„Trockensauerteig“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 18 Bewertungen

Brot mit Trockensauerteig

10 min. simpel 03.07.2006
bei 1 Bewertungen

mit Trockensauerteig und Hefe

15 min. simpel 07.03.2018
bei 2 Bewertungen

Die Frischhefe in eine Schüssel bröckeln. Das Salz obenauf streuen und das Ganze stehen lassen, bis sich die Hefe verflüssigt hat. Das Wasser zugeben, ebenso das Öl und mit einem Holzlöffel verrühren. Das Mehl und den Trockensauer hineinsieben und eb

15 min. normal 01.05.2011
bei 1 Bewertungen

Für das Bauernbrot Mehl mit Salz und Fertigsauerteig in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe zusammen mit einer Prise Zucker in einer Tasse mit lauwarmem Wasser anrühren. Mit der Hand in der Mitte des Mehles eine tiefe Mulde eindrücken. Das lauw

20 min. normal 14.05.2018
bei 2 Bewertungen

echt lecker und sättigend

20 min. normal 20.05.2016
bei 2 Bewertungen

Mehl, Sauerteig, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und dann den Ahornsirup hinzugeben. Diese Mischung in die Mulde geben und langsam mit den Zutaten vermischen. Den T

30 min. normal 08.08.2006
bei 0 Bewertungen

einfach köstlich

30 min. simpel 17.02.2017
bei 9 Bewertungen

auch für den BBA geeignet

30 min. normal 30.01.2006
bei 4 Bewertungen

Roggenmischbrot

25 min. normal 25.05.2017
bei 1 Bewertungen

für einen Brotlaib von ca. 500 g

40 min. simpel 27.07.2017
bei 0 Bewertungen

Ein Gärkörbchen gut einmehlen. Backpapier oder Dauerbackfolie auf ein Backblech legen und bei Bedarf zuschneiden. Eine mit Wasser gefüllte, hitzebeständige Schüssel auf den Boden des Backofens stellen. Die Zutaten in eine Rührschüssel geben und in e

30 min. simpel 17.11.2017
bei 3 Bewertungen

für den Brotbackautomaten

5 min. simpel 27.01.2009
bei 1 Bewertungen

Mehl, Kartoffelpüree, Trockensauerteig und Salz in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Dann in der Mitte des Mehlgemisches eine Mulde machen. Ca. 100 ml lauwarmes Wasser und den Zucker in eine separate Schüssel geben, und die Hefe darin auflöse

30 min. normal 18.04.2012
bei 0 Bewertungen

mit Sauerteig

25 min. normal 22.01.2016
bei 0 Bewertungen

Alle trockenen Teile am Vorabend mit Wasser vermengen und über Nacht warm stellen. Am nächsten Morgen noch mit Essig vermischen. In eine eingefettete Backform füllen und stehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Backofen vorheizen au

20 min. simpel 18.04.2018
bei 2 Bewertungen

Die Hefe mit dem braunen Zucker in lauwarmem Wasser auflösen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Knethaken ca. 5 Minuten zu einem leicht klebrigen Teig kneten. Anschließend den Teig abgedeckt mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort, o

10 min. simpel 26.03.2018
bei 1 Bewertungen

saftig, herzhaft und zart knusprig

15 min. simpel 06.05.2012
bei 0 Bewertungen

ein kleines Rezept für jeden Tag

25 min. normal 10.07.2017
bei 0 Bewertungen

für 1 - 2 Brotlaibe

20 min. simpel 10.08.2018
bei 10 Bewertungen

pikant und extrem lecker

20 min. normal 05.06.2009
bei 1 Bewertungen

Alle trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben und sorgfältig vermischen. Eine Mulde bilden und alle anderen Zutaten mit der zerbröselten Hefe reingeben. Mit dem Knethaken gründlich kneten. Der Teig sollte sich von der Schüsselwand lösen, eventuel

15 min. simpel 14.03.2014
bei 1 Bewertungen

sehr saftig, lange haltbar, knackige Kruste

30 min. normal 03.08.2017
bei 0 Bewertungen

für 2 Brote je ca. 1,5 kg

30 min. normal 28.11.2017
bei 3 Bewertungen

Ein saftiges Sauerteigbrot - hält lange frisch

10 min. normal 09.07.2013
bei 1 Bewertungen

für 18 Brötchen - ideal für Berufstätige, lange kalte Führung

60 min. normal 22.01.2018
bei 0 Bewertungen

Erst alle trockenen Zutaten mischen. Dann Wasser und Essig zufügen und bei niederer Drehzahl gut durchkneten. Den Teig lange gehen lassen (über Nacht oder einen ganzen Tag). Ich stelle die Schüssel einfach in den Dampfgarer und mach die Tür zu. Den g

15 min. simpel 23.12.2016
bei 0 Bewertungen

alles aus einem Teig, für ein Backblech und eine Kastenform von 20 x 30 cm

45 min. simpel 16.02.2018