 Min. simpel 07.09.2005
bei 34 Bewertungen

Schollenfilets kurz waschen, tiefgefrorene auftauen lassen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz bestreuen und nebeneinander in eine mit Butter ausgestrichene flache feuerfeste Form legen. Sahne und Senf verrühren und mit Ingwer, Curry und Salz abs

25 Min. normal 16.08.2006
bei 39 Bewertungen

Norwegisch

45 Min. normal 30.11.2002
bei 86 Bewertungen

Zwiebeln und Schinken in kleine Würfel schneiden, 5 Minuten dünsten, erkalten lassen. Rotbarschfilet in eine gefettete Auflaufform legen, dick mit Tomatenmark bestreichen und pfeffern. Die Schinkenspeck- Zwiebelwürfeln und die gehackte Petersilie dar

60 Min. normal 31.05.2002
bei 207 Bewertungen

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Die Medaillons mit je 1 Scheibe Speck umwickeln und von jeder Seite mit Senf einstreichen. Eine ofenfeste Pfanne oder einen flachen Bräter mit 1 EL

60 Min. normal 09.12.2010
bei 46 Bewertungen

Speck fein würfeln. Pilze mit Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Speck bei kleiner Hitze auslassen. Pilze zugeben und vier Minuten dünsten, danach etwas abkühlen lassen. Petersilie hacken, Käse reiben.

25 Min. normal 12.03.2005
bei 14 Bewertungen

Die Filet in dicke Scheiben schneiden, mit dem Senf dick bestreichen, dann mit je 1 Scheibe Schwarzwälder Schinken umwickeln. Das Fleisch in eine gefettete Auflaufform legen. Die Zwischenräume mit den geputzten, evtl. geschnittenen, Pilzen füllen. Di

30 Min. normal 01.04.2005
bei 35 Bewertungen

Die gerösteten Paprikastücke auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Die Hähnchenbrüste darauf legen und mit einem scharfen Messer ein paar Mal einschneiden (nicht ganz durch). Die Hähnchenbrüste ein wenig mit Salz und

30 Min. simpel 25.11.2005
bei 284 Bewertungen

Die Tomaten würfeln und den Knoblauch ganz fein hacken. In einer Pfanne Butter zergehen lassen. Zuerst den Knoblauch kurz anbraten und dann die Tomatenwürfel dazugeben. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit eine Auflaufform ausbuttern und

15 Min. normal 20.12.2004
bei 151 Bewertungen

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Die Pilze putzen und waschen, evtl. halbieren oder vierteln. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und Paprika und Pilze darin ca. 3 Minuten anbraten, dann herau

20 Min. normal 13.12.2011
bei 330 Bewertungen

Rezept von einer italienischen Freundin - preiswert und lecker

30 Min. normal 14.07.2010
bei 313 Bewertungen

knackig, gesund und sehr lecker

35 Min. normal 21.02.2011
bei 46 Bewertungen

gut vorzubereiten und für die ganze Familie

15 Min. normal 01.03.2009
bei 72 Bewertungen

Die Koteletts am Rand einschneiden und schwach klopfen, salzen, pfeffern und in heißer Margarine braten. Auf eine feuerfeste Platte legen und warm halten. Die Champignon achteln, Schinken in Würfel schneiden. Champignons in Butter anschwitzen. Wenn

30 Min. normal 17.09.2002
bei 17 Bewertungen

Fleckerln in Salzwasser weich kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Schinken kleinwürfelig schneiden. Butter schmelzen, Mehl darin kurz anrösten und mit Milch unter ständigem Rühren aufgießen, einige Minuten kochen lassen. Von der Hitze nehmen

50 Min. normal 19.09.2002
bei 64 Bewertungen

Die beiden Schnitzel abwaschen und in Mehl wenden. Das Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel in dem Ei wenden und anschließend von beiden Seiten durch die Semmelbrösel ziehen. Die Schnitzel in einer Pfanne mit etwas Fett braten.

20 Min. normal 20.09.2006
bei 49 Bewertungen

Überraschungseffekt garantiert

20 Min. normal 28.02.2008
bei 108 Bewertungen

Die Zwiebel schneiden, das Schmalz im Topf erhitzen, Zwiebel darin leicht anbräunen. Das Sauerkraut dazu, die leere Dose knapp zur Hälfte mit Wasser füllen. Das Sauerkraut kurz aufkochen lassen, das Wasser dazu, immer mal umrühren und auf mittlerer F

30 Min. normal 20.11.2010
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln in Ringe schneiden und ca. 5 Minuten in etwas Margarine fast weich braten. Weinessig dazu geben und rühren bis er verdampft ist. Die Crème fraîche unterrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Senf unterrühren und mit Salz, Pfeffer u

30 Min. normal 04.09.2008