„Trockenhefe“ Rezepte 4.747 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
einfach
Vegetarisch
Gluten
Kuchen
Hauptspeise
Party
Lactose
Europa
Frühstück
Vegan
Gemüse
Pizza
Snack
Vollwert
Herbst
Schnell
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Fingerfood
Schwein
Tarte
Kinder
Frucht
Winter
Basisrezepte
Sommer
Mehlspeisen
Italien
Käse
Beilage
Vorspeise
fettarm
Rind
warm
Süßspeise
Weihnachten
Fleisch
USA oder Kanada
Frittieren
Braten
Resteverwertung
Brotspeise
Dessert
Ostern
Kekse
Frühling
Studentenküche
Asien
Fisch
kalt
Pilze
kalorienarm
Türkei
Österreich
Ernährungskonzepte
gekocht
Festlich
Geheimrezept
Geflügel
Osteuropa
Grillen
Frankreich
Camping
Kartoffeln
Mittlerer- und Naher Osten
Griechenland
Trennkost
Saucen
Silvester
Dünsten
Afrika
Hülsenfrüchte
Indien
Ei
Diabetiker
Skandinavien
Lamm oder Ziege
Klöße
Dips
Russland
Nudeln
Salat
Überbacken
Schweiz
Torte
Getreide
Getränk
Schweden
Großbritannien
Amerika
China
Halloween
Reis
Low Carb
Marokko
Meeresfrüchte
Spanien
Babynahrung
 (26 Bewertungen)

Mehl, Salz und Trockenhefe miteinander verrühren. Wasser, Honig und Öl hinzugeben und etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat (30 - 50 M

10 Min. simpel 04.07.2011
 (15 Bewertungen)

auch perfekt als Pizzateig

15 Min. simpel 20.02.2013
 (1 Bewertungen)

Das Getreide mahlen. Mehl, Trockenhefe, Sahne, Wasser und Butter vermengen. 3 Stunden gehen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben und vermengen. 1 Stunde gehen lassen. Für unser Waffeleisen (Brüsseler Waffel) nehme ich 80 g Teig pro Waffel. Jewei

20 Min. normal 20.02.2020
 (1 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 Min. simpel 03.11.2009
 (0 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei

30 Min. simpel 28.05.2009
 (1 Bewertungen)

gelingt eigentlich immer

40 Min. simpel 20.05.2007
 (327 Bewertungen)

Mit Trockenhefe

10 Min. simpel 17.10.2006
 (180 Bewertungen)

einfache Zubereitung mit Trockenhefe

30 Min. normal 20.10.2010
 (68 Bewertungen)

Hefeteig mit Trockenhefe

45 Min. normal 29.09.2006
 (2 Bewertungen)

mit Trockenhefe, ohne Milch

30 Min. normal 31.03.2018
 (4 Bewertungen)

Ein Brot mit Halbweißmehl und Trockenhefe - ohne Kneten.

15 Min. normal 28.10.2014
 (1 Bewertungen)

mit Trockenhefe, ergibt 10 Donuts

25 Min. normal 03.06.2016
 (3 Bewertungen)

Singlegröße, wg. Fertigsauerteig mit etwas Trockenhefe, TA 180

15 Min. normal 31.07.2019
 (1 Bewertungen)

mit Trockenhefe, ohne Sauerteig

30 Min. simpel 05.12.2017
 (2 Bewertungen)

flott gemacht, mit Trockenhefe, für Anfänger geeignet

30 Min. normal 07.09.2015
 (1 Bewertungen)

mit Trockenhefe

30 Min. simpel 05.07.2009
 (1 Bewertungen)

mit Trockenhefe und Honig

30 Min. normal 17.05.2013
 (180 Bewertungen)

Zutaten zu einem Teig kneten. 12 Stunden bis 14 Tage im Kühlschrank ruhen lassen, dadurch wird das Brot schön feinporig. Aus dem ganzen oder einem Teil des Teigs ein längliches Brot formen. Dabei nicht zu sehr kneten, sonst geht das Luftige kaputt.

5 Min. simpel 27.08.2010
 (6 Bewertungen)

Am Abend vor dem Backen setzt man den Vorteig an, indem man die Trockenhefe mit dem lauwarmen Wasser verrührt. Dies lässt man dann 10 Min. stehen, damit die Hefe quellen kann. Das Mehl gibt man in eine kleine Schüssel und verrührt es dann mit dem Hef

20 Min. normal 23.12.2010
 (225 Bewertungen)

Alle Zutaten zu einem glatten Hefeteig verkneten, 1 Std. zugedeckt an einen warmen Ort stellen und aufgehen (doppelte Menge) lassen. Backofen auf 220°C vorheizen und auf mittlerer Schiene 35 Minuten abbacken. Hinweis: Auf Wunsch der Rezepteinsenderi

15 Min. simpel 04.11.2005
 (251 Bewertungen)

Mehl und Hefe werden miteinander vermischt, dann die restlichen Zutaten zugegeben. Schön miteinander verkneten, gehen lassen und dann kleine Brötchen formen. In den Backofen geben und bei ca. 200 Grad 25 - 35 Minuten backen.

15 Min. simpel 27.12.2007
 (67 Bewertungen)

großes Frühstücksbrötchen aus der Pfanne

5 Min. simpel 12.06.2009
 (41 Bewertungen)

Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermengen. Die Milch erwärmen und unterrühren (Handrührgerät mit Knethaken) der Mehl-Mischung hinzufügen, bis eine gebundene Teigmasse entstanden ist. Den Teig ca. 30 Minuten an

15 Min. normal 30.12.2005
 (237 Bewertungen)

Zutaten vermengen, mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, anschließend in 12 Portionen teilen. An der Feuerstelle die Portionen zu einem ca. 20 cm

20 Min. simpel 20.05.2008
 (266 Bewertungen)

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen. Lässt sich anschließend (auch) ohne Mehl sehr gut ausrollen. Den Pizzateig dann nach Belieben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei max. Gradzahl (275°C) ca. 8 - 10 Minuten b

10 Min. simpel 30.11.2008
 (430 Bewertungen)

Schmeckt und duftet wie vom Pariser Baguette - Bäcker, für 3 Stück

10 Min. normal 15.03.2009
 (90 Bewertungen)

sehr einfacher Grundteig für ein Blech

10 Min. simpel 02.11.2006
 (205 Bewertungen)

wie aus Italien

30 Min. simpel 20.10.2004
 (239 Bewertungen)

Rezept von einem italienischen Gastronomen

30 Min. simpel 01.02.2004
 (25 Bewertungen)

Zubereitung im Brotbackautomat und im Backofen

15 Min. simpel 02.10.2010